Oberes Eidertal   02832
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bahnlinie Kiel-Hamburg
2 Eider

Details

Location: bei Rammsee      by: Tom Kyle
Area: Germany      Date: 27. Dezember 2010
Der Verlauf der Eider wirkt etwas unschlüssig. Von ihrer Quelle aus strebt sie zielstrebig der Kieler Förde zu, um dann an der Stadtgrenze im Schulensee urplötzlich abzudrehen und sich auf den Weg quer durch Schleswig-Holstein zu machen, um endlich in die Nordsee zu münden. Der Grund ist der Hornheimer Riegel, eine Endmoräne, die seit der letzten Eiszeit den Weg versperrt.
Nichtsdestotrotz ist das obere Eidertal eine sehr liebliche Landschaft, die bereits seit der Steinzeit gerne besiedelt wurde. Heute verläuft hier die Hauptverkehrsachse von und nach Kiel hindurch: Die Bahnstrecke Kiel-Hamburg (inzwischen sogar elektrifiziert...) und die alte Hamburger Chausse. Die Autobahn liegt glücklicherweise etwas weiter im Westen. Eine 'Spange' durch das Eidertal zum Anschluss des kieler Ostufers wird aber immer wieder kontrovers diskutiert.
In meinem Rücken befindet sich bei diesem Panorama mit ungewöhnlichen Wetterverhältnissen das schleswig-holsteinische Freilichtmuseum in Molfsee.

Fünf freihändige Querformate mit der Lumix TZ-8 bei etwa 60 mm (KBÄ), Blende 4,5 und 1/500 s Belichtungszeit

Comments



Tom Kyle

More panoramas

... in the vicinity  

Kieler Förde (11km)

0

Eisiger Steg (12km)

2

Reges Treiben (17km)

9
... in the top 100