Blick vom Mückentürmchen in's Böhmische   34615
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Parez 736m
2 Teplitzer Schlossberg 393m
3 Oblik 509m
4 Milá/ Millayer Berg 510m
5 Boren/ Borschen 539m
6 Zlatník/ Schladnig 521m

Details

Location: Obergraupen (Horny Krupka      by: Stephan Messner
Area: Czech Republic      Date: 16.06.2012
nach dem kräftigen Gewitter vom 16.06.2012 (Pano #10531) ging die Fotopirsch weiter zu dem beliebten Aussichtspunkt "Mückentürmchen"
Das hier gezeigte Pano habe ich auf die Schnelle frei Hand geschossen

Canon EOS 50D + 20mm
4 Einzelframes (je 3fach HDR)
PtGui + easyHDRpro + LR4

Comments

Erstaunlich ein HDR freihand? Geht das überhaupt? Endlich der lang ersehnte Blick vom Mückentürmchen! sehr interesante Stimmung! Etwas mehr Tele wäre vll gar nicht schlecht gewesen, hätte aber wohl der Stimmung nicht so gut getan..

Was mich etwas wundert sind die leichten Helligkeitssäume um die Bäume links- ich dachte die kommen nur von Tiefen/Lichter und entstehen aber nicht bei einem HDR? Täusche ich mich da? Übrigens die Ecke oben links solltest du nochmals anschauen.. LG Seb
2012/07/05 14:00 , Sebastian Becher
Ja, Stephan, da hast Du Dir etwas zu sehr Zeit genommen mit Deinem Mückentürmchen-Panorama.
Die weitwinkligen Aufnahmen passen aber genau zu dem Wetter mit diesen Wolken. Dadurch ist zwar der Tiefblick in das Nordböhmische Becken nicht so richtig nachfühlbar, doch umso mehr das Wolkenschauspiel.
Was Seb zu den Helligkeitssäumen geschrieben hat, ist mir auch aufgefallen. Und Seb, dank exposure fusion kann man auch HDR aus der Hand machen. Wenn Du es in PTGui machen willst, brauchst Du Pro ab Version 7.7.
2012/07/07 23:14 , Heinz Höra
Hallo Seb, Hallo Heinz,

ich habe festgestellt, dass sich in der Bildbearbeitung fast immer rächt, wenn mann die Aufnahmen mal schnell Freihand macht. Durch das leichte Verwackeln während der Belichtungsreihe habe ich fast immer Probleme in PTGui, ein vernünftiges Pano hinzubekommen.

das Heißt für mich, wenn das Licht im Spätsommer wieder interessant wird, rücke ich mit foller Ausrüstung an, und dann gibt's n' Giga-Pano :-)

Grüße
Stephan
2012/08/01 15:19 , Stephan Messner

Leave a comment


Stephan Messner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100