Noch eine Donauschleife   5599
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Stiegelesfelsen
2 Burgruine Kallenberg
3 Donau

Details

Location: Aussichtspunkt Burgstall (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb] (740 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 13.02.2022
Auf der völlig "planlosen" Wanderung entlang des Donauufers, die wegen der fehlenden Fernsicht eigentlich eine Notlösung war, kamen Jörg Braukmann und ich an vier Aussichtspunkten vorbei, wovon drei für ein Panorama geeignet waren. Schon ohne den noch am Abend folgenden Alpenfernblick waren wir hochzufrieden mit dem Tag.

Zwar sind die frühwinterlichen Farben etwas fahl, dafür kann man durch die laublosen Bäume den Fluss ungehindert erkennen.
Der eigentliche Aussichtspunkt liegt eine Felsstufe höher. Von dort stört jedoch der vorspringende tiefere Fels den ungehinderten Blick auf die Donau. Jörg Braukmann hatte die gute Idee auf den vorgelagerten Fels mit Wiese zu klettern. Von dort sieht man die Donauschleife dann weitgehend ungestört. Das Gegenlicht hatte auch ein Gutes: Das Sonnenlicht glitzerte in der Donau.

7 HF-Aufnahmen, 26 mm KB, sphärisch, PanoramaStudio

Comments

Interessant, manche Flüsse fließen einfach gerade drauf los, anderen gefällts in Kurven dem geringsten Gefälle zu folgen.
2022/05/28 12:56 , Günter Diez
Günther, actually every river would meander if it was let free to do so. Even in wide open flat terrain. LG Jan.
2022/05/28 20:13 , Jan Lindgaard Rasmussen
Sehr attraktiv - da lässt es sich in der Tat gut wandern. Es muss nicht immer die Fernsicht sein. VG Martin
2022/05/29 20:05 , Martin Kraus
Da werden Erinnerungen lebendig. Gut gemacht und inzeniert. Da bekomme ich Lust, meine Version schon jetzt zusammenzusetzen.
2022/05/30 22:08 , Jörg Braukmann
Wenn ein "planloses Umherirren" zu solchen Ergebnissen führt, dann dürft ihr beide das gerne wiederholen ;-) !!! Die einmalig schöne Lage des "Täle", wie wir Schwaben so gerne sagen, hast Du hier wieder einmal wunderschön präsentiert, Jörg.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2022/06/02 20:33 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100