Wolkenmeer und Vogesenblick (2)   41688
previous panorama
next panorama
 
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Petite Tete des Immerlins 1.200m
2 Tete des Faux 1.208m - 92km
3 Le Grand Brezouard 1.229m - 87km
4 Tete du Violu 1.004m
5 Chaume de Lusses 984m
6 Oberrheingraben
7 Ungersberg 901m - 66km
8 Climont 965m - 79km
9 Heidenkopf 857m
10 Champ du Feu 1.099m - 71km
11 Vogesen
12 Simmersbacher Berg
13 Grand Rosskopf 1.032m
14 Bärtleskopf 689m
15 Petit Rosskopf 908m
16 Tete des Blanches Roches 916m - 81km
17 Le Donon 1.008m
18 Le Petit Donon 961m
19 Eselskopf 637m
20 Rocher de Mutzig 1.010m - 71km
21 Grossmann 987m
22 Hörnle 700m
23 Eichkopf 914m
24 Baerenberg 967m
25 Le Schneeberg 961m

Details

Location: Parkplatz K5370 Allerheiligen-Ruhestein / Ortenaukreis (818 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 20.11.2021
Als Ergänzung zum kürzlich präsentierten Panorama von der Aussichtsplattform des Schliffkopf (#29990) ein weiteres Werk mit dem faszinierenden Wolkenmeer über dem Oberrheingraben und einem Blickfenster hinüber zu den Vogesen. Der Standort liegt knapp 200 Höhenmeter tiefer, an einem Parkplatz der Kreisstraße 5370 zwischen Allerheiligen - siehe Wasserfall-Panorama #29205 - und der Passhöhe des Ruhestein gelegen.

Auch wenn es nur ein kleiner Teilausschnitt des Vogesenkamms zwischen dem Grand Brézouard (1.229m) und dem Rocher de Mutzig (1.010m) ist, hat mich dieser Blick schon immer begeistert und oft zu einem kurzen Halt bewogen. Für ein Panorama war es mir bisher nie attraktiv genug - an diesem Tag nutzte ich wegen der besonderen Stimmung mit dem Nebelmeer nun die Gelegenheit ...

Vielleicht noch interessant, dass zwischen "Wolkenmeer und Vogesenblick (1)" und diesem Werk gerade einmal 17 Minuten lagen ... links und rechts ist der Blick übrigens durch hohe Fichten begrenzt, die ich bewusst nicht in das Panorama integriert habe.


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 4 Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 16:21 Uhr (Sonnenuntergang 16:42 Uhr)
Blende: f/10
Belichtung: 1/200
ISO: 100
Brennweite: ~140mm KB

Comments

Mit einem Wort: beeindruckend!
Gleichzeitig etwas unwirklich für einen Tiefländer.
Grüße, Arjan
2021/12/04 12:33 , Arjan Veldhuis
Auch wieder eine sehr schöne Stimmung. Da möchte man hin, raus aus dem Grau. LG Niels
2021/12/05 13:09 , Niels Müller-Warmuth
Gefällt mir noch besser wie der Vorgänger. Wenn man sich nur knapp über einer solch scharfen Nebelgrenze befindet, finde ich das besonders bewegend. Hier kommt noch ein tiefer Sonnenstand dazu, der die Oberfläche des Nebels besonders schön beleuchtet.
LG Jörg
2021/12/05 17:14 , Jörg Nitz
Herrlich! Gut genutzt. Ich glaube, seither gab es keinen annähernd so guten Panoramatag mehr. Ich hoffe das ändert sich bald.
2021/12/08 21:05 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100