Kreuzenbuck II - Böse und Gut   143411
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Hochbuck 375m
2 Petit Ballon 1272m
3 Vogesen
4 Colmar
5 Schloßberg 352m
6 Hochkönigsburg

Details

Location: Kreuzenbuck (370 m)      by: Felix Gadomski
Area: Germany      Date: 14.07.09
Ein paar Momente später als *3429 - die Kontraste hatten sich noch einmal verschärft. Pottschwarz der Himmel im Vordergrund, dagegen ein hellerleuchtetes Vogesengebiet im Hintergrund, bei anhaltenden, lokalen Schauern. Da habe ich doch gleich mal etwas näher hingeschaut ;-)).

IXUS 80
7 Querformate, freihand
Brennweite: 114mm
ISO 100

17:44 Uhr

hugin 7
Adobe PS 6
FinePixViewer

Comments

Kaum Farben, aber Schärfe, Kontrast und die düstere Stimmung mit Lichtblicken gefallen mir sehr. Wie heißt der dominierende Berg links?
2009/09/13 00:14 , Jörg Braukmann
Das ist eine verdammt gute Frage, Jörg. Ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber nachdem, was ich untersucht habe müsste es der "Petit Ballon" (1274m), gewissermaßen der kleine Bruder vom "Grand Ballon" (1414m) sein, welcher auf 3429 zu sehen ist. Liebe Grüsse
2009/09/13 00:46 , Felix Gadomski
Grandiose Stimmung, 
die weiter nach Rechts immer dramatischer wird. Gefällt mir gut. Man denkt daran, die "Beine in die Hand zu nehmen" und Schutz zu suchen. L.G. v. Gerhard.
2009/09/13 16:06 , Gerhard Eidenberger
Dramatik pur :-) 
2009/09/13 16:13 , Johann Ilmberger
Danke Leute! Ja, ein paar Minuten später gab's auch zum wiederholten Male an diesen Tag "den Hintern nass". ;-)
2009/09/13 17:06 , Felix Gadomski
Tolle Stimmung, du hast den Regen sehr schön eingefangen. LG Robert
2009/09/13 19:56 , Robert Viehl
Hintern nass - ein klein wenig Strafe muss schon sein, bei solch einem beeindruckenden Pano. ;-) LG Werner
2009/09/13 20:38 , Werner Schelberger
Sehr gut gemacht, dieses überdramatische Schlechtwetter-Panorama - mit der kleinen Ixus. Aber was bedeuten diese geheimnisvollen Zahlenreihen vor ISO 100? PS: Ich hätte vielleicht daraus ein Böse und Gut gemacht.
2009/09/14 00:30 , Heinz Höra
düsterer und dramatischer kann man es wohl nicht darstellen und anders als beim Franz ist es wirklich ein zusammen gesetztes Panorama.
2009/09/14 07:53 , René Tessaro
Hallo Heinz! Habe es sofort umbenannt. Die Zahlenreihen 3,0 OZ ist 3-facher Optischer Zoom, wie der richtig abgekürzt wird, weiß ich nicht ;-) 17.44 ist die Uhrzeit, ich schreibe das mal separat auf, dann ist das nicht so verwirrend :-)) Danke an alle Kommentare, Liebe Grüsse
2009/09/14 14:07 , Felix Gadomski
Ein wirklich schönes düsteres Panorama, der Schnitt verstärkt den bedrohlichen Eindruckganz ausgezeichnet. ### Felix, die Werte des optischen Zooms der Kamera liefern uns nur bedingt Informationen, da jeder Kameratyp eine andere Anfangsbrennweite und einen anderen Crop-Faktor (also das Verhältnis zwischen den Sensorkanten und den Kanten des Kleinbild-Negativs; Das 35mm-Kleinbild-Format ist ein allgemein vergleichbarer Standard) hat. In deinem Fall habe ich für die Ixus80 folgende Werte gefunden: Brennweitenbereich 6,2mm - 18,6mm (6,2mm x 3,0 OZ = 18,6mm) sowie einen Crop-Faktor von etwa 6,13. Voll (optisch) gezoomt müsste deine Ixus80 also eine kleinbildäquivalente Brennweite von 114mm erreichen. Die KB-Brennweite ist uns ein Anhaltspunkt, da die meisten für die eigene Fotoausrüstung das KB-Äquivalent kennen. Wenn du uns also dem bei deinen nächsten Bildern die Brennweite liefern möchtest, schaue doch mal in den Eigenschaften der Einzelbilder nach der Brennweite der Kamera und multipliziere sie mit 6,13. Grüße, Robert
2009/09/14 16:39 , Robert Mitschke
Ich danke mit einer tiefen Verbeugung, lieber Robert :-)
2009/09/14 20:53 , Felix Gadomski
Felix, das mit dem Böse und Gut habe ich viel weitreichender gemeint. Ich hätte links mit dem Bösen, Dunklen angefangen, dann wäre rechts das Hellere, Gute gewesen, d. h. ich hätte das Panorama gespiegelt :) Und es hätte mich gewundert, wenn es jemand gemerkt hätte. - und danke an Robert für die klärenden Worte zu Brennweite und auch den Hinweis auf die abweichenden Formate. Nur mit 35mm-Film bin ich nicht einverstanden. Der kommt ja wirklich aus der Filmtechnik, siehe Wikipedia. Ich hatte erst kürzlich einen Disput mit einem engangierten Panoramisten, der tatsächlich 35mm als Breite des KB-Formats genommen hat.
2009/09/14 23:10 , Heinz Höra
Heinz, spielst du darauf an, dass sich die 35mm auf die Breite des Rollfilms beziehen, und somit auf die Höhe (und nicht die Breite) des KB-Negativs? Wenn du etwas anderes meinst, kläre mich bitte auf.
2009/09/15 11:04 , Robert Mitschke

Leave a comment


Felix Gadomski

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100