Herbst-Färbung im Elbsandstein   1741
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Papststein 452m

Details

Location: Sachsen, am oberen Ende von Papstdorf (340 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 18. Oktober 2017
An einem schönen Oktobertag machte ich mal kurz vor Papstdorf Rast, um die steil abfallende Südseite des Papststeins mit ihrem schön gefärbten Mischwald und den darüber sich erhebenden Sandsteintürmen zu bewundern.
Etwas eigenartig mutet der auf der Gipfelpartie stehende Feuerwachturm aus Betonfertigteilen an. Er ist aber nicht öffentlich zugänglich.
Der Papststein hat aber nichts mit dem römischen Papst zu tun. Er wurde lt. Wikipedia "1496 als „Bogerßdorfer Stein“ erstmals urkundlich erwähnt. Weitere frühere Namensformen waren „Babsdorffer Stein“ (Anfang 17. Jh.) und „Pabstdorffer Stein“ (1736), bevor Anfang des 19. Jahrhunderts die heute gebräuchliche Namensform aufkam."

Ausschnitt aus einem breiteren Panorama entspr. 3 RAW-Breitformataufnahmen (Canon EOS 600D, Canon EF-S 18-135 STM @ 29mm, ohne Stativ) in TIFF's entwickelt mit Canon DPP, gestitcht mit PTGui Pro und bearbeitet, skaliert und geschärft in Photoshop CS.

Comments



Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100