Große Westfalenschau   43090
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bilstein 620 m
2 Köpfchen 610 m
3 Arenstein 641 m
4 Hemberg 688 m
5 Koppen 715 m
6 Borberg 669 m
7 Treiskopf 781 m
8 Hoher Eimberg 800 m
9 Olsberg 704 m
10 Feldstein 756 m
11 Hoppernkopf 800 m
12 Hochheideturm (Ettelsberg 838 m)
13 Schmalenberg 713 m
14 Langenberg 843 m
15 Wiedegge 732 m
16 Ohlenkopf 727 m
17 Öhrenstein 792 m
18 Rimberg 763 m
19 Sperrenberg 725 m
20 Andreasberg
21 Stüppel 732 m
22 Ostenberg 566 m
23 Dörnberg 710 m
24 Bremberg 809 m
25 Kahler Asten 841 m
26 Sange 788 m
27 Berlar
28 Bastenberg 745 m
29 Hunau 818 m
30 Fernmeldeturm Hunau
31 Heikersköpfchen 792 m
32 Bracht 726 m
33 Hömberg 661 m
34 Goldener Strauch 654 m
35 Eversberg
36 Härdler 756 m
37 Vogelsang 595 m
38 Riesenberg 717 m
39 Kahleberg 711 m
40 Ösenberg 679 m
41 Auergang 684 m
42 Himberg 688 m
43 Hoher Lehnberg 669 m
44 Jürgensberg 619 m
45 Haferhagen 600 m
46 Kuhhelle 603 m
47 Hohe Bracht 588 m
48 Scheiderskopf 557 m
49 Wolfshardt 628 m
50 Hülsenberg 573 m
51 Buchhagen 570 m
52 Schee 573 m
53 A 46
54 Feldberg 556 m
55 Hesenberg 546 m
56 Meschede
57 Hasenknick 569 m
58 Markshöhe 591 m
59 Hömberg 590 m
60 Homert 656 m
61 Braberg 575 m
62 Schombergturm (Schomberg 648 m)
63 Waldeshöhe 626 m
64 Dümberg 573 m
65 Altenberg 508 m
66 Kleiner Hemberg 498 m
67 Hellefelder Höhe 503 m
68 Fernmeldeturm Meschede
69 Balver Wald 546 m
70 Effenberg 446 m
71 Neuer Berg 496 m
72 Lemberg 360 m
73 Phankopf 407 m
74 Steinberg 442 m
75 Ermecke
76 Kraftwerk Bergkamen
77 Völlinghausen
78 Hirschberg
79 Baumberge 187 m
80 Kraftwerk Hamm-Uentrop
81 Haarstrang
82 Lienener Berg 225 m, 90 km
83 Dörenberg 331 m
84 Großer Freeden 269 m
85 Hohnagel 262 m
86 Hankenüll 307 m
87 Johannisegge 291 m
88 Belecke
89 Barenberg 269 m
90 Große Egge 312 m
91 Warstein
92 Hengeberg 316 m
93 Palsterkamper Berg 295 m
94 Hünenburg 302 m
95 Rosenberg 302 m
96 Ebberg 309 m
97 Tönsberg 333 m
98 Stapelager Berge 364 m
99 Hermannsberg 363 m
100 Dörenschlucht 207 m
101 Großer Ehberg 343 m
102 Bielstein 393 m
103 Dünsterlau 417 m
104 Barnacken 446 m
105 Kallenhardt
106 Velmerstot 468 m
107 Rehberg 427 m
108 Dübelsnacken 436 m
109 Hausheide 441 m
110 Klusenberg 413 m
111 Köterberg 496 m 90 km
112 Eggegebirge (Süd) 417 m
113 Allenberg 446 m
114 Varenberg 415 m
115 Schweinskopf 480 m
116 Totenkopf 503 m
117 Sonder 552 m
118 Nuttlarer Höhe 542 m
119 Windsberg 584 m
120 Eisenberg 561 m
121 Hansenberg 560 m
122 Bilstein 620 m

