Winter in Madulain (reload)   91789
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Piz Mezzaun
2 Munt Müsella
3 La Punt Chamues-ch
4 Piz Albana
5 Piz Padella
6 Crasta Mora
7 Muntischè
8 Sira
9 Chesa Falcun
10 Piz Belvair
11 Pizzet
12 Piz Griatschouls
13 Zuoz
14 Piz d'Esan
15 Piz Murtiröl

Details

Location: Madulain, Oberengadin (1650 m)      by: Lukas R. Vogel
Area: Switzerland      Date: 20.12.2011
Aufgrund guter Ratschläge von Usern habe ich das Pano neu erstellt mit Hugin.
Blick vom Ufer des Inn Richtung Oberengadin, Madulain und rechts gegen das Unterengadin.

Nikon D-300s, 18-200mm, manuelle Belichtung, freihand, 25 Hochformate

Comments

sehr schoen! LG Augustin
2011/12/27 03:06 , Augustin Werner
Als einer, der fast immer nur ins Wallis fährt (wenn schon 1000 km Fahrt) schaue ich mir diese herrliche Landschaft besonders gerne an und finde auch die Gegenlichtsituation sehr gut gelöst. Da es ein sehr gelungenes Pano ist, würde ich die gerade Linie im Himmel nach links schräg über dem Hund noch entfernen, die sicher vom stitchen stammt. LG von Velten
2011/12/27 04:55 , Velten Feurich
... Linie entfernt! Danke für den Hinweis
2011/12/27 12:21 , Lukas R. Vogel
Ein dickes Lob... 
...kriegst Du von mir!
Spannend ( und schillernd) gemacht!
Gruss Walter
2011/12/27 16:59 , Walter Schmidt
großartiges Panorama! Toller Schnitt und Lichter! LG Seb
2011/12/28 13:06 , Sebastian Becher
Toll, wunderschöne Landschaft!
Gruss, Danko.
2012/01/02 10:39 , Danko Rihter
Es scheint doch mit hugin jetzt ganz gut geklappt zu haben. Außerdem scheint es anders geschnitten zu sein. So richtig würde aber nur der Ausschnitt des jetzt rechten Teils zu "Winter in Madulein" passen - mit Hund, der dann auch mit seinem auf Madulein gerichteten Kopf eine Funktion hätte. Der jetzt auch sehr schön strahlende Himmel mit dem aus dem Oberengadin kommenden Inn ergäbe für mich ein anderes für die LAndschaft typisches Bild, wobei der Schnee etwas heller sein könnte.
2012/01/02 13:08 , Heinz Höra
@ Heinz Höra ... 
... wohl seh' ich klar was er spricht, doch versteh denn Sinn ich nicht.

Denn:
- Das Pano IST in Madulain (ich weiss es wirklich, da ich dort seit 16 Jahren wohne), wieso denn "so richtig passen würde aber nur rechte Teil ..." ? Die zu sehenden Häuser gehören alle zur Gemeinde Madulain, wie auch der Boden, wo das Pano entstand.
- Der Hund hat, nicht "hätte" seine "Funktion", da er ja eben Richtung der Häuser Madulains (ja, das schreibt sich wirklich mit "ai") schaut.
- "mit dem aus dem Oberengadin kommenden Inn ergäbe ... ein anderes für die Landschaft typisches Bild" ????? Über diese Worte habe ich jetzt zwei Monate gegrübelt und bin zu keiner Erklärung gekommen ...
2012/03/07 20:25 , Lukas R. Vogel
Lukas, ich bedaure sehr, daß ich Madulain falsch geschrieben habe, zumal das ein Ort im Oberengadin ist, an den ich mich sehr gerne erinnere. Als ich mit meiner Frau vor einigen Jahren mal vom Albulapass, genauer von der Fuorcla Gualdauna aus dorthin kam, hat es uns sehr gefallen. Und wir waren auch zwischen den Häusern hinunter auf die Wiese gegangen bis fast zu der Stelle, von der Du Dein Panorama gemacht hast.
Was aber meinen Kommentar zu Deinem Panorama betrifft, da ist zu bedenken, daß Du dieses Panorama schon einmal gebracht hattest. Dort hatte ich u. a. den Vorschlag gemacht, es anders zu schneiden. Darauf warst Du offenbar, Dein einleitender Text deutet darauf hin, eingegangen. Das veranlaßte mich, mir nochmals Gedanken zu machen, ob man den Schnitt noch besser machen könnte. Dir als Künstler werden doch solche Überlegungen nicht fremd sein - und deshalb habe ich mir erlaubt, nochmals etwas vorzuschlagen. Mein Vorschlag meinte folgendes: Anstatt eines 360°-Panoramas könnte man Madulain "spannender" mit nur einem Teil dieses beschreiben.Die Unsymmetrie ohne den linken Teil (Piz Mezzaun und Inn), aber mit dem rechts aus dem Bild fließenden Inn würde dafür sorgen.
Aber mittlerweile befallen mich Zweifel, ob ich diese Vorschläge nicht hätte sein lassen sollen.
2012/03/07 23:20 , Heinz Höra

Leave a comment


Lukas R. Vogel

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100