Farvel til Norge   62567
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Halbinsel Bygdøy
2 Dyna Fyr
3 Rathaus Oslo
4 Insel Hovedøya
5 Insel Lindøya
6 Insel Nakkholmen
7 Insel Langøyenne

Details

Location: Color Fantasy, Oslofjord (25 m)      by: Robert Mitschke
Area: Norway      Date: 27.03.2010
Stiched with PSE9 from 13 pictures, shot with Nikon D50 and Nikkor 18-55mm 1:3,5-5,6 DX G ED at 55mm (83mm), 1/400sec and f/10.

Inspired by Geir Anders Langangen's three pictures from Oslo and it's vicinity I looked up my storage and found these 13 shots which I took from the upper deck of the Color Fantasy while leaving the harbour of Oslo and thus this beautiful country after my skiing-holidays in last march.

Comments

Wunderbarer Blick zurück. LG Robert
2011/02/14 19:34 , Robert Viehl
Neben dem schönen und detailreichen Motiv Hut ab vor der Leistung, von einem fahrenden Schiff ein Pano ohne erkennbare Stitchingfehler zu machen...

Gruß,
JÖRG
2011/02/14 22:18 , Jörg Engelhardt
Jörg, mich würde mal interessieren, weshalb das Deiner nach eine besondere Leistung sein soll "fahrendes Schiff - keine Stitchingfehler".
Abgesehen davon, hat Robert ein sehr gut gemachtes Panorama präsentiert. Wenn ich das hier so sehe, bekomme ich Lust, das mal direkt mit eigenen Augen zu sehen.
2011/02/14 23:44 , Heinz Höra
Heinz, Deine Frage verwundert mich... gehe mal davon aus, dass sich das Schiff bei einer Hafenausfahrt mit ca. 4-5 m/s bewegt und man alle 2 Sekunden ein Bild machen kann - somit hat man zwischen jedem Einzelbild einen Versatz im Standort von 8 bis 10 Meter, wo man doch schon kleine Unterschiede in der Perspektive erwarten könnte, insbesondere natürlich orthogonal zur Fahrtrichtung....
2011/02/15 00:28 , Jörg Engelhardt
Jörg und Heinz: Die 13 Bilder entstanden innerhalb von 8 Sekunden. Das Schiff fährt im zerklüfteten Bereiche zwischen den Inseln und Schären direkt vor Oslo extrem langsam, der Verstz zwischen den Einzelaufnahmen dürfte sich also in Grenzen halten. Das Wasser war zudem bis auf die von Booten und Fähren verursachten Wellen sehr ruhig und daher fehlerverzeihend. Den Rest regelt Photoshop.
2011/02/15 21:25 , Robert Mitschke
Robert, ich hatte ich schon vermutet, daß es, so wie Du es geschrieben hast, gewesen sein müßte. Was auch noch wichtig ist, daß Du vom Heck aus fotografiert hast.
Jörg, was Du anführst, hat schon seine Berechtigung, und zwar dann, wenn man backbords oder steuerbords fotografiert. Da mußte ich sofort an mein Panorama von der Kreideküste Rügens # 3032 denken, denn da ist es mir so gegangen. Hinzu kam dort, daß sehr bewegte See war und ich mich auf einem kleinen Motorschiff befand.
2011/02/15 23:53 , Heinz Höra

Leave a comment


Robert Mitschke

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100