Gegen den Wind   102408
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gipfelwechte
2 Roßkopf 737 m, 17 km
3 Stegen
4 Flaunser 866 m
5 Roteck 1156 m
6 Kandel 1242 m, 21 km
7 Hinterwaldkopf 1198 m
8 Hornisgrinde 1146 m
9 Tafelbühl 1184 m
10 Braunhörnle 1143 m
11 Obereck 1177 m
12 Brend 1149 m
13 Hohwart 1120 m
14 Baldenweger Buck 1460 m
15 Weißtannenhöhe 1190 m
16 Steinbühl 1141 m
17 Schwäbische Alb
18 Hochfirst 1190 m
19 Allgäuer Alpen
20 Rote Wand 2703 m
21 Säntis 2502 m, 122 km
22 Churfirsten 2306 m
23 Seebuck 1448 m
24 Ringelspitz 3247 m
25 Piz Segnas 3099 m
26 Vrenelisgärtli 2904 m
27 Glärnisch 2914 m
28 Hausstock 3158 m
29 Bifertenstock 3420 m
30 Tödi 3614 m, 137 km

Details

Location: Feldberg (1490 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 15. Januar 2012
Bei den Aufnahmen zu diesem Panorama blies mir der eisige Nordostwind praktisch direkt entgegen. Sie entstanden wenig östlich des Feldberggipfels an einem völlig ungeschützten Standort. Zeigen möchte ich insbesondere den auf dieser Website noch nie präsentierten Blick vom Feldberg nach Norden. Hier sieht man nichts, was den Feldberg überragt oder auch nur annähernd an seine Höhe heranreicht. Erst mit den ins Blickfeld geratenden Alpen findet das Auge wieder prominentere Landmarken. Das Panorama endet etwas abrupt kurz hinter dem Tödi. Hier hätte es der 82 m hohe Neue Sendeturm (vgl. Nr. 9404) zerschnitten. Ich zeige den bekannten Blick auf die Alpen als Ganzes daher noch einmal später. Nach diesen Aufnahmen zog ich mich schleunigst wieder in den sonnigen Windschatten einiger eisgepanzerter Fichten zurück.

17 HF-Freihandbilder mit meiner PowerShot SX210IS bei 12 mm = 68 mm KB, gestitcht mit PanoramaStudio2.1 Pro, skaliert und geschärft mit IrfanView.

Beschriftung mit udeuschle.de.

Comments

Mal ein ganz anderer Feldberg-Rundumblick, der mir sehr gut gefällt!
Gruß Klaus
2012/01/26 10:28 , Klaus Brückner
Das Panorama ist eindrucksvoll und gut beschriftet. Auch der erklärte Schnitt in den Alpen stört mich nicht.
Ein Problem habe ich bei solchen Gelegenheiten (auch als Fotograf) eher mit dem Schnee im Vordergrund, der durch die Gesamtbearbeitung oft zu hart und kontrastiert wirkt.
Aber das Positive überwiegt deutlich, deswegen auch gern die volle Wertung.
2012/01/26 14:38 , Arne Rönsch
Hut ab Jörg, das gefällt mir echt sehr gut.

LG Hans
2012/01/26 18:15 , Johann Ilmberger
The iced trees and the steelblue sky are very impressive. I hope to see more soon. LG Jan.
2012/01/26 20:32 , Jan Lindgaard Rasmussen
Toll gemacht. Sehr schön finde ich die Farbtupfer der Paraglider hinter der weißen Großfläche. LG Robert
2012/01/26 22:06 , Robert Viehl
Ein sehr schönes Schneepanorama, zu dem meiner Meinung nach Dein Text nicht besonders passt; denn der Vordergrund ist für mich eindeutig dominant. Aber vielleicht hat mich in letzter Zeit der Kritikvirus zu sehr befallen. LG Wilfried
2012/01/27 11:43 , Wilfried Malz
Was für eine Gipfelwechte und was für ein Winterpanorama!!! grandios!! LG Seb
2012/01/27 14:16 , Sebastian Becher
Grandioses und genial gemachtes Panorama Jörg, echt toll.

L.G. v.
Gerhard.
2012/01/27 16:21 , Gerhard Eidenberger
Hervorragend, dass auch der Blick nach Norden einmal gezeigt wird. Die Paraglider verleihen dem Ganzen neben ein paar Farbtupfern auch eine fröhliche Stimmung und lassen die Kälte gar nicht so zum Ausdruck kommen. Ich persönlich hätte unten 3 cm weggeschnitten (überflüssige Fläche)...wie heißt es auf dieser Website öfters: "Meckern auf hohem Niveau" ;-)
LG Jörg
2012/01/28 11:11 , Jörg Nitz
... and again four points ;-))

... schon allein wegen des herrlichen Beginns mit der Gipfelwechte - auch die gibt es im Schwarzwald!! LG Hans-Jörg
2014/03/23 14:17 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100