Reload: Klassiker in Montpellier   5238
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Opéra
2 Brunnen von Étienne d'Antoine
3 Altstadt
4 Esplanades de Charles de Gaulle
5 Ibis Hotel

Details

Aufnahmestandort: Place de la Comédie      Fotografiert von: Peter Brandt
Gebiet: France      Datum: 26. Juli 2021
Zurück im Sommerurlaub: Aufgrund der Corona-Situation erlebten wir den Hauptplatz von Montpellier einigermaßen "maskierfähig". Der Mitte des 18. Jh. angelegte Platz ist die Pulsader dieser wunderbaren mediterranen Stadt. Am Rande der Altstadt gelegen bildet diese monumentale Fußgängerzone die Brücke zum ebenso mutigen wie gewöhnungsbedürftigen 80er-Jahre-Viertel Antigone und zur platanenbestandenen Esplanade de Charles de Gaulle, die sich in nordöstlicher Richtung anschließt.

24 HF bei 29 mm (KB)
ISO 160, f 10, 1/250 s. freihand

Kommentare

Jetzt mit vollständigem Männerbauch und zwei weiteren behobenen Stichfehlern. Es passte irgendwie von der Bildgröße nicht mehr, daher erneut geladen.

Bisherige Kommentare lauteten:

In Montpellier war ich noch nie. Das ist ein wunderbarer Eindruck dieser selten gezeigten Stadt. Sieht wirklich recht ruhig aus.
LG Jörg
10.10.2021 17:37 , Jörg Nitz


Für einen "Klassiker" befindet sich die Stadt in einer in PP sehr lückenhaften Region, wenn ich mir die Umgebungspanos ansehe. Sehr schöner Eindruck von der Größe des Platzes und den Sehenswürdigkeiten des Ortes.
Das Stichergebnis ist sehr gut, nur der Herr mit der roten Kappe in Begleitung der Dame mit dem roten Shirt würde sich über mehr Bauch freuen, denke ich.

Grüße,
Dieter
11.10.2021 16:42 , Dieter Leimkötter


Ja, so locker bevölkert ist das doch für Besucher und Panoramisierer sehr angenehm. Und den von Dieter entlarvten Trick, wie man den Bauch wegbekommt, könnte ich selbst auch gebrauchen ;-) VG Martin
11.10.2021 20:52 , Martin Kraus
--
11.10.2021 22:59 , Peter Brandt
Die Szene scheint mir nun etwas belebter, als die ursprüngliche Fassung, was ihr gut tut.

Grüße,
Dieter
13.10.2021 13:50 , Dieter Leimkötter
Bei geänderter Bildgröße kannst Du einfach die Beschriftungen entfernen und dann eine andere Größe hochladen.
LG Jörg
14.10.2021 20:45 , Jörg Nitz
Echt starkes Premienwerk von diesem Standort, Peter - die leichte Doppelung mit 360+ gibt dem Panorama einen feinen Rahmen ... klasse !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
16.10.2021 13:20 , Hans-Jörg Bäuerle
Gut geschnitten!
22.10.2021 13:36 , Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Peter Brandt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100