Rhein-Main am Ende eines Sommertags   (4,0 based on 12 ratings)    viewed: 3007x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eichkopf 563 m
2 Glaskopf 687 m
3 Kleiner Feldberg 825 m
4 Großer Feldberg 879 m
5 Burg Königstein [PANO-Nr. 10374]
6 Königstein
7 Altkönig 798 m
8 Kelkheim, Kloster
9 Neuenhain
10 Burg Kronberg
11 Bad Soden a. Ts.
12 Kelkheim-Münster
13 V O G E L S B E R G
14 Hoherrodskopf 764 m, 73 km
15 Herchenhainer Höhe 733 m
16 Sulzbach a. Ts.
17 Oberliederbach
18 Eschborn
19 Main-Taunus-Zentrum (MTZ)
20 Europaturm ('Ginnheimer Spargel')
21 Unterliederbach
22 F R A N K F U R T A M M A I N
23 S P E S S A R T
24 Franzosenkopf 481 m
25 Frankfurt-Höchst, Jahrhunderthalle
26 Henninger Turm
27 Kraftwerk Staudinger
28 Main-Taunus-Therme
29 Industriepark Frankfurt-Höchst
30 Frankfurt-Niederrad
31 Commerzbank Arena
32 Neu-Isenburg
33 Airrail Center (ICE-Bahnhof)
34 Langen
35 Kelsterbach
36 Kriftel
37 Kontrollturm Süd
38 Hattersheim
39 R H E I N - M A I N - F L U G H A F E N (Frankfurt Airport)
40 A-380 Hangar Lufthansa Technik
41 H O F H E I M A M T A U N U S
42 Morsberg 517 m, 55 km
43 Merck Chemiefabrik
44 Heizkraftwerk
45 D A R M S T A D T
46 Neunkircher Höhe 605 m, 49 km
47 Griesheim
48 Krehberg 576 m, 51 km
49 Malchen
50 Felsberg 514 m, 45 km
51 Landratsamt Main-Taunus-Kreis
52 O D E N W A L D
53 Melibokus 517 m, 44 km [PANO-Nr. 9108]
54 Weißer Stein 548 m, 75 km
55 Ölberg 449 m, 72 km
56 Groß-Gerau
57 Marxheim
58 Schwarzwald 151 km
59 Atomkraftwerk Biblis (abgeschaltet)
60 Weilbach
61 Flörsheim
62 Opelwerk Rüsselsheim
63 Kalmit 673 m, 90 km
64 PFÄLZERWALD
65 Drachenfels 571 m, 80 km
66 Donnersberg 687 m, 65 km
67 Wiesbaden (Stadtrand)
68 NORDPFÄLZER BERGLAND
69 Stahlberg 496 m, 68 km
70 Sellberg 545 m, 85 km
71 Fernmeldeturm Ober-Olm ('Olmi')
72 Lemberg 59 km

Details

Location: Kapellenberg, Meisterturm (Hessen) [Taunus] (292 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 12.08.2012
Die bereits erzielte Dichte von hier gezeigten Aussichtspunkten in Deutschland zeigt sich auch daran, dass dieser nun schon zum vierten Mal präsentiert wird. Jedes der Panos ist jedoch ganz anders, insbesondere die Lichtverhältnissen, aber auch die Jahreszeiten erzeugen eine unterschiedliche Wirkung.
Wirklich in letzter Minute erreichte ich den Aussichtsturm, die Sonne ging im Nu danach unter. Dies sind die allerletzten Sonnenstrahlen. Das Licht und die Farben waren ein wunderbares Erlebnis. Die Sicht reichte bis zum gut 150 km entfernten Schwarzwald, der allerdings nur durchs Fernglas erkennbar war.
Der noch fehlende 360-Rundblick vom Turm (siehe Kommentare bei den anderen Panos vom Meisterturm) ist jedoch nicht zeigenswert, da der noch fehlende Ausschnitt weitgehend aus einem Waldhügel besteht.

Der Turm ist in etwa einer Viertel Stunde vom Stadtrand Hofheims aus erreichbar und frei zugänglich.

23 QF-Aufnahmen, 85 mm KB, gestitcht mit PanoramaStudio.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 12 ratings, Score: 3,846)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Eine Variante mit sehr schönem Licht. Hätte ich gewusst, dass Du hier bist, wäre ich schnell mitgekommen :-) VG Martin
2012/08/25 09:58, Martin Kraus
Viele sehr gut erkennbare Details. Zum Beispiel das Stadion mit dem hässlichen modernen Namen, das früher - hier gut zu erkennen, warum - "Waldstadion" hieß.

Das ansteigende Land am rechten Bildrand ist sicher auch wieder der Taunus, oder? Wenn man dort immer noch geradeaus blicken könnte, sähe man dann Wiesbaden - oder täuscht mich meine Erinnerung?
2012/08/25 10:57, Arne Rönsch
Sehr schönes Licht und ein interessanter Rundblick Jörg!

Liebe Grüsse
Gerhard.
2012/08/25 13:05, Gerhard Eidenberger
Es ist immer wieder erstaunlich welch tollen Fernblick der Meisterturm bietet, obwohl er ja gar nicht so hoch liegt. Sehr schönes Licht. Ich hatte mich an diesem Tag wohl für die falsche Richtung entschieden. Im Norden sah man, dass die Sicht im Süden besser war.
2012/08/26 20:31, Jörg Braukmann
Sehr schönes Licht !

Viele Grüße,
Jochen
2012/08/28 07:03, Jochen Gerlach
Im Vergleich mit den anderen 3 Panos von diesem Standort wirkt sich hier die bessere Sicht deutlich aus. Auch das Licht ist sehr schön. Ansonsten gefallen mir Bilder mit weniger dominierendem Städteanteil besser, ist aber Geschmackssache. LG Fried
2012/08/28 15:36, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100