nach dem Unwetter   132291
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 La Colmetta 1697 m
2 Pizzo La Cima 1930 m
3 Pizzo delle Pecore 2018 m
4 MontÓrfano 794 m
5 Cima Saler 2020 m
6 Pizzo della Rossola 2087 m
7 Mancucco 1970 m
8 Pizzo Voggia 1898 m
9 Pizzo Proman 2098 m
10 Pizzo del Lasino 1990 m
11 La Teisa 1688 m
12 Isola Superiore - dei Pescatori
13 Monte Togano 2299 m
14 Cima Pedum 2111 m
15 Cima Tuss 1735 m
16 Cima Sasso 1916 m
17 La Colma di Belmello 1589 m
18 Parco Nazionale della Val Grande
19 Cima della Laurasca 2195 m
20 Palazzo dei Borromeo
21 Cima Marsicce 2135 m
22 Isola Bella
23 Pizzo Pernice 1506 m
24 Pizza Marona 2051 m
25 Monte Zeda 2156 m
26 Monte todano 1667 m
27 Rocce del Gridone 2110 m
28 Monte Limidario 2188 m
29 Monte Spalavera 1534 m
30 Verbania (dawar das Unwetter am schlimmsten)
31 Monte Morrisolino 1410 m
32 Monte Piancompra 1307 m
33 Pizzo dÒmo 1070 m
34 Madone 2395 m
35 Cima delÙomo 2390 m
36 Covreto 1594 m
37 Monte Gamborongo 1734 m
38 Cimetto 1615 m
39 Poncionino della Macello 1719 m
40 Monte Tamaro 1961 m
41 Motto Rotondo 1928 m
42 Monte Gardiccioli 1936 m
43 Monte Magno 1636 m
44 Monte Lema 1621 m
45 Monte Bedea 667 m
46 Gazzirola 2116 m
47 Prato della Basciota 2076 m
48 Pizzo di Gino 2245 m
49 Cima Pianchette 2158 m
50 Monte la Tegia 1110 m
51 Sasso del Ferro 1062 m
52 Monte Generoso 1701 m

Details

Location: Stresa / Lago Maggiore (200 m)      by: Johann Ilmberger
Area: Italy      Date: 26.08.2012
Bei unserer Ankunft am Lago Maggiore war es unendlich schwül. Diese brisante Mischung entlud sich dann 3 Stunden später in einem heftigsten Gewitter. - http://www.spiegel.de/panorama/mann-bei-unwetter-in-norditalien-von-baum-im-auto-erschlagen-a-852194.html -

Danach, am nächsten Morgen war die Luft reingewassen. Wir verbrachten dann dort eine wunderbare Woche.

8 QF-Aufnahmen mit der Nikon D90 (Raw) + AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Zeit: 26.08.2012 12:10:38
Belichtungszeit: 1/80 Sek.
Blende: F/20
Stativ

Comments

...für meinen Geschmack etwas rotstichig und übersättigt... Aber dennoch weiter gute Besserung mit dem Knie!

lG,
Jörg E.
2012/09/05 12:20 , Jörg Engelhardt
Danke Jörg für den Hinweis. Ich liege am Sofa und habe nur mein Notebook, das farblich nicht ganz perfekt darstellt. Ich habe es aber schon geändert.

LG Hans
2012/09/05 12:31 , Johann Ilmberger
...um Größenordnungen besser jetzt :-)

Dann hoffe ich mal, dass du bald das Sofa gegen die Wanderschuhe tauschen kannst...

Beste Grüße,
JE
2012/09/05 12:42 , Jörg Engelhardt
Sehr schön, 5 Sterne!
Gruß Klaus
2012/09/05 13:37 , Klaus Brückner
Übersättigt ist ein schönes Wort, es trifft aber Foto wie auch die reale Landschaft, in der ein Reiz und Kontrast den nächsten jagt. Wie ein Kartenspiel, in dem es nur Trümpfe gibt. Also auch treffend fotografiert, finde ich. Schöne Ansicht der Isola bella, ein echtes Schmuckkästchen in der großen Juwelerie.
2012/09/05 14:12 , Harry Dobrzanski
Ein "fettes" Scroll-Erlebnis, Hans, das ich mir auch gut etwas dezenter vorstellen könnte.
2012/09/05 15:11 , Arne Rönsch
Hallo Arne,
meinst du ich sollte noch ein wenig die Sättigung runterfahren? Wenn ich mich aber recht erinnere war die reingewaschenen Luft in etwa so.

LG Hans
2012/09/05 15:17 , Johann Ilmberger
Ein herrlicher Rundblick, durch die klare Luft sehr gut erkennbare Einzelheiten. LG Fried
2012/09/05 17:12 , Friedemann Dittrich
Sieht alles sehr gut aus.
2012/09/05 18:38 , Heinz Höra
Ich bin wie Jörg E. und Arne auch der Meinung, dass das Pano (noch deutlich) übersättigt ist und auch der Farbstich (eher magenta) ist noch erkennbar.
Ansonsten ein abwechslungsreiches Top-Panorama!
LG Jörg
2012/09/05 18:43 , Jörg Nitz
Wunderschönes Panorama vom Lago!

Genau dieses Pano mit fast genau dem gleichen Schnitt wollte ich heute eigentlich auch zeigen aber das wäre ja schon etwas unsinnig direkt nacheinander das gleiche BIld zu zeigen..

Übrigens habe ich nicht nur bei diesem Panorama dieses Gefühl mit dem rotstich, sondern bei allen deinen Bildern! Was mich allerdings nicht besonders stört, da mir rotstich deutlich lieber ist als z.B. blaustich! Erstaunt bin ich nur das die anderen sich diesmal so vehement melden.. Übersättigt finde ich es dabei aber gar nicht! Im Gegenteil muß so ein Bild vor Farben nur so strotzen - gut so! Es scheint aber als ob du diesen warmen Farbton erst seit der Einführung deiner D90 hast - also kommt es von der Kamera?! Auch bei P. Rungaldier beobachte ich immer wieder diese warme bzw rote Tönung. Er nutzt einen Rotfilter - gehst du da ähnlich vor??

LG Seb
2012/09/05 18:55 , Sebastian Becher
Hallo Seb,
das tut mir jetzt leid das ich dir zuvorgekommen bin. Ich denke aber das es doch nicht schadet noch ei Pano aus der Ecke zu sehen - also rein damit :-)

Zu der Frage mit den warmen Farben. Das liegt eher nicht an det D90. Vielmehr gefallen mir die warmen Töne besser und desshalb verwende ich bei der Bearbeitung offt einen leichten Warmtonfilter. Aber das nur im "Landbereich" - den Himmel spare ich aus. Zusätzlich hebe ich die Sättigung der Gelbtöne etwas an um die sonnenbeschienenen Stellen etwas mehr zum leuchten zu bringen. Da ist mir das Kameraergebniss meist etwas zu flau.

LG Hans
2012/09/06 07:33 , Johann Ilmberger
Die Farbgebung finde ich in Ordnung. Was mir im Vergleich zum Nachfolger besser gefällt, ist, dass du mit der informativen Beschriftung die Geographie nicht vernachlässigt hast.
2012/09/06 15:14 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Johann Ilmberger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100