Hallo Algerien   15581
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Schneeburg
2 Schönberg 645
3 Belchen 1414
4 Hohfirst 496
5 Batzenberg 327
6 Vogesen
7 Tuniberg
8 Totenkopf 557 Kaiserstuhl
9 Totenkopf 557 Kaiserstuhl

Details

Location: Sommerberg Ebringen (315 m)      by: Günter Diez
Area: Germany      Date: 15.03.2022
Schon letzte Woche hat der Wetterdienst vom Schweizer Fernsehen für heute Wüstenstaub aus Algerien angekündigt und er war pünktlich. Während ich unterwegs war fing es leicht an zu regnen und dann war er auch auf meiner dunklen Jacke angekommen. Die Autowaschanlagenbetreiber werden jubeln.
Ich hab das Pano nur geschärft und aufgehellt und die Farbsättigung etwas gemildert, weil es mir fast zu unnatürlich vorkam. Wenn es aber immer noch zu kitschig wirkt kann ich es wieder entfernen. Die Licht- und Farbstimmung war in der Tat sehr befremdlich.

Panasonic DMC TZ101
10 QF F/5, 1/640s, 35 mm, mit Panoramastudio und Gimp bearbeitet

Comments

Sehr schön gemacht, so ähnlich sah es bei mir zu Hause heute auch aus, allerdings mit ein paar nicht-sandigen Stellen dazwischen.
2022/03/15 17:38 , Jens Vischer
Wirklich befremdlich. Ich konnte es zuerst kaum glauben. Aber mehrere Webcambilder zeigen ähnliche Eindrücke. Wenn ich bei uns aus dem Fenster blicke, sieht alles normal grau aus. Gut dokumentiert. Lass es drin. Links unten ist ein Streifen zu offensichtlich geklont. Das solltest du noch verbessern.
2022/03/15 17:50 , Jörg Braukmann
Ist jetzt besser geklont.
2022/03/15 18:43 , Günter Diez
Ich habe jetzt mehrfach F5 gedrückt, aber ich sehe noch keine Veränderung. Ich habe mal markiert, welchen Bereich ich meine.
2022/03/15 19:28 , Jörg Braukmann
Ja Jörg,
es war noch mehr zu verbessern, da fehlte mir bei den ersten Bildern unten etwas von Acker.
2022/03/15 20:03 , Günter Diez
Gut gemacht!
2022/03/15 20:42 , Jörg Braukmann
Ich war in Pasing unterwegs, so krass habe ich es noch nie erlebt. Du hast hier den schöneren Vordergrund als ich erwischt. LG Alexander
2022/03/15 21:22 , Alexander Von Mackensen
Erinnert mich sehr an die Wetterlage auf Teneriffa vor zwei Jahren, die ich mit meinem Pano 27034 festgehalten habe. Hätte nicht gedacht, daß man ähnliches auch in Deutschland bestaunen kann. Die unnatürlichen Farben kommen der Realität doch sehr nahe.
Gruß Klaus!
2022/03/16 14:17 , Klaus Brückner
Ja Klaus,
Dein Pano von Teneriffa ist farblich sehr ähnlich und mit dem spontanen Wetterwechsel noch viel spannender. Ich habe inzwischen auch andere Aufnahmen von hier gesehen, die sind auch in diesem Stil.
Kurz darauf hat es leicht geregnet und danach war es nicht mehr so extrem.
Ich glaube wir können uns nicht vorstellen was für staubige Überraschungen für Wüstenbewohner so möglich sind. Wir haben gottseidank nur den Staub.
2022/03/16 16:09 , Günter Diez
Really exceptional panorama! LG Jan.
2022/03/16 20:20 , Jan Lindgaard Rasmussen
Absolut beeindruckend, diese Stimmung. Geschäftspartner aus Neuenburg hatten mir Handyphotos gesandt, aber so in der Breite wirkt alles noch viel intensiver.

Mir stellt sich hier natürlich die Frage nach dem Weißabgleich. Hattest du hier einen Wert eingestellt oder hat die Kamera hier das ganze so festgehalten. Im Automatikmodus hätte ich eigentlich eine fälschliche Korrektur zu höheren Kelvinwerten erwartet.

Grüße,
Dieter
2022/03/17 16:40 , Dieter Leimkötter
Sehr schön, dass und wie Du diesen außergewöhnlichen Moment festgehalten hast, obwohl in Zeiten des Klimawandels solche Wetterlagen häufiger vorkommen dürften. Der Standort ist hervorragend gewählt.
LG Jörg
2022/03/17 20:51 , Jörg Nitz
Dieter,
ich hab die Bilder im Modus M mit fester Blende und Zeit gemacht und da ist der Weißabgleich manuell, ich denke mit einer festen Einstellung aber welcher
Wert das ist weiß ich nicht, steht auch nicht bei den Bilddaten.
Gruß Günter
2022/03/18 12:10 , Günter Diez
Das war ein beeindruckender Nachmittag - die hier festgehaltene Stimmung entspricht meinen Eindrücken, wie ich sie allerdings nur vom Bürofenster aus kurze Zeit beobachtet habe !! LG Hans-Jörg
2022/03/20 12:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Wir hatten im Februar 2021 auf dem Schnee etwas Saharastaub, aber so einen Himmel habe ich noch nie erlebt. Wirkt irgendwie völlig surreal, Du hast dieses seltene Naturschauspiel ausgezeichnet festgehalten!
2022/03/23 17:27 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Günter Diez

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100