360° vom Großen Bärenberg   11483
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Wüstegarten 675 m, 40 km
2 Auenberg 611 m
3 Hohes Lohr 657 m
4 Istha
5 Große Aschkoppe 640 m
6 Kellerwald
7 Wenigenhasungen
8 Traddelkopf 626 m
9 Dicker Kopf 604 m
10 Isthaberg 523 m
11 Weidelsburg 492 m
12 Sackpfeife 673 m, 67 km
13 Buchholz 643 m
14 Ofenberg 672 m
15 Ziegenhelle 816 m
16 Altenhasungen
17 Hohe Saite 753 m
18 Wolfhagen
19 Reesberg 851 m
20 Schlossberg 790 m, 48 km
21 Hillekopf 801 m
22 Hopperkopf 831 m
23 Hegekopf 843 m
24 Ettelsberg 838 m
25 Rothaargebirge
26 Hoher Eimberg 801 m
27 Treiskopf 781 m
28 Dommel 738 m
29 Koppen 715 m
30 Schlößchen 683 m
31 Hemberg 688 m
32 Nothfelden
33 Bilstein 620 m
34 Filtz 395 m
35 Heidelberenberg 398 m
36 Niederelsungen
37 Oberelsungen
38 Gewerbepark Hiddeser Feld
39 Lichtenauer Kreuz 417 m
40 Eggegebirge
41 Velmerstot 468 m, 58 km
42 Escheberg 449 m
43 Desenberg 343 m
44 Kleiner Gudenberg 532 m
45 Schwalenberger Wald 446 m
46 Köterberg 496 m, 56 km
47 Großer Gudenberg 569 m
48 Deiselberg 389 m
49 Heuberg 392 m
50 Westberg 340 m
51 Solling
52 Große Blöße 528 m
53 Schöneberg 323 m
54 Ruine Schartenberg
55 Großer Steinberg 493 m
56 A 44
57 Kleiner Schreckenberg 475 m
58 Großer Schreckenberg 460 m
59 Staufenberg 472 m
60 Zierenberg
61 Bocksberg 726 m, 94 km
62 Schalke 762 m
63 Brocken 1141 m, 106 km
64 Harz
65 Wurmberg 971 m
66 Hoher Hagen 477 m
67 Brackenberg 461 m
68 Neue Gleichen 428 m
69 Alte Gleichen 430 m
70 Helfensteine 510 m
71 Hoher Dörnberg 579 m
72 Kaufunger Wald
73 Bilstein 641 m
74 Habichtswald-Dörnberg
75 Hoher Meißner 753 m, 43 km
76 Großer Steinhaufen 597 m
77 Fernmeldeturm Zierenberg
78 Hohes Gras 615 m
79 Habichtswald-Ehlen
80 Beier 714 m, 89 km
81 Dietrichsberg 667 m
82 Soisberg 630 m
83 Lotterberg 306 m
84 Schwengeberg 513 m
85 A 44
86 Niedensteiner Kopf 475 m
87 Waldknüll 624 m
88 Knüllköpfchen 634 m
89 Burghasungen
90 Falkenstein 462 m
91 Alteburg 451 m
92 Wattenberg 516 m
93 Emser Berg 447 m
94 Vogelsberg 774 m, 84 km
95 Oelshausen
96 Altenburg 433 m

Details

Location: Großer Bärenberg (Habichtswälder Bergland), Hessen (601 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 12. Juli 2020
Der Große Bärenberg ist der zweithöchste Berg im Habichtswälder Bergland und auch aus der Entfernung eine markante Berggestalt. Auf seinem Gipfel steht ein frei zugänglicher Turm mit offener Aussichtsplattform weit über allen umgebenden Baumkronen und hindernislosem Rundumblick – ideal für Panorama- und Fernsichtfreunde. Ein erstklassiger Aussichtspunkt. Ich wäre häufiger dort, wäre die Anreise nicht so weit. Der Gipfel lässt sich nur aus eigener Kraft erreichen – dank einer Forststraße von Osten bzw. Norden auch mit dem Rad. So habe ich es gemacht.

