Nebelgrenze Simmersfeld   9136
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Johanneskirche
2 Römerstein 874 m (Refraktion)
3 Galgenberg 826 m (Refraktion)
4 Oberer Berg 905 m
5 Riedernberg 932 m
6 Raichberg 957 m
7 Burg 975 m
8 Braunhartsberg 969 m
9 Hundsrücken 931 m
10 Heersberg 965 m
11 Oberer Berg 982 m
12 Weichenwang 988 m
13 Lochenstein 963 m
14 Schafberg 999 m
15 Plettenberg 1002 m
16 Rainen 1006 m
17 Montschenloch 1004 m
18 Oberhohenberg 1011 m
19 Hochberg 1009 m
20 Lemberg 1016 m
21 Bruderholz 985 m
22 Piz Sardona 3102 m - 197 km
23 Zundelberg 954 m
24 Glarner Vorab 3018 m - 200 km
25 Hohenkarpfen 912 m
26 Gross Kärpf 2794 m
27 Hausstock 3158 m - 199 km
28 Glärnisch 2915 m
29 Lupfen 975 m
30 Aufzug-Testturm Rottweil
31 Bifertenstock 3421 m
32 Himmelberg 941 m
33 Tödi 3614 m - 204 km
34 Gross Schärhorn 3294 m
35 Vogelscheuche

Details

Location: Kahräcker (Seelesberg), Simmersfeld {Baden-Württemberg} (756 m)      by: Silas S
Area: Germany      Date: 19.12.2021
In der vergangenen Woche zog es mich mal wieder in den Nordschwarzwald, wo ich unter anderem den Luftkurort Simmersfeld besucht habe. Die Bilder sind vorerst ins Archiv gewandert, haben mich aber dazu animiert, noch etwas Zeit in ein Werk aus dem vergangenen Jahr zu stecken...

Von den zahlreichen Aussichtspunkten in der Gegend, die ein weites Panorama mit Alpenblick bieten, sticht die Gemeinde Simmersfeld für mich klar heraus. Besonders am Rande des namensgebenden Ortsteils sind auf rund 760 Metern erstaunliche Fernsichten gen Osten und Süden (mit der markanten Johanneskirche im Vordergrund) möglich – wie Jörg Nitz (Pano #25665) bereits gezeigt hat. Allerdings macht den Standort nicht nur das Panorama an sich, sondern auch seine exponierte topographische Position reizvoll. Denn wenn an manchen Herbst- und Wintertagen die trübe Suppe über dem Gäu, dem Neckartal und dem Kleinen Heuberg hängt, befindet sich Simmersfeld oftmals direkt an der Nebelgrenze. Dieses Phänomen war auch am 19. Dezember vergangenen Jahres zu bestaunen, als sich der Nebel von morgens bis abends stabil auf 750 bis 800 Metern hielt.

Nachdem ich die vorherigen Stunden im hohen Nordschwarzwald verbracht hatte, suchte ich für den Sonnenuntergang einen Top-Spot aus, von dem sich die außergewöhnlichen Bedingungen schön einfangen ließen. Da kam mir Simmersfeld, das auch noch auf dem Heimweg lag, natürlich schnell in den Sinn. Und so erlebte ich einen traumhaften Abschluss der Tagestour, die jedoch ein unerwartetes Nachspiel hatte. Schließlich kam mir eine Kameratasche abhanden, während ich mit Fotografieren beschäftigt war. Ein Anwohner hatte wohl gedacht, die Tasche sei vergessen worden, weil ich meine Position auf einer Bank zwecks Supertele-Aufnahmen für einige Minuten verlassen hatte. Dementsprechend geknickt fuhr ich dann nach Hause und hoffte darauf, dass im Fundbüro etwas abgegeben wird. Glücklicherweise sollte es genau so kommen, woraufhin ich wenige Tage später erneut an Ort und Stelle stand und meine Tasche abholte. Eine Lektion in Sachen Sorgfältigkeit.


Zeitpunkt: 16.12 Uhr
QF-Aufnahmen á 135 mm
Nikon D850: ISO 64 I f/11 I 1/60 s

Comments

Beautiful winterlight. LG Jan.
2022/09/21 22:37 , Jan Lindgaard Rasmussen
Farben zum Wohlfühlen.
Die kleine Vogelscheuche rechts ist nett !
2022/09/22 09:24 , Hans-Jürgen Bayer
Dein Tipp mit dem Standort kommt für mich genau zur richtigen Zeit. Bin zum Monatswechsel mal wieder in Rottenburg, da ist dieser Standort nicht allzuweit weg. Und vielleicht spielt ja das Wetter mit.

Grüße,
Dieter
2022/09/22 16:13 , Dieter Leimkötter
Ein interessantes Zusammenspiel vieler Naturphänomene.
2022/09/22 22:43 , Günter Diez
Ich hoffe auf viele solcher Stimmungen in der nächsten Saison. So knapp über dem Nebel kommen die Verzerrungen in der Ferne durch die Refraktion bessonders gut zur Geltung.
2022/09/23 15:08 , Jörg Braukmann
Wunderbar von vor bis hinten.
2022/09/23 16:16 , Steffen Minack
Super, so knapp über der Nebelobergrenze; und dann so ein Licht! VG Peter
2022/09/23 22:33 , Peter Brandt
Wow, ein toller Moment. Dort will ich auch nochmals bei Alpensicht hin. Mein Alpentele hatte ich hier wieder gelöscht.
Die Bank direkt an der Straße kenne ich auch sehr gut.
LG Jörg
2022/09/23 23:22 , Jörg Nitz
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, Silas ... traumhaft schönes Panorama vom Anfang bis zum guten Ende ;-) !! Fahre ja wirklich oft durch Simmersfeld und weiß um diesen Standort, aber irgendwie hat es nie richtig gepasst ... umso schöner, dass Du diese Chance nutzen konntest.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2022/09/26 21:04 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Silas S

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100