Moonrise above Mount Everest - 272° x 39° view from Gokyo Ri   103245
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gokyo Peak 5483 m
2 Cho Oyu
3 Everest
4 Lhotse
5 Makalu
6 Cholatse 6440 m
7 Taboche Peak 6501 m
8 Kang-Tega 6783 m
9 Thamserku 6623 m

Details

Location: Gokyo Ri, Solukhumbu, Nepal (5360 m)      by: David Von Oheimb
Area: Nepal      Date: 2008-11-11 16:46:18
See also an animated version and other photos including panos from Gokyo Ri
at http://david.von-oheimb.de/gallery/Everest/day19.html

To me, the Gokyo valley is the most beautiful part of the Khumbu area. Both the various glacier lakes and the views from the hills surrounding it are gorgeous. From here you are more far away from Mount Everest than from Kala Patthar, but the view is much more balanced.
The light on Gokyo Ri (5360 m) is best in the evenings, where the perfect time would be at full moon (which we missed by two days) where the moon rises in the same moment as the sun sets. Still here you can see the moon just risen above Mount Everest.
Experts can also spot Lhotse and Makalu just right of Everest, as well as Cho Oyu to the (far) left, and the Ngozumba Glacier in the valley.

Comments

Wirklich Schade um die ionosphärisch dunkel wirkenden Himmelsbereiche.. Aber dafür ein sehr informatives Bild! Nachtrag: David deine Kooperation mit Christian hat sich voll gelohnt! Jetzt ist es ein tolles Bild, obwohl du den POL Filter doch evtl etwas weniger stark einsetzten solltest! LG Seb
2010/01/14 15:30 , Sebastian Becher
Meinst du die Hell/Dunkel-Übergänge? Das liegt wohl am Polfilter - wobei die damit immerhin einen guten Anhaltspunkt geben, wie breit ein 180°-Ausschnitt ist. Und selbst wenn ich wollte, habe ich weder ein Tool noch die Muße, das irgendwie rauszurechnen.
Nachtrag: Christian Hönig hat das netterweise korrigiert!
2010/01/14 17:06 , David Von Oheimb
David, ich habe mir gerade die Örtlichkeit mit Google Earth in 3-D angesehen, so weit kann ich gar nicht nach oben scrollen so hoch sind die Gipfel aus dieser Position! Das war sicher ein klasse Erlebnis!
Übrigens bei der Örtlichkeit ist irgend etwas schief gelaufen...
Behüt Dich Gott,
Christian
2010/01/17 18:19 , Christian Hönig
Der Reload hat sich gelohnt, spitze!
2010/01/17 19:58 , Robert Mitschke
Jawoll! Das sieht ja jetzt wirklich fantastisch aus!! Gruss, Felix
2010/01/17 20:00 , Felix Gadomski
Absolut spektakulär! VG Martin
2010/01/18 19:12 , Martin Kraus
Christian, vielen Dank nochmal für Deine Arbeit an den Übergängen im Himmel und auch Deinen Kommentar! Habe den Tippfehler beseitigt. Ich hatte auch Längen- und Breitengrad vertauscht.
Jetzt passt alles :-) LG David
2010/01/18 22:09 , David Von Oheimb
Phantastisch schönes Pano! Bei der Benennung vom Hauptgipfel vom Gokyo Ri bin ich mir nicht sicher, habe auch schon auf nepalesischen Panorama-Fotos "High Gokyo Ri" gesehen. VG Dietrich
2011/11/11 12:25 , Dietrich Kunze
Super!
VG
2013/05/22 23:18 , Danko Rihter
@Dietrich, das "High" gehört nicht zum Namen. "Ri" bedeutet übrigens "Aussichtspunkt". LG David
2013/08/12 23:17 , David Von Oheimb

Leave a comment


David Von Oheimb

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100