Touristenaussicht nach Sonnenuntergang   23167
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Champ du Feu 1099 m, 154 km
2 Le Schneeberg 961 m, 138 km
3 AKW Philippsburg
4 Luxenkopf 526 m, 76 km (Nordvogesen, Frankreich)
5 Stäffelsberg 481 m, 67 km
6 Hohe Derst 560 m, 69 km
7 Schletterberg 523 m
8 Rehberg 577 m, 60 km
9 Hohenberg 552 m, 57 km
10 Teufelsberg 598 m
11 Blättersberg 605 m
12 Kesselberg 662 m
13 Hochberg 636 m
14 Kalmit 673 m
15 Zwergberg 589 m
16 Hohe Loog 619 m
17 Weinbiet 554 m
18 Hoher Stoppelkopf 566 m
19 Steinkopf 527 m
20 Böllenscheid 484 m
21 Rahnfels 516 m
22 Neckar
23 Fernmeldeturm Bad Dürkheim
24 GKM (Grosskraftwerk Mannheim)
25 Harzweilerkopf 415 m
26 Donnersberg 687 m
27 Mannheim
28 Alteburg 620 m, 100 km
29 Opel 649 m, 97 km
30 Salzkopf 628 m, 95 km
31 Franzosenkopf 618 m, 94 km

Details

Aufnahmestandort: Königstuhl (Baden-Württemberg) [Odenwald] (560 m)      Fotografiert von: Jörg Nitz
Gebiet: Germany      Datum: 10.09.2011
...und wieder ein Fernsichttag der Extraklasse. Leider fand ich erst sehr spät - quasi im letzten Moment - noch etwas Zeit ihn zu nutzen. P.S.: Die Panos vom allerbesten Fernsichttag sind noch im Archiv :-)

Leider ist der Aussichtsturm auf dem Königstuhl seit Nutzung durch den SWR nicht mehr zugänglich. Daher bleibt auf dem über Heidelberg gelegenen Anziehungspunkt für die zahlreichen Touristen nur noch ein recht kleiner Ausblick ins Rheintal. Dieser wird zudem noch von einem Windbeutel und einem Windmesser für Drachenflieger begrenzt.

12 QF-Aufnahmen, 120 mm KB, gestitcht mit Hugin

Reload 22.01.2012 Schatten deutlich aufgehellt, neu geschärft.
Reload 30.04.2016 mit LR bearbeitet und neu gesticht.

Kommentare

Es ist ein Jammer, dass es auf dem Heidelberger Königstuhl keinen Aussichtsturm mehr gibt. Aus den nunmehr seit fast 10 Jahren eingeschränkten Aussichtsmöglichkeiten hast du das Optimale herausgeholt.
22.09.2011 14:57 , Jörg Braukmann
Mangel an Aussichtspunkten 
Es gäbe da höchstens noch die Dachterasse des Max-Planck-Instituts für Astronomie. Natürlich sehr zweifelhaft, ob die einen da rauflassen würden, aber Fragen kostet ja nichts...
28.04.2016 16:00 , Florian Geyer

Kommentar schreiben


Jörg Nitz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100