Im Mondlicht auf dem Gohrisch   7654
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pfaffenstein 434m 2km
2 Lichtverschmutzung Pirna und Dresden
3 Festung Königstein 352m 4km
4 Großer Bärenstein 324m 6,7km
5 Lilienstein 416m 3,6km
6 Basteihotel
7 Kurort Gohrisch
8 Rathmannsdorf 4km
9 Unger 537m 14km
10 Altendorf
11 Lichtenhain
12 Kleinhennersdorfer Stein 389m 1,4km
13 Große Hunskirche
14 Papststein 452m 0,6km
15 Beteigeuze
16 Bellatrix
17 Mintaka
18 Saiph
19 ORION
20 M42
21 Rigel
22 Decinsky Sneznik (Hoher Schneeberg) 723m 12km

Details

Aufnahmestandort: Wetterfahnenaussicht auf dem Gohrisch (405 m)      Fotografiert von: Steffen Minack
Gebiet: Germany      Datum: 17.11.2018 22:18MEZ
14QF@24mm(KB), F2, 1", ISO1000, Stativ, Mond zunehmend 71%

Als ich neulich ein Osterpano von hier gezeigt habe, ist mir dieses Pano wieder eingefallen.
Die schöne Wetterfahne wurde bisher hier noch nicht gezeigt, wenn man von einem Pano von Sebastian (dessen Pano's ich hier schon lange vermisse), wo sie ganz klein mit abgebildet ist, absieht.

Die Bilder entstanden etwa in der Mitte meines fast zweistündigen Aufenthalts auf der Aussicht. Es hat lange gedauert bis die Wetterfahne sich ins Mondlicht drehte und dann auch mal kurz in dieser Position blieb. Mit den o.g. Belichtungsdaten hatte ich dabei den besten Erfolg.
Obwohl es nun schon über 2 Jahre zurückliegt erinnere ich mich wieder sehr gut daran, weil es ein herrliches Erlebnis war.

Kommentare

Klasse! In der Nacht auf einem solchen Aussichtspunkt ist bestimmt ein schönes Erlebnis. Hast Du bis zum Sonnenaufgang ausgeharrt?
22.04.2021 08:14 , Jens Vischer
Sehr schön gelungen. LG Niels
22.04.2021 08:50 , Niels Müller-Warmuth
Sehr gut ausgerarbeitetes Nachtpano. Der Mondschein sorgt für zusätzlichen Reiz. Bemerkenswert ist, dass trotzdem die Sterne, insbesondere Orion, so gut sichtbar sind.

Herzliche Grüße,
Dieter
22.04.2021 13:48 , Dieter Leimkötter
Klasse Projekt, Steffen ... stelle mir gerade vor, wie Du dort oben standst und während der Arbeit am Stativ über das iPhone die passende Melodie aufgelegt hast ...

https://www.youtube.com/watch?v=rjq1aTLjrOE

... würde bei dieser Stimmung jedenfalls meinen Geschmack treffen ;-) !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
22.04.2021 17:41 , Hans-Jörg Bäuerle
@Jens - danke, nein dazu hatte ich zu wenig Klamotten mit

@Dieter - danke, ja das hat mich auch gefreut. Die Sicht war eher bescheiden, aber ab einem bestimmten Winkel war der Himmel abgesehen von der Lichtverschmutzung richtig klar.
22.04.2021 18:48 , Steffen Minack
Sehr schöne Arbeit. Klasse auch die Zeichnung in den Tiefen und wie das fahle Mondlicht auf die Felsen scheint.
22.04.2021 21:18 , Hans-Jürgen Bayer
Beachtliche Fernsicht! 
Insgesamt sehr authentisch in Szene gesetzt und gut komponiert. Der Orion ist nochmal ein Hingucker am Schluss.
23.04.2021 18:32 , Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Steffen Minack

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100