Frühlingsbeginn am Oberrhein   72305
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 TAUNUS
2 Ffm.-Höchst: Chemiepark
3 Rüsselsheim
4 VOGELSBERG 95 km
5 Frankfurt am Main
6 Flughafen - Kontrollturm
7 Henninger Turm
8 Königstädten
9 Neu-Isenburg
10 Langen
11 Wick-Bonbonfabrik
12 Hessenaue
13 SPESSART
14 Groß-Gerau
15 Weiterstadt
16 Einkaufszentrum Loop 5
17 DA-Kranichstein
18 Geinsheim
19 D A R M S T A D T
20 Griesheim
21 Ludwigshöhe 242 m [PANO-Nr. 4661, 4822, 6067, 6091, 6233]
22 Leeheim
23 DA-Eberstadt
24 Burgruine Frankenstein
25 Malchen
26 Langenberg 420 m
27 Neunkircher Höhe 605 m
28 Felsberg 514 m
29 Alsbach
30 Krehberg 576 m
31 Melibokus 517 m
32 O D E N W A L D
33 Zwingenberg
34 Auerbacher Schloss
35 Bensheim-Auerbach
36 Müllverbrennungsanlage Biebesheim
37 Lindenstein 455 m, 35 km
38 Stillfüssel 568 m, 53 km
39 Hardberg 593 m, 51 km
40 Heppenheim a.d.B.
41 St. Kilian
42 Fähre Kornsand-Nierstein
43 Eichelberg 525 m, 52 km
44 Weißer Stein 548 m, 56 km
45 Hohe Nistler 496 m, 56 km
46 Königstuhl 568 m, 61 km
47 Niersteiner Mälzerei
48 Martinskirche

Details

Location: Fockenberghütte (über Nierstein)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 12.03.2011
Nicht weit entfernt vom Kahlenberg (Pano-Nr. 6288) befindet sich die Fockenberghütte in den Weinbergen über Nierstein. Der Frühling zeigte sich am vergangenen Wochenende noch sehr dezent. Ein bißchen grün sind die Äcker und Wiesen schon gewesen, aber insgesamt sah es noch recht kahl aus. Kalendarisch war ja auch noch Winter.
Im Gegensatz zum Winterpano hatte ich diesmal sehr gute Fernsicht.

27 HF-Aufnahmen, 120 mm KB

Reload: Schatten aufgehellt

Comments

Ist das schon "beste Fernsicht" oder sollte dann nicht auch im Osten der Spessart deutlicher sichtbar sein? Auf jeden Fall schönes Licht, und die Weite des Blicks wunderbar dargestellt. VG Martin
2011/03/27 18:19 , Martin Kraus
Ein bisschen schade, dass der Fluss in der Bildmitte nicht ganz d´rauf ist , aber wirklich nur ein bisschen. Tolles Panorama. LG Robert
2011/03/27 18:21 , Robert Viehl
@ Martin und Robert 
Hallo Martin, auf den Originalbildern sind sowohl Spessart wie auch Vogelsberg sehr gut erkennbar. Dennoch hast Du Recht. Ich sollte hier nicht übertreiben und habe meine Aussage korrigiert.

Hallo Robert, ich habe auch noch eine Weitwinkelvariante mit ganzem Fluss. Nach Hin- und Herüberlegen hatte ich mich für diese entschieden, war vielleicht doch falsch? Die Version mit ganzem Fluss ist deutlich kürzer und viele Details sind nicht mehr erkennbar. Nicht nur zusätzlichen Fluss, sondern auch Himmel muss ich dazu geben, sonst stimmt das Verhältnis zwischen Himmel und Erde nicht mehr. Wahrscheinlich zeige ich diese Version zusätzlich demnächst.

LG Jörg
2011/03/27 18:26 , Jörg Nitz
Sehr schön, wie der Rhein so breit durchs Bild fließt und links und rechts mit jeweils einer Windung aus der Bildfläche verschwindet. Daß in der Mitte nicht das diesseitige Ufer mit drauf ist, ist schade, zumal genug Himmel da ist, den man hätte weglassen können. Aber beim Aufnehmen überschaut man das eben nicht, was ich bei mir auch immer wieder feststelle.
2011/03/28 01:04 , Heinz Höra
Ist der Rhein wirklich so blau? Jedenfalls ein interessantes Panorama mit vielen Angaben. LG Wilfried
2011/03/28 17:25 , Wilfried Malz
Die Fernsicht ist mir hier mal nicht so wichtig, weil der Fluss so schön gezeigt ist. Ruhig und dennoch mächtig.
2011/03/29 02:33 , Arne Rönsch
eine wundervolle Aussicht 
Der Rhein mit den Schiffen und der gut bezeichnete Odenwald sind für mich die absoluten Blickfänge. Das das westliche Rheinufer in der Bildmitte fehlt, stört mich überhaupt nicht, im Gegenteil. Ich finds höchsten schade, dass links der Taunus nicht mehr zu sehen ist, dafür aber die Drähte rechts. Aber das ist absolute Nebensache. Farben, Licht und Schärfe sind ausgezeichnet. Den Vogelsberg kann ich an der bezeichneten Stelle nicht erkennen. Aber es spricht ja nichts dagegen, dass du bei noch besserer Fernsicht noch einmal hierherkommst. Derselbe Ausblick wird sich dann ganz anders präsentieren lassen.
2011/03/29 15:53 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100