Montgelas Promenade-Blick   51904
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Dreifaligkeitskirche
2 Lenbachplatz
3 Montgelas
4 Hotel Bayerischer Hof
5 Kardinal-Faulhaber-Str.
6 Linie 19 Pasing
7 Maffeistraße
8 Theatinerstraße

Details

Location: Promenadeplatz (520 m)      by: Christian Hönig
Area: Germany      Date: 28.08.2012
Kurze Beschreibung: Stativ, Nodalpunktadapter, Alpha 77, RAW, LR3, Hugin, PSE, 11mm (KB) 1/20 f22 ISO 100, 10:33 Uhr :-)
Ursprünglich 19121×3619 Pixel, hier in 360º x 136º & 900 Pixel Höhe: http://www.panoramio.com/photo/79999537

Wickipedia:
Der Promenadeplatz in München ist ein langgestreckter rechteckiger Platz in Ost-Westrichtung zwischen Maffeistraße und Pacellistraße im Kreuzviertel der Altstadt.

An der Stelle des heutigen Platzes standen ab dem 15. Jahrhundert die städtischen Salzstadel, die 1778 abgerissen wurden. Der dadurch entstehende Platz wurde zunächst als Paradeplatz genutzt und benannt und 1804 zu einer Grünanlage umgestaltet. Seinen gegenwärtigen Namen trägt er seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts. In der Zeit des Nationalsozialismus trug der Platz den Namen Ritter von Epp-Platz (Reichsstatthalter in Bayern).

Weiteres über:
http://de.wikipedia.org/wiki/Maximilian_von_Montgelas

Comments

Ist da ein Fehler oder sonst störendes?
2012/10/06 11:17 , Christian Hönig
Hallo Christian - es stimmt schon, diese Woche ist es teils sehr ruhig hier. Angesichts der Fülle neuer Panos auf a-p und p-p komme ich persönlich auch nicht dazu, alles angemessen zu würdigen. Dieses hier ist wieder eine Deiner wunderbaren München-Szenen. Allerdings hat mich die Projektion etwas irritiert - Die obersten Stockwerke und insbesondere der Baum und der Kopf der Figur wirken etwas gedrungen. VG Martin
2012/10/06 12:25 , Martin Kraus
Im Pano verstecken sich einige schöne Details, wobei mir die Figur auch nicht so gut gefällt. Die einfahrende Trambahn ist ein schönes Detail, welches vermutlich von Dir etwas "dynamisiert wurde", der Effekt kommt allerdings nicht so gut zur Geltung weil man unweigerlich auch an unscharfe Aufnahmen denkt. Wenn dem nicht so ist ... vergiß meinen Schmarrn :-) VG HJ
2012/10/06 12:40 , Hans-Jürgen Bayer
Vom Motiv her ist dein Panorama nicht "mein Gebiet". Daher zweifle ich, ob ich hier ein passender Kritiker bin. Farben und Klarheit finde ich ausgezeichnet und auch dein Wassserzeichen ist wieder humorvoll untergebracht. Mir gefiele eine nicht dynamisierte und scharfe Straßenbahn in der Tat besser. Das war mir als erstes aufgefallen.
2012/10/06 13:14 , Jörg Braukmann
Danke schon mal,
bei der Projektion hatte ich ähnliche Gedanken, habe aber die Millerprojektion wegen der Breite gewählt.
Da ich mal ein Stativ mit Fernauslöser dabei hatte, wählte ich bewusst die 1/20 ... also keine Trixerei ausser 10% bei Montgelas Blick und 100% beim Logo.

Schönen Sonntag Euch (ich geh zur Arbeit),

Christian
2012/10/07 11:56 , Christian Hönig

Leave a comment


Christian Hönig

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100