South Harris im Morgenlicht ...   9510
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bleabhal 398m
2 South Harris
3 Borve (Na-Buirgh)
4 Bolabhall Sgarasta 265m
5 Maodal 251m - 7km
6 Cleit a'Ghobha 128m
7 Beinn Risearaidh 101m - 36km (North Uist)
8 Scarista Beach - Pano #24830
9 Ceapabhal 368m - Pano #23853
10 Ceapabhal NW Top 339m
11 Gob an Tobha 66m
12 Buailabhal 99m
13 Hearrabhal 83m
14 Sound of Taransay
15 Beinn na h-Uidhe 137m
16 Isle of Taransay
17 Cleit Mòr 141m
18 Oireabhal 453m
19 Beinn Rà 267m
20 Tiorga Mor 679m
21 Sron Scourst 491m - 18km
22 Ulabhal 659m - Pano #24796
23 Oireabhal 662m - Pano #24900
24 Cleiseabhal 512m - Pano #24979
25 North Harris
26 Sron Scourst 491m
27 Uisgneabhal Beag 523m
28 Nisabost Beach
29 ... Uisgneabhal Mor 729m
30 Mullach an Langa 614m
31 Mulla bho Tuath 720m
32 Mullah bho Dheas 743m - 16km
33 An t-Isean 683m
34 Talla na Mara
35 Beinn Dhubh 506m
36 Beinn Losgaintir 436m

Details

Location: zwischen Borve und Seilebost / South Harris / Outer Hebrides / Scotland      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: United Kingdom      Date: 05.06.2019
... nach den aktuellen Ungarn-Impressionen und der Flößerstadt Schiltach geht es weiter mit meinem noch gut gefüllten Archiv der Schottlandreisen 2018/2019.

Von diesem Standort auf South Harris habe ich bereits ein Panorama im Abendlicht - gut 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang - präsentiert. Doch auch im späten Morgenlicht erfreute uns die Hebridenlandschaft von South Harris mit all ihrem Charme den sie zu bieten hat ... zu schade also, dass dieses leichte Telepanorama im Archiv und für die Community unsichtbar bleibt ;-) ...


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 18 Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 08:48 Uhr local time (09:48 Uhr MESZ / CEST)
Blende: f/9 - f/11
Belichtung: 1/400 - 1/1.250
ISO: 200
Brennweite: ~95mm KB
PTGui Pro, LR6, IrfanView

Die nicht konstante Blende/Belichtung - wie sonst üblich - war wohl den zuvor erstellten Vogelaufnahmen geschuldet, und ich hatte vergessen umzustellen ... das passiert mir immer mal wieder!

Comments

Wieder typisch schön schottisch. Von mir etwas Zurückhaltung auf der Plattform, weil ich selbst aktuell nichts einzustellen habe. LG Niels
2022/04/30 15:27 , Niels Müller-Warmuth
Herrlich!!
VG, Danko.
2022/04/30 22:30 , Danko Rihter
I never get tired of betrachting your impressions from here. LG Jan.
2022/04/30 23:20 , Jan Lindgaard Rasmussen
Ein gefälliges Motiv. Klasse Bildaufbau. Gut, dass deine Kamera die Variabilität in der Blende so gering gehalten hat.

Beim Horizont sehe ich noch Verbesserungsbedarf. Anfangs scheint er leicht nach rechts abzufallen. Dann taucht ein Buckel im Wasser auf.

Herzliche Grüße,
Dieter
2022/05/01 10:47 , Dieter Leimkötter
Da muss es eine spezielle Zutat /Zutaten geben was diese Panoramen so eindrucksvoll machen.
2022/05/01 12:50 , Hans-Jürgen Bayer
Gefällt mir, dass Du Ungarn, Österreich und Schottland kombiniert mit Heimatmotiven abwechselst. So wird es nie langweilig. Die Küstenmotive bei ständig anderem Wetter sind dabei immer wieder besonders schön.
Den deutlichen Buckel im Wasser solltest Du noch bereinigen.
LG Jörg
2022/05/01 17:37 , Jörg Nitz
Ich danke Euch !!

@Dieter & Jörg N.
Der "Buckelwal" auf dem Atlantik ist wieder unter Wasser ;-) ... danke für den Hinweis - bezüglich des Horizonts bin ich der Meinung, dass dieser ziemlich exakt dem Geländeprofil von U. Deuschle entspricht - ggf. F5 !
2022/05/01 23:59 , Hans-Jörg Bäuerle
Du zeigst nicht nur einmal mehr eine besondere Landschaft, sondern beweist auch, wie man mäßiges Licht in ein sehr ansehnliches Bild verwandeln kann. VG Peter
2022/05/03 13:21 , Peter Brandt
Was für ein wunderschöner Morgen. Das weckt auch bei mir sehr schöne Erinnerungen - auch dank Deiner charmanten Verlinkungen. VG Martin
2022/05/09 20:49 , Martin Kraus

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100