Rimberg 360°   (4,0 based on 18 ratings)    viewed: 2149x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Steinkopf 518 m
2 Hausberg 486 m
3 Weitershausen
4 Dünsberg 498 m, 22 km
5 Großer Feldberg 879 m, 69 km
6 Pferdskopf 663 m
7 Dreisberg 448 m
8 Koppe 454 m
9 Hemmerich 470 m
10 Westenwald
11 Damshausen
12 Daubhaus 552 m
13 Angelburg 609 m
14 Kappe 494 m
15 Spreitzkopf 627 m
16 Treisberg 437 m
17 Großer Ahlertsberg 645 m
18 Dautphetal
19 Schwarzenberg 561 m
20 Bärenkopf 680 m
21 Buchholz 643 m
22 Hainpracht 631 m
23 Sackpfeife 673 m
24 Roßberg 425 m
25 Arenest 592 m
26 Ziegenhelle 816 km
27 Kohlenberg 583 m
28 Homberg 460 m
29 Ziegenberg 470 m
30 Bollerberg 757 m
31 Kahle Pön 774 m
32 Brungershausen
33 Warzenbach
34 Traddelkopf 626 m
35 Wollenberg 67 m
36 Große Aschkoppe 640 m
37 Hohes Lohr 657 m
38 Kellerwald
39 Wüstegarten 675 m, 37 km
40 Jeust 585 m
41 Sterzhausen
42 Großfelden
43 Caldern
44 Michelbach
45 Knüllköpfchen 634 m
46 Rimberg (Knüll) 592 m
47 Hungert 412 m
48 Lahnberge 380 m
49 Amöneburg
50 Milseburg 835 m
51 Wasserkuppe 950 m, 100 km
52 Dagobertshausen
53 Werhshausen
54 Richtsberg
55 Vogelsberg 774 m, 55 km
56 Frauenberg 379 m
57 auersberg 385 m

Details

Location: Rimberg [Hessisches Hinterland] (521 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 15. Juni 2014
Der Rimberg zählt du den besten Aussichtspunkten Hessens: Der Blick ist umfassend und weit. Vor 5 Jahren nahm ich eins meiner ersten Panoramen hier auf (Nr. 1745). Nun folgt eine Neuauflage. Die Sichtbedingungen waren 2014 nicht besser als 2008, allerdings kamen eine verbesserte Technik und mehr Erfahrung zum Einsatz. Den Ausblick vom Rimberg ermöglicht ein frei zugänglicher Aussichtsturm mit offener Aussichtsplattform. Man gelangt nur aus eigener Kraft durch herrlichen Laubwald dorthin. Es gibt dort oben zwar eine kleine Hütte mit Küche. Ich habe sie aber noch nie geöffnet erlebt. Bei meinen Besuchen herrschte dort oben immer die angenehmste Ruhe. Ich blieb sehr lange dort.

30 HF Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 72 mm KB.

Comments

Na dann auf zur ersten Bewertung - wenn mir das an diesem Abend schon vergönnt ist, lieber Jörg!

Das ist ja eine ungemein attraktive Ansicht - und Deine Beschreibung zur Einsamkeit die Dich dort oben bis zuletzt verweilen lies, kann ich sehr wohl von "meinen" Schwarzwaldhöhen nachempfinden! Ich habe soeben einen Sonnenuntergang "par excellence" mit Blick vom Grand Ballon bis in den Pfälzer Wald mit "brennendem Himmel" staunend bis 20.15 Uhr betrachtet ... und habe mich dabei in den "A...." gebissen, dass ich von einem Termin auf der Rückfahrt nur mein iPhone dabei hatte - grrrrr ... aber ich hab diesen Moment im Herzen gespeichert ... auch da war der Weg durch die Dunkelheit ohne Stirnlampe noch ein persönliches Highlight :-)!!!

Dein Brockenpanorama und Deine Beschreibung dazu sind mir bei der Rückkehr dann immer in Erinnerung - auch diese Beschreibung ist Dir seinerzeit eindrücklich gelungen!

Schönen Abend und weiterhin viel Freude bei der Beschriftung :-)

Herzlichst
Hans-Jörg
2014/10/13 22:17, Hans-Jörg Bäuerle
Enorm viel Landschaft zeigt du uns hier. Schön, dass du auch an die Himmelsrichtungen gedacht hast. LG Arno
2014/10/13 23:08, Arno Bruckardt
Schönes Juni-Grün...

Beste Grüße,
Jörg E.
2014/10/13 23:30, Jörg Engelhardt
I think that in its genre, it is not easy to do better.
2014/10/13 23:57, Giuseppe Marzulli
klare Sicht, detailreich und sehr ausgewogen - was will man mehr? LG, Michi
2014/10/14 22:40, Michael Strasser
Stark! Ein Aussichtspunkt, den ich schon mehrfach ansteuern wollte, aber irgendwie hat es mit der Sicht nie gepasst. Da es jetzt schon zwei Super-Versionen gibt, wird es auch ganz schwer, diese zu noch toppen.
LG Jörg
2014/10/20 12:17, Jörg Nitz
Nun exzellenter Schlauch! 
Dieses Panorama gibt es jetzt auch in doppelter Bildhöhe auf Wikipedia unter Rimberg (Hinterland). Dann bin ich auch noch fremdgegangen: Ich wollte einfach mal wissen, was die Leute in einem ganz anderen Forum dazu sagen und habe es deshalb als Kanditaten für exzellente Bilder in der deutschen Wikipedia nominiert. Ich habe die Auszeichnung zwar bekommen, aber nicht ohne Gegenstimmen. Die Hauptkritik betraf das schlauchartige Format. Interessierte können die Diskussion nachlesen unter Punkt 12 bei: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Kandidaten_f%C3%BCr_exzellente_Bilder/Archiv2014/8
2014/11/08 11:55, Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100