Fulda: stark bewölkt, 16 Grad   52819
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Stadtpfarrkirche
2 Kaliberg Neuhof
3 Johannes-Dyba-Allee
4 Dom
5 Schulzenberg 365 m
6 Michaelskirche
7 Orangerie
8 Kloster Frauenberg
9 Hummelskopf 416 m
10 Rauschenberg 471 m
11 Petersberg 403 m
12 Christuskirche
13 Milseburg 835 m
14 Stellberg 727 m
15 Weiherberg 786 m
16 Wasserkuppe 950 m
17 Pferdskopf 874 m
18 Rabanusstraße
19 Dammersfeldkuppe 928 m
20 Benediktinerinnenabtei zur Heiligen Maria
21 Stadtpfarrkirche

Details

Location: Turm des Stadtschlosses, Fulda (280 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 28. August 2010
Für den 28. August 2010 hatte der Wetterbericht recht schlechtes Wetter vorhergesagt, sodas es meiner Frau nicht allzu schwer fiel, mich zu einer Shoppingtour nach Fulda zu überreden. Mittendrin hörte es aber dann doch kurzzeitig auf zu regnen und die Bewölkung lockerte etwas auf. Kurzentschlossen bestiegen wir daraufhin den Turm des Stadtschlosses, vom welchem ich dieses unerwartete Panorama machen konnte, da ich vorsichtshalber doch die Kamera mitgenommen hatte. Es zeigt einen Überblick über die "Barockstadt", in der sich durchaus auch zahlreiche moderne Baustile wiederfinden. Darüber hinaus sind auch einige Gipfel der Rhön zu sehen.

Panorama aus 14 HF-Freihandaufnahmen mit meiner PowerShot SX 210 IS, gestitcht mit PanoramaStudio 2 Pro, bearbeitet mit PhotoShopElements 2.0, herunterskaliert und geschärft mit IrfanView.

Comments

Mein Bauch vermutet zwar ein paar minimale 360-Grad-Wellen im Bild, aber die wären zu vernachlässigen.
In jedem Fall ein ganz feines unaufgeregtes Stadt-Pano mit einschließender Landschaft. Mit Turmbildern dieser Art wird mein Geschmack immer getroffen werden.
2010/12/05 00:17 , Arne Rönsch
Schöne und informative Stadtansicht mit grünen Buckeln im Hintergrund. Es hat sich gelohnt all Zeit bereit zu sein. LG Robert
2010/12/05 08:47 , Robert Viehl
Sehr schöne Stadtansicht die gefällt!!

L.G. v.
Gerhard.
2010/12/05 12:37 , Gerhard Eidenberger
Das erinnert mich an meine Bemühungen, aus der Aussicht vom Hausmannsturm des Dresdener Stadtschlosses etwas Gutes zu machen. Das Wetter und die raumgreifenden dunklen Schieferdächer geben bei dir dem Ganzen eine noch düstere Note. Die Dächer sind hier m. E. das Hauptproblem. Man bräuchte einen höheren Aussichtspunkt. Ich hoffe, daß das mir in Dresden noch mal gelingt. Dir ist trotz allem noch eine aufschlußreiche Rundsicht auf die Stadt und ihr Umland gelungen und die ich mir mit Interesse angeschaut habe. Auch das Stitchen der Dächer und der Häuser scheint Dir gut gelungen zu sein.
2010/12/08 23:51 , Heinz Höra
Heinz, das Stitchen der Dächer hat Panorama Studio allein gemacht. Mein Hauptproblem war, dass ich anfangs den Schnitt nicht durch die Innenstadt ziehen wollte. Unerwartet stark machte sich ein Wechsel des Aufnahmestandpunkts auf der recht kleinen Aussichtsplattform bemerkbar, sodass die Bilder im Bereich der Stadpfarrkirche nicht zusammen passten. Vergleicht man den rechten mit dem linken Bildrand kann man das perspektivische Problem sehen. Im Nachhinein gefällt mir das Bild mit dem Frauenberg in der Mitte aber auch gut.
2010/12/18 15:31 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100