Andros VII: Der Prophet auf dem Berge   5727
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Alogomandra / Agii Saranta (990m)
2 Profitis Ilias (562m, 51km)
3 Kea
4 Panio (648m, 80km)
5 Attika
6 Batsi
7 Gavrio
8 Agia Zoodochos Pigi (384m)
9 Koukouvagies (618m)
10 Kaprou (777m)
11 Ochi (1399m, 41km)
12 Giouda (1385m)
13 Euböa
14 Kerasia (1226m)
15 Katakilos
16 Mytikas (1040m)
17 Xesportes (964m)
18 Agii Saranta (718m)
19 Profitis Ilias
20 Panagia

Details

Location: Profitis Ilias, Andros (870 m)      by: Martin Kraus
Area: Greece      Date: 04.05.2022
Als Weihnachtsgruß das Motiv mit dem schönsten Kirchlein, das ich dieses Jahr entdeckt habe. Gleichzeitig vorerst das letzte Bild der Serie von den griechischen Inseln im Frühjahr.

Üblicherweise ziert die Kapelle des Propheten Elias den Gipfel vieler griechischer Berge und die höchsten Punkte der Inseln. Die Berge heissen dann auch danach, was zu einer gewissen Eintönigkeit in der Beschriftung hier führt. Auf den Ikonen in diesen Kapellen ist Elias dann meist in einer wilden Feldlandschaft dargestellt.

Hier auf Andros überraschte, daß der höchste Punkt (Nachbar-Pano #31515) zwar ein Profitis Ilias war, oben aber keine Kapelle stand. Allerdings hatte ich im nebligen Aufstieg am Nordwesthang des Höhenzugs einen markanten Felsen mit etwas weißem drauf entdeckt. Nun, da es sonnig geworden war, wählte ich diesen Weg zum Abstieg und wurde mit gleich zwei sehr dekorativ auf und unter die Felsen gebauten Kapellen (Profitis Ilias und Panagia = Allerheiligen) überrascht, von denen ich in der Reisevorbereitung nie gelesen hatte. Zudem wurde die Aussicht besser.

Mit diesem Bild wünsche ich allen in der Community hier ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.

=========================================

As a Christmas greeting, I chose the scene with the most beautiful chapel that I discovered this year. This is also the last panorama of the series from the Greek islands in spring for the time being.

Usually, the chapel of the Prophet Elijah adorns the summit of many Greek mountains and the highest points of the islands. The mountains are then also named after it, which leads to a certain monotony in the labelling here. On the icons in these chapels, Elijah is usually depicted in a wild rocky landscape.

Here on Andros, it was surprising that the highest point (neighbouring pano #31515) was a Profitis Ilias, but there was no chapel at the top. However, in the misty ascent I had spotted a prominent rock with something white on it on the north-western slope of the ridge. Now that it had become sunny, I chose this path for the descent and was surprised to see two very decorative chapels built atop and below the rocks (Profitis Ilias and Panagia = All Saints), which I had never read about in my travel preparations. Moreover, the views got better.

With this picture, I wish everyone in the community here a Merry Christmas and a relaxing holiday season.

=========================================

Olympus OM-D E-M5 III
M.Zuiko 12-45/4.0 Pro @29mm (=58mm KB)
16 HF RAW freihand, ISO 200, 1/800, f9
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/3GHdERVUkrHw9rnn6

Comments

Die Weihnachtsgrüße erwidere ich gerne! Ein schöner Blick mit dem wunderbar hervorlugenden Kirchlein.
2022/12/23 08:58 , Jens Vischer
Eine positiv überraschende Erfahrung mit Kirche(n) ist doch zu Weihnachten auch mal was Erwähnenswertes. VG Peter
2022/12/23 13:59 , Peter Brandt
I have really enjoyed this series. LG Jan.
2022/12/23 23:18 , Jan Lindgaard Rasmussen
Martin's südländische "Weihnachtsgeschichte" begeistert, auch wenn die Festtage wieder einmal so schnell vorübergezogen sind ... großartiges Motiv und Ausarbeitung !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2022/12/27 17:07 , Hans-Jörg Bäuerle
Sieht ja putzig aus, das Kirchlein auf dem Felsen. Für das Pano hast Du wie immer genau die richtige Position ausgemacht.
LG Jörg
2022/12/27 17:53 , Jörg Nitz

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100