Island #37 - endlich wieder Licht!   7206
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lóndrangar (Pano #35)
2 Snæfellsjökull, 1446 m
3 Stapafell, 521 m, 2,5 km
4 Hestur, 638 m, 11 km
5 Helgrindur, 988 m, 21 km
6 Axlahyrnar, 433 m, 13 km
7 Örn, ca. 930 m, 23 km
8 Rauðakúlur, 897 m, 25 km
9 Lýsuhyrnur, 648 m, 15 km
10 Þorgeirsfell
11 Ljósufjell, 1050 m, 56 km
12 Þrifjöll, 956 m
13 Hafursfell, 722 m, 56 km

Details

Location: Hellnar (60 m)      by: Peter Brandt
Area: Iceland      Date: 19.7.2020
Am dritten Morgen in Hellnar war der Sturm endlich vorbei, und die Sonne lachte von einem klaren Himmel. Die frisch eingeschneiten Gletscher und Spitzen des Snæfellsjökull leuchteten, und dank klarer Luft ließ sich die ganze Südseite der Halbinsel Snæfellsnes gen Osten überblicken.

Für mich fast schon ein Symbolbild für den gerade vollzogenen Jahreswechsel. Hoffen wir für uns alle auf ein erfreuliches neues Jahr mit mehr gesellschaftlicher Normalität und unnormal guten Panoramen - allseits ein frohes neues Jahr 2021!

17 HF-Aufn. bei 38 mm (KB)
ISO 200, f 16, 1/250 s

Comments

Das Motiv gefällt mir besonders gut, ein sehr schönes Ensemble. Die kleinen Häuschen und die Straße zeigen doch, dass es in dieser Naturlandschaft ein bisschen Zivilisation gibt, aber ganz der Landschaft angepasst, eher romantisch wirkend. Dazu stellt sich die kleine Kirche exakt vor das spiegelnde Wasser. Die Farben sind auch natürlich und zugleich frisch.
LG Jörg
2021/01/01 14:11 , Jörg Nitz
Die guten Wünsche für 2021 gebe ich gerne zurück, Peter ... und auf die "unnormal" guten Panoramen - so wie dieses wieder beeindruckende Landschaftspanorma - freue ich mich auch im neuen Jahr ;-)) !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/01/01 22:35 , Hans-Jörg Bäuerle
Peter, vielen Dank für deine Neujahrsgrüße. Auch Dir wünsche ich ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes 2021.

Dein Bild gefällt mir vom Motiv und der Bildkomposition sehr gut. Die Schatten der Häuser sind für meinen Geschmack etwas zu dunkel gehalten. Ein Aufhellen der Tiefen würde besser zu dem doch sehr freundlichen Tag passen.

Herzliche Grüße,
Dieter
2021/01/02 09:32 , Dieter Leimkötter
...und was für ein Licht! Wunderbar... Aber was sind das für Häuschen - die wirken in ihrer Gleichförmigkeit irgendwie "unnormal"? Etwa Ferienhäuser? VG Martin
2021/01/02 18:06 , Martin Kraus
Ja klar, Martin, das ist sowas wie ein Ferienhauspark, allerdings ohne zentrale Rezeption und Happenings. Hier sind unterschiedliche Vermieter am Werk. Für uns war die Unterkunft in Hellnar die schönste des ganzen Urlaubs. VG Peter

@Dieter: Man hätte noch weiter aufhellen können, allerdings war das Gegenlicht so grell, dass es einem Empfinden der Situation vor Ort so eher entspricht.
2021/01/03 16:00 , Peter Brandt
Danke Peter, auch dir die besten Wünsche für 2021.
Wie Jörg schon schrieb ist das ein wunderbares Motiv !
Und Island-Pano's ohne viel Leute drauf (was ja gar nicht so einfach zu sein scheint) gefallen mir eh am besten ;-)
2021/01/09 10:17 , Steffen Minack
Ich erinnere mich noch gut an diesen herrlichen Ort :-)
2021/01/22 18:52 , Johannes Ha

Leave a comment


Peter Brandt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100