Blick über den noch nicht ganz aufgestauten Forggensee. (Südlicher Teil)   52116
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hergratsrieder Bucht
2 Grubenkopf 1847m
3 Firstberg 1764m
4 Vorderscheinberg 1827m
5 Geiselstein 1881m
6 Hochplatte 2082m
7 Gabelschrofen 1989m
8 Niederstraußberg 1877m
9 Branderschrofen 1880m
10 Gondelbahn Bergstation
11 Hornburg 1172m
12 Brunnen
13 Tegelbergbahn Talstation
14 Osterreinen
15 Zunderkopf 1726m
16 Schloss Neuschwanstein
17 Schwangau
18 Säuling 2047m
19 Waltenhofen
20 Pilgerschrofen 1769m
21 Rieden
22 Roter Stein 2366m
23 Achseljoch 2020m
24 Lechzufluß
25 Thaneller 2341m
26 Seelakopf 2368m
27 Füssen
28 Hohes Schloss
29 Mutterkopf 2774m
30 Knittelkarspitze 2376m
31 Blachenspitze 1965m
32 Gehrenspitze 2163m
33 Köllenspitz 2238m
34 Karretschrofen 2043m
35 Große Schlicke 2059m
36 Vilser Kegel 1831m
37 Läuferspitze 1956m
38 Sefenspitze 1968m
39 Sebenspitze 1935m
40 Rossberg 1945m
41 Brentenjoch 2000m
42 Aggenstein 1985m
43 Breitenberg 1838m

Details

Location: Nahe Ussenburg (920 m)      by: Udo Schmidt
Area: Germany      Date: 8.5.2012
Von einem etwas erhöhten Standpunkt aus, hier der Blick über den südlichen Teil des Forggensees. Eine Sicht wie nur selten im Jahr - auch Dank der Unterstützung durch Föhn...

Der See dient als Rückhaltebecken für das Schmelzwasser des Lechs, zur Energiegewinnung im Kraftwerk der Staumauer bei Roßhaupten und mehr und mehr sportlichen und touristischen Zwecken.

Im Sommer während des Vollstaus vom 1. Juni bis 15. Oktober dient der See auch der Freizeiterholung. Er bietet Möglichkeiten für alle Wassersportarten, so gibt es mehrere Segelschulen. Inzwischen existiert auch eine Forggenseeschifffahrt.

Ganz links hinter der Hergratsrieder Bucht nur durch wenige Meter getrennt, entstand das Pano mit der Bild-Nr. 7388 am Hergratsrieder See und in etwa von selben Standort das Pano vom Robert mit der Bild-Nr. 3764.

Comments

Vorbildlich beschriftet und eine Landschaft, die auch dann noch einzigartig ist, wenn sie hier schon oft gezeigt wurde. Der Baumrahmen ist nicht unbedingt nötig, du solltest aber in jedem Fall etwas Schärfe herausnehmen.
2012/05/28 14:01 , Jörg Braukmann
Ok. Jörg danke, das mit der Schärfe hat mich auch etwas irritiert - ist aber auch dem extremen Föhn an diesem Tag geschuldet - hab ich jetzt etwas zurück genommen...
Der Baumrahmen - na ja, ich hab mich mühsam dazwischen gezwängt, ist wirklich nicht 'nötig', aber so war es halt mal... ;-))
Ich hoffe, es wird als Gestaltungselement anerkannt.
Servus, Danke und Grüße, Udo
2012/05/28 14:17 , Udo Schmidt
Es verdient insgesamt mehr Anerkennung als nur meine. Die Schärfe finde ich nun gut, der Rahmen stört mich nicht gar so sehr und den Informationsgehalt durch die ausführliche Beschriftung lobte ich ja bereits.
2012/05/30 21:37 , Jörg Braukmann
Durch die Diskussion hab ich noch mal "reingeschaut". Die Schärfe hatte mich beim ersten Blick auch etwas irritiert, jetzt ist sie perfekt. Zu den Bäumen wurde ja schon etwas gesagt. Ansonsten sehr schöne Aussicht. VG Martin
2012/05/30 22:03 , Martin Kraus
Landschaftlich vom feinsten und die Idee mit den Bäumen finde ich auch in dieser Form durchaus mal interessant, wenn auch ungewöhnlich. Schließlich macht man ja nicht jedes Pano mit so einem Rahmen...Herzliche
2012/06/13 14:49 , Velten Feurich

Leave a comment


Udo Schmidt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100