Vysoka III   101436
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Roszocha 758
2 X
3 Polom 711
4 Kinzeci Strom 826
5 CESKY LES / OBERPFÄLZER WALD
6 X
7 KAISERWALD
8 Lysina 982
9 Podhorny vrch 825
10 Vlci hora 690
11 Tachov, Altstadt
12 RICHTUNG BÖHMERWALD (80 km)
13 (Primda / Pfraumberg) 830

Details

Location: Tachov, Vysoka (563 m)      by: Arne Rönsch
Area: Czech Republic      Date: 13. Oktober 2021
Mittlerweile die dritte Präsentation dieses Turmes über der kleinen westböhmischen Stadt Tachau, diesmal in eher knalligen Oktoberfarben.

Der 13. Oktober stellte sich als mein Urlaubstag mit der besten Fernsicht heruas. Darauf war ich aber fotografisch nicht vorbereitet - wir hatten uns für eine Wanderung in der Nähe des Domizils entschieden und kamen deshalb nicht auf die höheren Berge.

Comments

Der nächste, offensichtlich wieder sehr erfolgreiche Anlauf, mit einem breiten Farbspektrum aus attraktiverer Jahreszeit dem Einheitsgrau der aktuellen Zeit etwas entgegenzusetzen. VG Martin
2022/01/26 20:23 , Martin Kraus
Ansprechend gestaltetes Panorama mit sehr schönen frühherbstlichen Farben. Knackscharf !
... habe noch was markiert.
2022/01/26 22:34 , Hans-Jürgen Bayer
Wunderbar eingefangene Herbststimmung bei prima Licht.

Die rasch ziehenden Wolken sind bei 360 ° Panos immer eine Herausforderung. Dort, wo sich der Kreis schließt, sind Stitchfehler wahrscheinlich. Das sich bei deinem Bild eingeschlichene Wolkenfragment würde ich durch Ausmaskieren beseitigen, oder aber nachträglich wegstempeln. Am geringsten ist das Risiko, wenn du bei ziehenden Wolken die Aufnahmeserie dort beginnst, wo die geringste Bewegung ist. Also in oder gegen die Windrichtung.

Grüße,
Dieter
2022/01/27 08:49 , Dieter Leimkötter
Bin auch begeistert von den Farben und der Wolkenstimmung - sehr attraktive Region und feines Panorama, Arne !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2022/01/27 08:52 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke für Aufmerksamkeit und Tipps, was den Himmel betrifft!
Habe ein bisschen gestempelt (f5). Die Wissenden finden die Stelle sicher noch, ansonsten sollte es sich einigermaßen "weggucken".
2022/01/27 09:55 , Arne Rönsch
Stimmungsmäßig 1A, nur die Schärfe würde ich vielleicht etwas zurückdrehen.
2022/01/27 14:15 , Silas S
Das ist bei meinem Workflow, Silas, immer eine knappe Geschichte.

Wenn ich Irfan das Bild auf 500 Höhenpixel runterrechnen lasse, ist die erste Schärfung immer schon dabei. Danach schaue ich dann, ob das kleinere Bild noch eine Stufe verträgt oder nicht. Hier war es eine enge und durchaus diskutable Entscheidung für den Extraklick.
2022/01/27 15:04 , Arne Rönsch
Hast Du Deinen Workflow geändert Arne? Was Belichtung, Kontrast und Dynamik angeht wirken Deine beiden neuen Werke viel frischer als früher. Bei der Schärfe bin ich bei Silas, würde ich etwas zurücknehmen, ist aber für mich nicht maßgeblich.
LG Jörg
2022/01/28 18:30 , Jörg Nitz
Rundum gelungen!
2022/01/28 19:51 , Jörg Braukmann
Ich war seit meinem Sommerpano von 2017 nicht mehr da. Die Aussicht ist für mich auch nicht so interessant, der hohe Turm wäre an anderer Stelle besser platziert. Mit der Herbstfärbung, schönem Licht und attraktivem Himmel sieht es aber sehr ansprechend aus.
2022/01/31 19:40 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Arne Rönsch

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100