Nach ausgiebigem Fernsehen und Fotografieren ging es mit dem Rad auf der Westseite hinab zum nächsten Bahnhof nach Oberelsungen. Es war erst gegen 19 Uhr und ich war guter Dinge, mit dem Zug frühzeitig wieder nach Hause zu kommen. In Oberelsungen hielt aber der nächste Zug nicht. Deshalb bin ich mit dem Rad um den Gudenberg herum nach Zierenberg gefahren. Dort bekam ich passend den Zug nach Kassel. Hier hatte ich aber einen schlechten Anschluss im Regionalverkehr nach Fulda und musste eine Stunde warten. Ich blieb dennoch gelassen, da von Fulda aus noch sehr spät Züge Richtung Frankfurt fahren. Als ich dann gegen 23 Uhr in Fulda ankam, war es aber anders. Ein Güterzug hatte auf der Strecke gefährliche Ladung verloren. Alle Züge in meine Richtung fielen aus. Da war ich erstmal in Fulda gestrandet. Während ich verschiedene Möglichkeiten der Übernachtung und Weiterfahrt abwog und schon einige Telefonate tätigte, organisierte eine freundliche Bahnmitarbeiterin Taxis für die Gestrandeten. So fuhr ich dann wieder Taxi – diesmal auf Bahnkosten. Weil mein Fahrrad mitmusste, passte in mein Taxi nur ein weiterer Gast. Da er jünger war, bestand er darauf, sich auf der Rückbank neben mein Fahrrad zu kauern. So war ich erst gegen halb 2 nachts wieder zu Hause. So spät kam ich noch nie von einer Tour zurück. Mit eigenem Auto ab Zierenberg und 19 Uhr wäre ich halb 10 daheim gewesen. Weil ich schon Urlaub hatte, war das aber egal. Es war ein schöner Tag.

31 HF-Freihandaufnahmen (raw) mit meiner G15 und 70 mm KB

Comments

Du erzählst hier ja mittlerweile regelmäßig Abenteuer von Deinen Heimfahrten mit der Bahn. Daß sich der Tag gelohnt hat, wird aber aus diesem Pano mehr als deutlich. Wieder mal eine prachtvolle Mittelgebirgssicht. VG Maritn
2021/03/16 20:25 , Martin Kraus
Sehr schön, Jörg ... die spannende Berichterstattung läuft dem Panorama ja aber fast den Rang ab ;-) ... habe sie mit Schmunzeln gestern noch schnell gelesen, dann gut geschlafen und heute früh nun gerne kommentiert - schön, dass Du es zu einem "gemeinsamen" Erlebnis gemacht hast !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/03/17 06:27 , Hans-Jörg Bäuerle
Das ist auch so eine schöne Gegend, durch die ich bisher auf der A44 einfach nur durchgefahren bin. Mit dem super Rundumblick zeigst du, dass man hier auf jeden Fall mal rausfahren sollte. VG Jochen
2021/03/17 07:22 , Jochen Haude
Die Deutsche Bahn in Verbindung mit dem Begriff Abenteuer verheisst normalerweise nichts Gutes, aber hier beweist du eindeutig das Gegenteil.
2021/03/17 08:58 , Jens Vischer
Der Sommer 2020 war für Dich sehr ergiebig. Wieder ein ein herrliches Panorama bei bestem Wetter und sehr guter Fernsicht in alle Richtungen.
2021/03/17 09:22 , Friedemann Dittrich
Ein Sahne-Tag gekürt mit einem Sahne-Pano von einem Sahne-Aussichtspunkt. Das war bestimmt ein wunderbares Erlebnis mit am Ende doch gutem Ausgang. Den Tag wirst Du wohl kaum vergessen.
LG Jörg
2021/03/17 21:42 , Jörg Nitz
Im Nachhinein nette Story. In dem Moment wohl eher ärgerlich. LG Niels
2021/03/18 13:26 , Niels Müller-Warmuth
Wunderbar! Da muss ich auch mal hin!
2021/03/18 19:39 , Benjamin Vogel
Alles zusammen war das für dich bestimmt ein unvergesslicher Tag ;-)
Aktuell machst du Hessen hier gerade zum schönsten Bundeland.
2021/03/20 17:10 , Steffen Minack
Danke Jörg für dieses wunderbare Pano!!!
Ich schäme mich dafür, daß ich nicht schon längst mal wieder auf dem Bärenberg war, um mit einem Pano vorzulegen. Die Anreise wäre für mich lediglich eine Autobahnabfahrt weiter von Bad Wilhelmshöhe nach Zierenberg und gerade mal 13km Luftlinie. Dieses Pano ist überragend und bietet mir einen großartigen Blick in meine Heimat!

Gruß Klaus
2021/03/21 07:51 , Klaus Brückner
Dieses tolle Pano hat locker 20 Herzchen verdient :)
2021/03/23 18:17 , Silas S

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100