Aufstieg von Selakano   22217
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 E4
2 Libysches Meer
3 Madara (1783m)
4 Grat zum Afendis Christos (2141m)
5 Pass, E4 nach Limnakoro und Lassithi (ca. 1780m)
6 E4
7 Dikti (2148m)

Details

Location: Dikti-Gebirge      by: Martin Kraus
Area: Greece      Date: 15.07.2011
Landschaftseindrücke erschliessen sich ja nicht nur vom Gipfel, daher erst einmal ein ruhiges Motiv vom Aufstieg.

Nach unserer erfolgreichen ersten Tour ins Dikti Gebirge (Pano 8176) wollte ich am Ende unseres Urlaubs unbedingt nochmal auf Tour. Die Fahrzeit ins Ida-Gebirge war mir zu lang, aber Karten und Führer zeigten einen zweiten Weg von Süden in den Dikti. Bei Sonnenaufgang fuhren wir (mit reduzierter Teilnehmerzahl) los, sehr stimmungsvoll über die Dörfer bis zu einer gut markierten Abzweigung zwischen Males und Christos, wo ein schmales, steiles Betonsträßchen in den Weiler Selakano abbiegt. In dieser Streusiedlung mit vielen Gärten und Obstbäumen gingen wir auf ca. 900m los. Man folgt dem europäischen Weitwanderweg E4, der vielfach markiert, aber nicht überall gut als Weg erkennbar ist. Oberhalb von Selakano findet sich einer der größten verbliebenen natürlichen Wälder Kretas. Ganz so einsam wie die erste Tour war es diesmal nicht; kurz vor dem Bild hier kamen wir an einer Almhütte vorbei, an der ein Ziegenhirte seinen beiden Hunde unser Vorbeigehen abhandeln musste. Die zugehörigen Ziegen hätten sich auf dem Bild gut gemacht, waren aber über die Wanderer so erschrocken, daß sie sich in die Büsche verzogen.

Gipfelaussicht folgt.

Canon G10, 8 QF JPG, Autopano Pro 2.5.2, PSE 7

Comments

Mit dem Fahrrad ist es möglich von Christos/Males nach Lassithi irgendwie zu durchqueren, oder braucht man die lange Tour durch Viannos und Martha zu tun?
2011/09/12 00:03 , Pedrotti Alberto
@Alberto - die Verbindung von Males nach Lassithi ist hier der europäische Weitwanderweg E4 über den bezeichneten Pass - im Bild sichtbar einer der besseren Abschnitte des Wegs, es ist meist gerölliger. Für gute Mountainbike-Fahrer (bin selbst keiner) vielleicht machbar, aber mit Gepäck sicher kein Vergnügen. Ansonsten außen um den Dikti rum. VG Martin
2011/09/12 07:21 , Martin Kraus

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100