Pusteblumenpanorama   72302
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 X
2 X
3 X
4 X

Details

Location: München (498 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Germany      Date: 10.05.2012
Als ich gestern Abend bei einem Spaziergang meine Tochter beobachtete, wie sie fasziniert Pusteblumen verpustete, kam mir die Idee, daraus ein Panorama zu machen.

Nach einigen Überlegungen zur Realisierung war der Plan wie folgt: Aufnahme aus der Froschperspektive, den Vordergrund per Sichel abmähen und dann mit einer Doppelkolben-Campingpumpe samt Schlauch und Düse die Samen abfliegen lassen, wobei der Schlauch unterhalb des Bildrandes platziert werden sollte. Das ganze per Serienaufnahme, um nachher den richtigen Moment des Abfluges festgehalten zu haben. Kurzfristig konnte ich Christian H. dafür gewinnen, die Pumpe zu bedienen und den Schlauch zu halten – hier mein Dank an Christian für das fachmännische Bedienen der Pumpe.

Zunächst vermutete ich, dass eine Belichtungszeit von 1/2000 ausreichen müsste, um die Samen scharf zu sehen. Versuche zeigten jedoch, dass dies erst bei einer Belichtungszeit von 1/8000 möglich war. Glücklicherweise hatte Christian einen Reflektor dabei, um für das nötige Licht zu sorgen.

Die jeweils angeblasenen Blumen sind mit X markiert.

Schwierig war die Sache natürlich beim Stitchen - der Wind blies nicht nur aus der Pumpe...

Nikon D800
AF-S Nikkor 24-120 1:4 G ED bei 120 mm
7 QF (aus 54 Aufnahmen insgesamt)
1/8000
F/4
ISO 1250
Serienaufnahme 4 Bilder/Sekunde
Freihand
Mit Reflektor und Campingpumpe

Comments

Lustige Idee und klasse Umsetzung, ob technisch perfekt mag ich als Laie nicht zu urteilen. Mir jedenfalls gefällt's!
2012/05/11 12:38 , Jens Vischer
**** 
Wow, so hab ich mir das vorgestellt, obwohl es ist besser!
Besonders die "schwebenden" Schirme gefallen mir.

LG

Christian
2012/05/11 20:56 , Christian Hönig
"Raffinierte Finesse"! 
Das mit den kleinen fliegenden "Fallschirmchen"
Entdeckte ich erst beim zweiten Mal hingucken!
Gruss von Walter
2012/05/11 22:33 , Walter Schmidt
Gefällt mir auch sehr gut und find´s eine frische Idee. LG Robert
2012/05/12 09:14 , Robert Viehl
Klasse !! 
Und die Horizontfrage kann hier auch keiner stellen.
LG Christoph
2012/05/12 13:40 , Christoph Seger
Einfach wunderschön anzusehen!!! LG, Maurice
2012/05/13 15:34 , Maurice Küsel
Hello Jörg. One could say it was a little overlit, but apart from that I think it is masterful made. I like the dream-like charakter of the motif - why hasn't anyone thought of that before? You are very good at giving your motifs a meta-like meaning. Cheers from here, Jan.
2012/05/15 23:56 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100