Felsen im Nachmittagslicht   102841
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Wartturm
2 Schweizerhaus
3 Bastei - 305 m
4 Basteibrücke
5 Tiedge
6 Mönch
7 Lokomotive
8 Talwächter
9 Galgenberg - 376 m
10 Feldsteine
11 Honigsteine
12 Schanzberg
13 Laasenhof
14 Kleine Bastei
15 Gamrig - 253 m
16 Waitzdorfer Höhe - 414 m
17 Nonne
18 Brandaussicht
19 Tanecnice (Tanzplan) - 597 m
20 Ochelwände
21 Waltersdorf
22 Weifberg - 478 m
23 Großer Teichstein
24 Raumberg
25 Jedlova (Tannenberg) - 774 m
26 Hohe Liebe - 401 m
27 Carolafelsen - 463 m
28 Falkenstein - 381 m
29 Schrammsteine - 425 m
30 Altendorf
31 Großer Winterberg - 556 m
32 Kulm
33 Kaiserkrone - 354 m
34 Rosenberg - 619 m
35 Zirkelstein - 334 m
36 Wolfsberg - 341 m
37 Kohlbornstein - 371 m
38 Kleinhennersdorfer Stein - 389 m
39 Weißig
40 Kleiner Zschirnstein - 473 m
41 Lilienstein - 415 m
42 Napoleonallee
43 Katzstein - 473 m
44 Pfaffenstein - 434 m
45 Decinsky Sneznik - 723 m
46 Festung Königstein
47 Nikolsdorfer Wände - 389 m
48 Sattelberg - 724 m
49 Kahleberg - 905 m
50 Kleiner Bärenstein - 338 m
51 Großer Bärenstein - 327 m

Details

Location: Rauenstein (304 m)      by: Sebastian Becher
Area: Germany      Date: 29.08.2012
Bei unserem letzten Besuch auf dem Rauenstein hatte zwar die Bergbaude leider schon geschlossen aber die letzten Brote reichten noch umd die Berge des Elbsandstein im letzten Licht des Tages genießen zu können.
Der Rauenstein ist am schnellsten von Weißig zu erreichen und bietet einen tollen Blick auf alle Berühmtheiten der sächsischen Schweiz und darüber hinaus. Empfehlen würde ich in diesem Zuge auf jeden Fall die komplette Überschreitung über den herrlichen Rauensteinweg.

Ich bin mir nicht sicher ob es sich lohnt den rechten Teil mit Pirna, bzw noch vorher mit den Bärensteinen dran zu lassen.. Was meint ihr?

***Labeling in progress***

Pano besteht aus 32 HF Aufnahmen mit Canon EOS 60D und EF 50mm 1:1.8 II, ISO100, f4, 1/400sek

Comments

Erinnert von Farben und Licht eher an Juni als an August... sehr schön!

lG,
Jörg E.
2012/09/11 20:17 , Jörg Engelhardt
Guter Blick auf die vordere Sächsische Schweiz. Bei den Bärensteinen wird's in der Tat etwas hell, aber ich freue mich, sie so aus der Nähe zu sehen.
2012/09/11 22:45 , Arne Rönsch
Ich glaube meine Meinung zu Deiner Frage ist allseits bekannt ;-)
LG Jörg
2012/09/11 22:56 , Jörg Nitz
Habe nun den hellen Teil etwas geschnitten - auf die Bärensteine möchte ich aber nicht verzichten - die gefallen mir so.. Im Histogramm sind jedenfalls noch reichlich Informationen!

Auch den kleinen weißen Balken habe ich entfernt. :-) LG Seb
2012/09/12 16:30 , Sebastian Becher
Schönes, klares Landschaftsbild. Wenn man sich die Länge der Schatten anschaut, merkt man allerdings, dass Du mit 'letztem Licht des Tages' etwas übertrieben hast. Es ist wohl eher später Nachmittag. LG Wilfried
2012/09/12 17:33 , Wilfried Malz
Selten diese Landschaft so gut platziert wie das von Dir Sebastian!
Gruss Walter
2012/09/12 17:45 , Walter Schmidt
Sehr schön,Seb,kenne ich gut,LG Thomas
2012/09/12 21:34 , Thomas Janeck
Das, was nun fehlt, habe ich leider nicht gesehen und vermisse es daher nicht. Die Bärensteine sollten auf jeden Fall dranbleiben. Sie gefallen mir ebenso wie der ganze Rest. Danke für den Tourentipp.
2012/09/13 17:18 , Jörg Braukmann
So gefällt es mir auch!
LG Jörg
2012/09/15 11:30 , Jörg Nitz
Und auch von Dir, Seb, sei eine "ältere Aufnahme" noch gewürdigt - die natürliche Darstellung dieser herrlichen Landschaft gefällt mir ausgezeichnet - heute würdest Du den Workflow sicher anders wählen, oder? Und ich denke beides hat was ...

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Hans-Jörg
2018/03/02 17:18 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Sebastian Becher

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100