340 Grad und zentraler Platz mittten im Böhmischen Mittelgebirge   112741
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Plesivec 477 m
2 Brecno
3 Hradek 565m 6,1 km
4 Solanska hora 638m 5,3km
5 Lipska hora 688 m 5,3 km
6 Medvedicky vrch 571m 3,3 km
7 Ostry 533m 2,2 km
8 Kloc 674m 4,8 km
9 Bukovy vrch 679m 6,0 km
10 Höhe 487m 3,3 km
11 Milesovka 837 m 4,5 km (Millischauer)
12 Lisci vrch 583m 4,2km
13 Velemin
14 Velemin
15 Kletecna 706m 4,2 km
16 Hrusovka
17 Kubacka 543m 4,3km
18 Baustelle für Autobahn
19 Dobkovicky
20 Siroki vrch 659m 13.9km
21 Deblik 459m 7,9 km
22 Trapslici Kameny 671m 13,8 km
23 Kameny vrch 656m 13,3 km
24 Varhost 639m 10,7 km (hat einen schönen Aussichtsturm)
25 Plesivec 509m 12,5 km (den Plesivec gibt es genau wie den Ostry mehrfach)
26 Hradiste 545m 10,2 km
27 Oparno (versteckt Ausgangsort für Besteigungen des Lovos))
28 Lovos 570 m 2,5 km
29 Rip 455m 27 km
30 Böhmisches Becken
31 Ovcin 431m 3,2 km
32 Borec 446 m 1,9 km
33 Sutomscy vrch 505m 2,6 km

Details

Location: Kleine Anhebung bei Velemin und Brecno (326 m)      by: Velten Feurich
Area: Czech Republic      Date: 19.12. 2011
An einem der wenigen wetterbegünstigten Tage vor dem Christfest mit teilweise leicht "bezuckerten" Bergen und Schnee auf dem Erzgebirgskamm vorher (Nollendorfhöhe Naklerov vysina) Habe ich die Chance genutzt und zunächst eine Reihe von Aufnahmen und Panoramen bei Suttom gemacht. Dabei sowohl von dem Stanort von dem Heinz hier sein Panorama neulich gezeigt hat als auch von einem inzwischen abgeernteten Feld ein Stück höher. Auf der Heimfahrt habe ich dann den oben genannten Standort entdeckt, der für mich zu den genialsten Orten im flachern Bereich zählt da er durch seine zentrale und frei Lage ,mitten in einem großen Feld offen nach 4 Seiten ist !!
Einen solchen freien und unverstellten Blick habe ich auch auf den Bergen nur auf der Radebyle angetroffen. Denn sonst verdecken Bäume , Ruinenreste, zu dichte Nachbarberge oder Sendeanlagen zumindestens teilweise den vollständigen Rundblick.
Sehr große Schwierigkeiten hat aber die tiefstehende Dezembersonne bereitet, so das ich auf einen Berg und 20 Grad des 360 Grad Panoramas hier verzichtet habe (abgeschnitten)
Ob mann sich im Frühjahr bei höher stehender Sonne erlauben kann über das dann bestellte Feld zu laufen um den Grashügel zu erreichen, bleibt noch offen für mich
Mit mehr Schnee könnte ich mir es aber auch sehr gut vorstellen, wenn er denn überhaupt noch kommt denn bis weit in den Januar ist nach den Prognosen erstmal kein Wintereinbruch größeren Ausmaßes bei uns weiter unten zu erwarten.

