Wie kommt den der da hinauf??   42623
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Rechberg      Fotografiert von: Michael Strasser
Gebiet: Austria      Datum: 09.04.2011
Diese Frage stellt sich wohl, wenn man den "Schwammerling" in Rechberg, den wohl berühmtesten Wackelstein im Mühlviertel betrachtet. Gerade in der Naturparkgemeinde Rechberg finden sich viele solche, durch Wollsackverwitterung freigelegte Steinformationen.

8 x HF, Nikon D40, 18mm

Kommentare

Cool... 
...und zum "Glotzen"! ( :- )) Ein hübscher Frühlingsauftakt!
Gruss Walter
10.04.2011 11:35 , Walter Schmidt
Elephantenfelsen? (in Anlehnung an Hans-Juergen's neuliches Pano aus den USA). Ungewoehnliches, aber sehr gut!
10.04.2011 23:02 , Augustin Werner
Schaut lustig aus. Toll gesehen. LG Robert
11.04.2011 20:27 , Robert Viehl
Mr. Spock würde sagen: "Faszinierend". Nicht nur Mr. Spock. Ich bin auch regelmäßig von den Socken, wenn ich derartige Naturphänomene sehe. Die Welt ist einfach schön und das Spektakuläre liegt oft nicht weit entfernt. Toll, dass Du diesen Wackelstein hier zeigst!!!
Herzliche Grüße, Matthias.
14.02.2014 23:52 , Matthias Stoffels

Kommentar schreiben


Michael Strasser

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100