Ferne Landschaften - Der Hunsrück und viel mehr (Teil 2)   42816
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Markberg 516 m, 121 km
2 Frankfurt
3 Franzosenkopf 481 m, 104 km
4 Commerzbank Arena
5 Kraftwerk Staudinger
6 Eltville
7 Erbach
8 Neu-Isenburg
9 Flughafen Frankfurt
10 Rhein
11 Schloss Johannisberg
12 Mainz
13 S P E S S A R T
14 Opelwerk Rüsselsheim
15 Aulhausen
16 Hohe Warte 572 m, 117 km
17 Querberg 567 m, 116 km
18 MZ-Lerchenberg: ZDF-Sendezentrum
19 Ingelheim
20 Darmstadt
21 Burgkirche
22 Geiersberg 512 m, 111 km
23 Fernmeldeturm Ober-Olm (Olmi)
24 Bismarckturm (Ingelheim)
25 Gau-Algesheim
26 Rochuskapelle
27 Langenberg 420 m, 68 km
28 Neunkircher Höhe 605 m, 77 km
29 Raupenstein 545 m, 78 km
30 Ockenheim
31 Felsberg 514 m, 71 km
32 Das Buch 535 m, 79 km
33 Melibokus 517 m, 69 km
34 Krehberg 576 m, 77 km
35 Kesselberg 521 m, 75 km
36 Tromm 577 m, 86 km
37 Ober-Hilbersheim
38 O D E N W A L D
39 Dromersheim
40 Katzenbuckel 626 m, 108 km [PANO-Nr. 6962]
41 Kottenberg 551 m, 90 km
42 Stillfüssel 568 m, 91 km
43 Hardberg 593 m, 89 km
44 Atomkraftwerk Biblis (abgeschaltet)
45 Aspisheim
46 Stiefelhöhe 584 m, 91 km
47 Leonhardsberg 536 m, 91 km
48 Geisberg 518 m, 92 km
49 Eichelberg 525 m, 89 km
50 Pfarrwaldkopf 538 m, 94 km
51 Schriesheimer Kopf 530 m, 92 km [PANO-Nr. 8018]
52 Horrweiler
53 Weißer Stein 548 m, 91 km
54 Hohe Nistler 496 m, 91 km
55 Königstuhl 568 m, 95 km
56 A 61 Koblenz-Ludwigshafen
57 eh. Manganerzgrube Amalienshöhe
58 Gensingen
59 Hirschberg 317 m, 100 km
60 Fernmeldeturm Bad Dürkheim
61 Petersberg 487 m (Bismarckturm)
62 Vorderer Langenberg 545 m, 69 km
63 Raststätte Hunsrück (A 61)
64 P F Ä L Z E R W A L D
65 Bad Kreuznach
66 Drachenfels 571 m, 67 km
67 Kalmit 673 m, 79 km
68 Nahetal
69 Donnersberg 687 m, 43 km
70 Dorntreiberkopf 550 m
71 Bickberg 569 m
72 Bloskülb 570 m, 74 km
73 Eschkopf 608 m, 77 km
74 Hortenkopf 606 m, 81 km
75 Stahlberg 489 m
76 Ringelsberg 522 m, 83 km
77 Schmaler Kopf 499 m, 81 km
78 Lemberg, Nahe
79 Gangelsberg
80 Großer Hausberg 471 m, 67 km
81 Heimberg 303 m [PANO-Nr. 13564]
82 Waldböckelheim
83 Hörnchenberg 453 m, 69 km (über Landstuhl)
84 Sellberg 545 m
85 Königsberg 568 m
86 Bornberg 520 m
87 Potzberg 562 m, 57 km
88 Truppenübungsplatz Baumholder
89 Mahlbergskopf 596 m
90 Schaumberg 569 m, 78 km [PANO-Nr. 15437]
91 Ballenberg 506 m

Details

Location: Salzkopf (628 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 07.08.2011
Es hat nun doch noch ein paar Wochen gedauert, bis ich den 2. Teil fertig stellen konnte. Teil 2 zeigt den Oberrheingraben bis zur Westpfalz und zum Saarland. Die Fernsicht war an jenem Tag außergewöhnlich gut. Wie so oft bei mir: Ein Pano für Landschafts- und Fernsichtfreunde, ansonsten sicher nicht jedermanns Geschmack.

Beide Teile zusammen bestehen aus 163 HF-Aufnahmen, 270 mm KB

Comments

Gefällt mir sehr gut, eine sehr schöne Gebietsübersicht. Bin zwar fremd in der Gegend, aber eines verstehe ich nicht: In der Verlinkung gibst du an, dass der Aufnahmestandort linksrheinisch ist, ich würde somit erwarten, dass Frankfurt rechts liegt und der Rhein von dort aus durch Hunsrück und Eifel nach links passiert. In deinem Pano ist aber Frankfurt links und der Rhein fliesst nach rechts (hinter den Windräder?), beim ersten Blick auf das Pano dachte ich also an einen rechtsrheinischen Standort... bin sicher schief gewickelt...?

Gruß,
Jörg E.
2011/09/02 23:52 , Jörg Engelhardt
@ Jörg E. Der Rhein... 
...fließt auf dem Pano hinter dem grünen Höhenrücken im linken Bildteil entlang und macht vor der Rochuskapelle einen 90-Grad-Bogen nach Osten (hier nach links). Hinter Eltville kann man den Beginn des erneuten Bogens, diesmal nach Süden, erkennen. Schließlich fließt er dann (hier nicht sichtbar) vor dem Odenwald (Oberrheingraben) entlang bis nach Basel Richtung Süden. Im Teil 1 kann man den Mittelrhein auch erkennen. Hier kommt er aus Nordwesten und biegt nach Süden (hinter dem grünen Höhenrücken, wie am Anfang von Teil 2). Ich hoffe, jetzt hast Du die Orientierung wieder gefunden ;-)
LG Jörg
2011/09/03 10:48 , Jörg Nitz
Habe leider keine Erfahrung mit Panoramastudio (als Hugin-Benutzer), dein Pano allerdings ist sehr schön.

L.G. v.
Gerhard.
2011/09/04 13:23 , Gerhard Eidenberger
Geographisch wieder mal sehr aufschlussreich. Diesmal geht mir das Panorama aber etwas sehr ins Bläuliche. LG Wilfried
2011/09/06 09:45 , Wilfried Malz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100