Abendlicht und lange Schatten   112390
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Jalore 1074 m
2 Mont Chanis
3 Jaurence
4 Mont Mézenc (Nordgipfel) 1749 m
5 Mont Signou
6 Mont Pyfarat 1381 m
7 Grand Felletin 1387 m
8 VERCORS (Alpen)
9 Le Veyou 1589 m, 85 km
10 Montagne d'Angèle 1606 m, 97 km
11 Montagne de Miélandre 1451 m, 93 km
12 Rocher Garaux 1338 m, 87 km
13 Mont Ventoux 1909 m, 119 km [PANO auf a-p.de Nr. 15781]
14 Suc de Sara 1521 m
15 Suc d'Ouseyre 1489 m
16 Gerbier de Jonc 1551 m
17 Rocher des Pradoux 1440 m
18 Mont Bouquet 629 m, 87 km
19 Suc du Pal 1402 m
20 Le Sépoux 1539 m
21 Suc de Moulas 1362 m
22 Suc de Séponet 1537 m
23 Suc de Bauzon 1472 m
24 Suc de la Lauzière 1589 m
25 Sommet du Grand Tanargue 1511 m
26 Serre du Gresier 1525 m
27 Suc de Montfol 1601 m
28 Suc de Taupernas 1609 m
29 Chaulet 1622 m
30 La Tête de Boeuf 1587 m
31 Pic Cassini 1680 m, 63 km
32 Les Grenans 1468 m
33 Truc de Fortunio 1552 m, 60 km
34 Mont Randon 1551 m, 58 km
35 Mont Tartas 1349 m
36 Rocher Tourte 1535 m
37 Les Estables
38 Mont Burel
39 La Rodde 1172 m
40 Grand Suc 1289 m
41 Petit Suc 1272 m
42 Bramefont 1187 m
43 Roche du Bachat 1423 m
44 Le Devès

Details

Location: Mont Mézenc (Ardèche (07), Rhône-Alpes/Haute-Loire (43), Auvergne)[Massif central/Zentralmassiv] (1753 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 06.07.2012
Einer der schönsten Momente meines Sommerurlaubs war der Abend auf dem Mont Mézenc. Die Sicht war gut, aber nicht herausragend. Die Lichtstimmung bei der tief stehenden Sonne war aber ein traumhaftes Erlebnis.
Vom Mont Mézenc aus bietet sich bei klarer Sicht ein Alpenpanorama vom Mont Blanc bis zum Mont Ventoux.
Immerhin einen Teilblick in die Alpen habe ich unter
http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=20078
gezeigt.

Leider sind in geonames für udeuschle nur sehr wenige Gipfel bezeichnet, teilweise auch ohne Höhenangaben.
Ich habe in geonames zwischenzeitlich noch einiges ergänzt. Wenn ich Zeit und Lust habe, mache ich noch weiter.

27 QF-Aufnahmen, 85 mm, gestitcht mit Hugin

Reload: 25.12.2012 RAW bearbeitet, Schattenzeichnung, Weißabgelich 5450 k, Reload 07.12.2014 Tiefen etwas aufgehellt

Comments

Ein klasse Motiv einer herrlichen Landschaft, gefällt mir sehr gut. Herausragend das schöne Licht am Rand links und rechts. Reicht das Ausgangsmaterial für 360°? Da hätte ich den hellen Bereich in die Mitte gesetzt...

lG,
Jörg E.
2012/09/05 08:11 , Jörg Engelhardt
Ich bin da fast vollständig bei Jörg E.

Für vier Sterne reicht das Pano allemal, aber die dunkleren Stellen sind für das Auge mitunter etwas schwieriger zu erfassen. Die Bergkettenstaffelung im Hellen ist jedenfalls traumhaft.
2012/09/05 15:09 , Arne Rönsch
Die "nur" gute Fernsicht lenkt die Aufmerksamkeit voll auf die wunderbar abwechslungsreiche Landschaft im Vordergrund. Faszinierend z.B. der spitze Kegel Gerbier de Jonc und daneben ein brettebener Tafelberg.
Das Licht erzeugt eine herrliche Stimmung.
Das Problem fehlender Bezeichnungen kenne ich gut, habe bei meinem Pano vom Haidel erst noch einige Böhmerwaldberge bei geonames eingetragen.
LG Fried
2012/09/05 18:20 , Friedemann Dittrich
@ Jörg E.
Die sehr tiefe Sonne hinter dem Wolkenschleier war für "Überstrahlungs-Allergiker" wie mich zu grell, wäre aber auch für Andere wirklich nicht vorzeigenswert. Daher habe ich auch kein Material für 360 Grad von diesem Abend.

@ Arne
Ich habe nochmal mit der Tonwertkorrektur aufgehellt. Jetzt sind hoffentlich auch die dunklen Stellen besser.

Danke für Eure Verbesserungsvorschläge!
LG Jörg
2012/09/05 18:22 , Jörg Nitz
Wie so oft eine Augenweide dein Panorama Jörg! Wenn wir allerdings gerade beim Thema "stichig" sind so würde ich gern einmal freundlich anmerken, dass deine Bilder bei mir immer etwas ins "grüne" gehen! Liegt das jetzt an meinem Monitor, der ja auch gern meine Heiligenscheine ignoriert, oder empfindet das jemand ähnlich?! LG Seb
2012/09/05 18:59 , Sebastian Becher
Simplement grandiose! Felicitations & un grand merci! Augustin
2012/09/06 02:26 , Augustin Werner
Danke, Jörg. Deutliche Verbesserung in meinen Augen.
2012/09/06 03:22 , Arne Rönsch
Für mich ist die Farbgebung in Ordnung. Eine gelungene Präsentation. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie gut du dich dort oben gefühlt hast. Posititiv hervorheben möchte ich, dass du seit einiger Zeit Himmelsrichtungen angibst. Das erleichtert die Orientierung für Ortsfremde.
2012/09/06 15:22 , Jörg Braukmann
Einfach herrlich! 
mit subtilen Finish wie man es von Dir ja kennt Jörg!
Gruss Walter
2012/09/06 15:33 , Walter Schmidt
Jörg, wirklich wunderschön!


LG & behüt Dich Gott,

Christian
2012/09/06 20:44 , Christian Hönig
Obwohl mir die Gegend auch in Zukunft unbekannt bleiben wird, bewundere ich wie die anderen, was Du für ein schönes Werk einer Landschaft geschaffen hast.
2012/09/06 22:55 , Heinz Höra

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100