In die Knie ...   122165
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gehrenspitze, 2163m
2 Rossberg und Brentenjoch
3 Aggenstein, 1985m
4 Breitenberg, 1838m
5 Sorgschrofen, 1636m
6 Edelsberg, 1629m
7 Alpspitze, 1575m
8 Hopfen am See

Details

Location: Hopfensee (763 m)      by: Robert Viehl
Area: Germany      Date: 26. Februar 2011
... gegangen bin ich um dieses Panorama zu schiessen, aber auch vor den wahnsinnigen Belichtungsunterschieden von sehr dunkel bis gleißend hell.
Da erinnerte ich mich, dass hier manche Profis Braketing verwenden und hab´s halt auch mal probiert. Ein erster, vielleicht auch letzter Versuch, liegt mir nicht so.

Edit 28.02.11: Neu bearbeitet und eingestellt, nur eine Belichtungsreihe, herkömmliche Bearbeitung.

Nachmittagsspaziergang bei wunderschönem Wetter am Hopfensee.

Panasonic Lumix DMC-TZ10
13x3 Hochformat-Aufnahmen, freihand // Edit 28.01.2011: 13 HF 1/1250
35mm kb, F6.3, 1/1250_1/1200_1/640, ISO80
Autopano 2
Camera Raw
Photoshop Elements 7

Comments

Hallo Robert, heute gefällt es mir mal nicht so. Das Blau in den oberen Ecken sowie unten links ist doch arg unnatürlich. Das Motiv ist super!
LG Jörg
2011/02/27 20:29 , Jörg Nitz
Servus lieber Robert. 
Irgendetwas scheint hier bei der Bearbeitung schief gegangen zu sein. Nicht nur die Farben wirken etwas unnatürlich, auch die Häuser am Seeufer schauen etwas komisch aus.

Das wunderschöne Motiv wäre sicherlich eine Überarbeitung wert.

Edit 28.02.2011, 23:35 Uhr: Jetzt mit herkömmlicher Bearbeitung ist´s wieder ein "echter Viehl" der mir gefällt (das Pano natürlich) und verdient auch die 4*.

L.G. v.
Gerhard.
2011/02/27 23:02 , Gerhard Eidenberger
Das RAW ist schuld!? 
Schon Dein letztes Pano (A-P) lieber Robert habe ich vorbeigeklickt. Viele Objekte sind wie mit einer Glasur verwandelt. Warum RAW? Ich habs gerade auch probiert mit Raw. Wenn ich da ein RAW öffne, erscheint es auch zuerst so glasig um sich aber langsam zu schärfen.
Ich hoffe aber ich habe nicht Recht!
Liebe Grüsse
Walter
2011/02/28 09:56 , Walter Schmidt
Sieht so aus, als ob es viel zu stark entrauscht wäre, Robert. Dadurch enstehen dann diese Farbflächen.
2011/02/28 13:00 , Arne Rönsch
F5 für den Augenwischer (aktualisieren) 
Danke den Kritikern, in etwa das wollte ich hören/lesen.
Lieber Walter, nein die RAWs sind nicht schuld, Arne hat recht, es liegt an einer zu starken Entrauschung, probiere ´was Neues und muss mich ein bisschen am Riemen reißen. Trotzdem danke für die Beachtung.
Ich hoffe es gefällt jetzt besser mit herkömmlicher Bearbeitungsweise, was natürlich nicht heißt, dass ich hier keine Kritik zulasse. Immer willkommen.
LG Robert
2011/02/28 21:14 , Robert Viehl
Find ich jetzt richtig gut! Nein sogar Sau-Stark! Ich find den blauen Schatten links auch nicht künstlich, das wirkt in Echt oft wirklich so und das sind so Sachen die mich wirklich faszinieren wenn ich durch die Natur gehe.-
lg, Maurice
2011/02/28 23:14 , Maurice Küsel
Umso besser jetzt! 
2011/03/01 00:10 , Walter Schmidt
Hallo Robert!

Ich hatte mich vorher auch etwas über die "schwammigen" Häuser gewundert ... aber jetzt ist es sensationell, die Perspektive ist einzigartig!

Lg, Kathrin
2011/03/01 08:57 , Kathrin Teubl
Ich kenne nur die jetzige Version und die gefällt mir ausgeprochen gut, insbesondere der Bildaufbau.
2011/03/03 14:43 , Jörg Braukmann
Gefällt mir ausgesprochen gut dein Panorama Robert! HDR lohnt sich immer! LG Seb
2011/03/03 15:15 , Sebastian Becher
Robert,

ein sehr schönes und stimmungsvolles Pano zu dem schon alles gesagt ist. Was mir nur auffällt: Hinter dem Schilfgras links ist etwa im Bereich des rechten Drittels des Schilfgrases eine harte Stufe in der Linie zwischen See und Wald im Hintergrund (dort ist ein hellblauer Pixel zu sehen, vermutlich vom Hintergrund...). Ist diese Stufe topographisch bedingt...?

Gruß,
JÖRG
2011/03/03 23:35 , Jörg Engelhardt
@Adlerauge 
Nein, lieber Jörg, nicht der Topographie geschuldet, sondern einem schlechten Stitchingergebnis. Danke für den Hinweis. LG Robert
2011/03/06 19:13 , Robert Viehl

Leave a comment


Robert Viehl

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100