St.Louis Union Station   81889
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: St.Louis, Missouri      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: United States      Date: 21 Sep 2010 (6pm 25°C)
Kaum zu glauben aber wir stehen hier im einst größten Personenbahnhof der Welt.
Bis 1950 wurden hier täglich bis zu 100.000 Fahrgäste gezählt und der Bahnhof war der Verkehrsknoten schlechthin im Mittleren Westen. Zur Olympiade und Weltausstellung in St.Louis im Jahr 1904 wurde er zur heutigen Größe erweitert.

Das berühmte Foto von Truman wurde hier geschossen als er mit der Chicago Tribune in der Hand auf deren Schlagzeile zeigt und lacht. Die Schlagzeile lautete "Dewey defeats Truman". Was nicht wirklich passierte aber die Zeitung hatte auf Dewey gesetzt und konnte den Druck nicht mehr stoppen.
Lesen: (http://en.wikipedia.org/wiki/Dewey_Defeats_Truman). Nette Geschichte.

Stetiger Niedergang der Stadt (Stadtflucht und rückläufige Bevölkerung ca. 860.000 im Jahr 1950 und 340.000 im Jahr 2004, man stelle sich das mal vor !) und eine Veränderung der Infrastruktur ließen die Fahrgastzahlen stetig sinken und der Bahnhof wurde am 31.Okt 1978 von Amtrak geschlossen. Ein für europäische Verhältnisse kaum zu glaubender Vorgang. -> München schließt seinen Kopfbahnhof und verweist auf Auto, Bus und Flugzeug.

Nach einem Umbau (Ende 1984) wurde er als Touri-Attraktion wieder eröffnet. Es gibt Hotels, Restaurants, Bars, einen künstlichen See aber keinen Zug mehr. Alles ganz nett gemacht aber es fehlt doch irgendwie etwas, es fehlen die Leute

Lesenswerte Artikel:
http://en.wikipedia.org/wiki/Union_Station_%28St._Louis%29
http://www.stlouisunionstation.com/

Comments

Ein wenig wundert es mich schon, wenn ich nach 18 Stunden der Erste bin, der hier einen Kommentar schreibt. Ich finde es sehr gut gelungen und sowie ich dich kenne - Freihand aufgenommen, auch wenn du dieses Mal keine weiteren Daten mitgeteilt hast. Die Belichtung ist auch in den kritischen Partien gut umgesetzt und Boden, bzw. Dachkonstruktion scheinen fehlerfrei gestitcht. Vom Anforderungsgrad her bewegst du dich damit schon am oberen Level. LG Werner
2010/10/29 15:26 , Werner Schelberger
Ein Motiv, das zusammen mit Deinen Erläuterungen gemischte Gefühle hinterlässt. Als Pano aber 1a umgesetzt, sehr wirksam die Dachkonstruktion. VG Martin
2010/10/29 18:00 , Martin Kraus
Aufgrund des im Moment übersichtlichen Neuangebots an Panoramen läuft die Bewertung wohl auch nur schleppend.
Hier hast Du wohl Deine Diplomarbeit im Stitchen abgegeben! Fast eine glatte 1, nur an einem Treppenpodest rechts ist ein kleiner Stitchfehler ;-)
LG Jörg
2010/10/29 18:03 , Jörg Nitz
Sehr interessante Geschichte, die wohl leider repräsentativ für viele Prozesse in den USA ist. Nun, in München haben wir ja noch unseren Hauptbahnhof in den man sogar Einsteigen kann und praktisch direkt im Grunde genommen - äh - seinen Flug starten kann :-) da kann der künstliche See nicht mithalten.

Zu Pano: Mit der Geschichte dazu eine fast trostlose Stimmung. Toll gemacht und wie schon erwähnt technisch einwandfrei.

Gruß,
JE
2010/10/29 20:24 , Jörg Engelhardt
freihand! :-) 22HF JPGs (incl. zwei bis drei doppelte da das Pano 400° hat) bei 18mm Av=5.6 Tv=1/80 (-0.3 Lichtwert) ISO-100. Mich hat gewundert, dass das Stitchen trotz 18mm so gut geklappt hat. Gut, ein wenig nachgearbeitet hab ich schon. Der Treppenabsatz rechts ist ärgerlich aber reparabel. LG HJ
2010/10/29 22:51 , Hans-Jürgen Bayer
Schwierig zu stitchen, toll gemacht und eine traurige Geschichte. Damit hab ich in Kurzform alles wiederholt. :-))

L.G. v.
Gerhard.
2010/10/31 00:44 , Gerhard Eidenberger
Schwierig zu stitchen, toll gemacht und eine traurige Geschichte. Damit hab ich in Kurzform alles wiederholt. :-))

L.G. v.
Gerhard.
2010/10/31 00:44 , Gerhard Eidenberger
Auf den ersten Blick habe ich mir schon gedacht, man ist da wenig los. Aber Du hast es ja erklärrt. Eine nettes Panorama mit einer interessanten Geschichte. LG Robert
2010/10/31 10:39 , Robert Viehl

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100