Dächer von Meißen   3164
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: gegenüber (128 m)      by: Klaus Föhl
Area: Germany      Date: 2022-05-12
An der Steige aus dem Talgrund war ich über die talseitige Betonabsperrung geklettert und hatte eine Bilderserie geknipst. In der Ausarbeitung habe ich den Bahnhof im Tal ausgeblendet und von den talseitigen Dachhöhen aufwärts den Ausschnitt gewählt.

Länge: 13.47254°
Breite: 51.1578°

Kamera Sony RX100
8 Bilder Querformat
hugin und convert
Blickwinkel 96°
Mercator-Projektion

Comments

Herausragend präsentiert sich hier der Dom zu Meißen. Dafür hat sich das Klettern gelohnt. Motiv und Licht gefallen mir.

Ich finde, dass weniger manchmal mehr ist. Das linke Viertel hätte ich weggelassen, die angeschnittenen Dächer sind m.E. kein attraktiver Beginn. Ebenso könnte ich auf die unteren 50 Pixel verzichten, die sich optisch fremd einpassenden Wellblechdächer in der rechten Bildhälfte wären damit elegant beseitigt. Da du wahrscheinlich keine Heckenscheere dabei hattest würde ich die Brombeerranke, die sich störend rechts reinschiebt, digital beschneiden.

Grüße,
Dieter
2022/05/20 13:22 , Dieter Leimkötter
This type of pano always has to be a compromise. I understand why you want to include the hill to the left, but as Dieters says, it isn't that attractive. Another option would be a shorter brennweite, but the dom fits very well in this one. LG Jan.
2022/05/21 18:52 , Jan Lindgaard Rasmussen
Dear Jan,
Already this panoramic is vertically cropped, as there is more of the railway station and masts in the foreground which I deemed even less interesting. Interesting enough so I did include them are the vinyards on the left side. After the comments, I am thinking of starting below the light cloud and crop even somewhat more.
Best regards
Klaus
2022/05/21 20:41 , Klaus Föhl

Leave a comment


Klaus Föhl

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100