Details

Location: Lörmecketurm (616 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 29. Juli 2009
Der Lörmecketurm steht auf dem höchsten Punkt des Arnsberger Waldes, die gleichzeitig höchste Erhebung im Kreis Soest ist. Bei meinem Besuch dort sorgte ein aufziehender Cirrostratus für eher eintönige Wolken- und Lichtverhältnisse. Die Fernsicht war aber ausgezeichnet und bot alles auf, was vom Lörmecketum aus sichtbar ist. Das zu zeigen, ist Intention dieses Panoramas. So umfasst der Blick nicht nur weite Teile des Sauerlandes sondern reicht darüber hinaus auch weit ins Münsterland bis zum Teutoburger Wald. Um dessen nur etwa 300 m hohen Höhenzüge in gut 75 km Entfernung fotografisch abbilden zu können, musste ich den maximalen Zoom meiner Power Shot A 70 einsetzten. Daher entstand dieses 360-Grad-Panorama aus 36 Querformat-Freihand-Aufnahmen. Die Beschriftung der sichtbaren Details wird einige Zeit in Anspruch nehmen. 100 Labels habe ich mir als Minimum vorgenommen.

Neu geschnitten mit weniger Himmel.

Das Anschauen ist mit Internet Exporer nur im Viewer möglich. Eine problemlose Betrachtung ermöglicht Firefox.

Comments

Jörg,
ich habe dich ja einmal den "Klassiker" unter den hiesigen Pano-Erstellern genannt. Diesen Titel bestätigst du hier wieder. Sowohl aus Text als auch aus Bild sind zu erkennen, dass es dir bei dem Pano wieder einmal um die "Allschau" geht und du Inhalte zeigen willst, auch wenn das Äußere mal weniger glänzend ist.
Bei diesem Pano sind Sicht und/oder Kamera an ihre Grenzen gekommen - es sieht schon ziemlich körnig aus.
Aus den oben genannten Gründen zücke ich dennoch die ****.
2009/11/21 11:20 , Arne Rönsch
122 
Bei 122 Labels höre ich nun erstmal mit dem Beschriften auf. Etwa ein Drittel der Berge war mir bekannt, alle übrigen mussten mühsam mit Karte, Geodreieck und Lineal auf die traditionelle Art bestimmt werden, da es Udeuschle für den Mittelgebirgsraum nicht gibt. Es war nicht immer leicht, hat aber Spaß gemacht. Dabei fand ich heraus, dass die entferntesten Höhenzüge sogar gut 90 km entfernt und nur 200 m hoch sind. Sie sichtbar zu machen, liegt wirklich an der Leistungsgrenze meiner Kamera. Vor zwei Monaten lieferte sie aus dem Bayerischen Wald weit weniger gute Bilder von der deutlich sichtbaren Alpenkette. Abschließend möchte ich noch mit Bedauern festellen, dass auf dieser Website vornehmlich nur fotographische Aspekte eines Panoramas berücksichtigt werden, wohingegen der geographische Informationsgehalt zu stark vernachlässigt oder sogar ignoriert wird, obwohl dies eigentlich ein Grundanliegen von Landschaftspanoramen ist.
2009/12/08 17:47 , Jörg Braukmann
At the end of my riddle No. 12044 I was free to pick me any Sauerland-Panorama for commenting. I opted for this. A new edition of the panorama from Lörmecketurm is high on my list. From here we see not only a large part of the Sauerland region but also the entire Teutoburg Forest and far into the Münsterland. A perfect place for view freaks. In 2009 I was disappointed with only 2 reviews. Today, I see the potential for improvement. In the Sauerland I like the variety. Again and again you can find viewpoints with surprising new perspectives. And as a native, I naturally have a special relationship to this landscape.
2013/01/14 19:00 , Jörg Braukmann
Almost 1000 views... 
...That's not so bad? I can understand why you want to reshoot this one. It is open and varied like Rhön, which you also like, but in a significantly different way. I too really see the potential here - "all killer, no filler";-) LG Jan.
2013/01/14 19:36 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100