Aufnahmedaten:

Canon EOS 60 D
Canon 17-55 IS
1/400
f.6.3
ISO 100
55 mm
23 Normalaufnahmen ( 1-2 Bilder mit Sonne abgeschnitten)
Freihand 19.12. 2011 12. 52 Uhr
mit Panoramastudio 2.2pro gestitcht

Comments

Ein Panorama das die Bezeichnung auch verdient. 
Richtig schön, wie der "Charme" der böhmischen Berge "rüberkommt".
Mein Neujahrswunsch: Mehr von Deinen qualitativ hochwertigen
Panoramen aus dieser Gegend. Liebe Grüße und ´nen "Guten Rutsch".
2011/12/27 09:58 , Robert Schmidt
Da hast Du ja wirklich einen idealen Panoramapunkt ausfindig gemacht. Diese wunderbare Vulkanlandschaft verdient es, hier immer wieder vorgestellt zu werden. LG Wilfried
2011/12/27 10:34 , Wilfried Malz
Hello Velten. This pano I think gives a more "cultivated" feeling than some of the others from around here. The building of an "Autobahn" here is giving somewhat of a scar in the landscape. LG Jan.
2011/12/27 11:00 , Jan Lindgaard Rasmussen
Fast ebenerdiger Rundblick mit vielen Gipfeln drunherum. Sehr gut ausgesuchtes Plätzchen.
LG Jörg
2011/12/27 14:29 , Jörg Nitz
eine sehr schöne Aufnahme! 
Da hattest du wirklich Glück mit dem Wetter. Ich hatte zwei Tage vorher den Millischauer im Schneesturm bestiegen. Ein "Schnellschußpanorama" von dem Tag habe ich noch in Arbeit.
2011/12/27 17:36 , Stephan Messner
... und außerdem konntest du beinahe diesen wunderschönen Herbst für uns erhalten. Gefällt mir sehr, sehr gut dein Rundblick Velten.

Wünsche dir nur das Beste und viele solcher Rundblicke für 2012!!
Liebe Grüsse v.
Gerhard.
2011/12/27 17:37 , Gerhard Eidenberger
Velten, ich habe mir lange kein so langes Panoama so ausfürlich angesehen ;-)
Sehr schön im Schnitt und mit lebendigen Farben.

Guten Rutsch in eine gesegnetes 2012,

Christian
2011/12/27 19:38 , Christian Hönig
Schön dass du dich zurückmeldest Velten!

Dein Panorama ist wieder einmal ein Genuß und lädt mich zum länger verweilen ein! Wenn du den Varhost erwähnst: Ich habe gelesen dass dort ein Aussichtsturm mit überwältigender Fernsicht auf viele Gebirgsgruppen unserer Breitengrade stehen soll.. Ist der Turm aus Dresdner Richtung gut zu erreichen?! LG Seb
2011/12/28 12:59 , Sebastian Becher
Tolles Panorama - kleine Korrektur Autobahnbaustelle 
Ganz tolles Panorama unseres Mittelgebirges. Nur ein kleiner Hinweis: es handelt sich nicht um die Autobahnbaustelle sondern um den Kamenolom Dobkovicky - den Steinbruch in Dobkovicky in dem seit 1910 Baumaterial gewonnen wird. (Entschuldigung leider nimmt die Kommentarfunktion keine Diakritika an, deshalb ohne Striche - cary und Haken - hacky)
2011/12/28 14:53 , Harald Fritzsch
Velten, es scheint mir so, daß Dir so gut noch kein Panorama gelungen ist, was Schärfe und Feinstruktur betrifft. An der neuen Kamera allein kann das nicht liegen, wohl eher daran, daß Du hier nicht die Tamron-Scherbe verwendet hast. Das Motiv mit der herrlichen Landschaft und den noch schöneren Bergen ist auch über jeden Zweifel erhaben und Du hast es bei diesem winterlichen Zwischenhoch auch bestens erfaßt. Und der Aussichtshügel, den Du hier erkundet hast, ist wohl fast noch besser als der im Feld südöstlich von Brezno. Da müssen wir unbedingt auch mal zusammen hin.
2011/12/30 19:10 , Heinz Höra
Noch einer, und noch einer, und immer noch einer. Das ist mein Durchscroll-Eindruck einer mir gänzlich unbekannten landschaft. Super.
2012/01/12 14:15 , Peter Brandt

Leave a comment


Velten Feurich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100