Windräder im Abendlicht (360°)   5368
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Brochterbeck
2 Fernmeldeturm Münster (Höhe 229,5 m)
3 Lambertikirche, Münster
4 Überwasserkirche, Münster
5 Universitätsklinik Münster (31 km)
6 Baumberge
7 WDR-Sender Münster-Baumberge (Höhe 181,2 m)
8 Schöppinger Berg 148 m
9 Fernmeldeturm Schöppingen (Höhe 137 m)
10 Rothen-Berg bei Wettringen
11 Teutoburger Wald
12 Brochterbeck

Details

Aufnahmestandort: Brochterbeck (101 m)      Fotografiert von: Rainer Hillebrand
Gebiet: Germany      Datum: 10.4.2020
Das vom Teutoburger Wald aus in südlicher Richtung liegende Münsterland scheint mit Windrädern übersäht zu sein.

44 Hochformataufnahmen, Stativ, 61 (122) mm

Panorama mit höherer Auflösung und Zoom:
https://himmelundwolken.webcab.de/Panoramen/#images/P4100478_29680x1080.jpg

Kommentare

Das Motiv gefällt mir. Die Lichtsituation ist aber sehr schwierig. Für ein 360°-Panorama ist ein höherer Sonnenstand besser. Der Bereich mit der Sonne ist ausgefressen, andere Teile finde ich zu dunkel. Es ist ja noch Tag. Der Horizont im flachen Münsterland zu Beginn deines Panos hätte ich nicht so schief erwartet. Mein Tipp wäre, auf die 360° zu verzichten und den Bereich um die Sonne wegzulassen.
21.04.2020 18:23 , Jörg Braukmann
Hallo Jörg,

Deinem Tipp mit dem Ausschnitt bin ich gefolgt: siehe #27322. Ist schon viel besser.
Der Horizont scheint auch für meine Augen schief zu sein, aber die Windräder stehen senkrecht.
Gestern wollte ich Deine Panoramenbestellung vom 10.3.2020 abschließen und bin nach Dörenthe gefahren. Wegen Covid-19 sind dort alle Parkplätze gesperrt. Deshalb bin ich kurzerhand nach Brochterbeck weitergefahren und habe von anderen Aussichtspunkten Fotos für Panoramen aufgenommen. Die werde ich in den nächsten Tagen auf meiner Website https://himmelundwolken.webcab.de veröffentlichten.

Viele Grüße
Rainer
21.04.2020 20:11 , Rainer Hillebrand
Ich hoffe, die Aufnahmen kommen auch noch hier zur Ansicht. Mit "den Bereich um die Sonne weglassen" meinte ich nur diesen. Das heißt, die zweite Hälfte dieses Panorama soll die erste Hälfte des anderen werden. Der Horizont in diesem Bild ist bis kurz hinter den Baumbergen etwa 0,6° gegen den Uhrzeigersinn gekippt. Die Windräder in dem Bereich sind zu kurz, um daran etwas festzumachen. Eine Korektur um 0,6° würde man da gar nicht merken. Im Bereich mit dem Windradwald sieht der Horizont besser aus.
21.04.2020 20:37 , Jörg Braukmann
Auch dieses 360°-Panorama habe ich nun begradigt und die Belichtung entspricht der von #27322.
22.04.2020 17:22 , Rainer Hillebrand
Der Horizont ist besser. Den Schnitt könntest du immer noch in den problematischen Gegenlichtbereich legen und dort etwas weglassen.
24.04.2020 13:32 , Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Rainer Hillebrand

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100