Saint-Anne-des-Monts   5193
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Anse de l'Eglise
2 (Ortsteil) Mont Albert
3 Eglise Catholique de Sainte Anne des Monts

Details

Location: Quai de Saint-Anne-des-Monts (10 m)      by: Augustin Werner
Area: Canada      Date: 24 Juin 2018
Vor der Weiterfahrt Richtung Gaspe, ein laengerer Blick auf das Kuestendorf.

Das Bild waere rechts noch etwas weitergegangen, aber ich hatte da Probleme mit der PTGui Applikation, welche meint das Pano waere 360 Grad, und dass sich linker und rechter Bildrand ueberschneiden wuerden. Deshalb habe ich das Pano von rechts gekuerzt, bis PTGui nur noch glaubte, es waeren 357 Grad.

Aber das fuer Quebec wenig uebliche Auto mit Schweizer und Deutschland Fahnen auf dem Dach noch im Bild.

Die Fahnen haben wir wenig spaeter gegen Quebec & Canada Flaggen ausgetauscht, sie waren von Fahrtwind arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Deutschland war vieilleicht zu jenem Zeitpunkt auch schon an der WM ausgeschieden. Meine Frau muss seit ihrer Kindheit (in der Karibik) Deutschland Fan gewesen sein. Und der Jogi Loew soll ja seine Trainerkarriere in meinem Schweizer Provinznest begonnen haben... Deshalb hab ich die Flagge gerne geduldet.



Ca 60 Hochformate bei Brennweite ~ 102mm M43 ~ 204mm KB
Irgendwie scheint mir das ganze leicht verwuergt. Hat es damit zu tun, dass PTGui darauf verharrt, dass der Blickwinkel fast 360 waere?

Comments

Ich finde das hochspannend, was Du uns aus dieser Ecke zeigst. Hatte mich nie damit beschäftigt und vorher keine Ahnung, wie es da aussieht. Farblich hat das Pano für mich einen leichten Grünstich. VG Martin
2021/02/28 19:28 , Martin Kraus
Ich hätte rechts vielleicht sogar noch etwas früher geschnitten, so bei ca. 222°. Das was du zu PTGui schreibst hatte ich auch schon, da hilft es manchmal, schlechte Kontrollpunkte zu löschen, den Viewer zu schließen, die Objektiverkennung nochmals zu starten und neu zu optimieren.
2021/03/01 08:57 , Jens Vischer
@ Jens, du meinst ich soll die Deutschland Flagge weglassen. Wenn verkuerzen, wuerde ich es auch dort vollbringen. Das Bildende waere dann ein bisschen abrupt, aber das ganze ist ohnehin nur von maessig aestethischem Wert.
@ Martin, ich hab' die Einstellungen in LR etwas veraendert, aber mit meiner Rot Gruenfarbenblindheit tappe ich da sozusagen im Dunkeln.
2021/03/01 22:59 , Augustin Werner
Mit dem Schnitt bin ich bei Jens, fast noch ein wenig knapper hinter der Kirche bei 119°. Am rechten Ende kippen die Aufnahmen auch merklich nach links.

Herzliche Grüße,
Dieter
2021/03/02 09:28 , Dieter Leimkötter
Ohne die Kommentare gelesen zu haben, war mein erster Gedanke auch, einen Schnitt kurz hinter der Kirche vorzuschlagen. Die Deutschlandfahne hätte ich ohne Hinweis gar nicht bemerkt und die andere erkenne ich nicht. Der schmucklose Betonkai lohnt die Verlängerung nicht.
2021/03/03 23:48 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Augustin Werner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100