Fernsichtmorgen   7820
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kloucek
2 Hreben 720m
3 Brda 773m
4 Velka Tremosna 778m 102km
5 Tok 864m
6 Koruna 831m
7 Praha 862m 100km
8 Tremsin 827m
9 Nad Moraskem 800m
10 Na Skale 673m 103km
11 Hradiste 934m
12 Bobik/Schreiner 1264m 170km
13 Boubin Kubany 1362m 166km
14 Pusty Zamek/Ödschloßberg 928m
15 Priba 1217m
16 Hutska hora 1187m
17 Holy vrch 1295m 162km
18 Antygl 1253m 154km
19 Cerna hora 1315m
20 Steinfleckberg 1341m 164km
21 Moorkopf 1330m
22 Velka Mokruvka/Moorberg 1370m 163km
23 Lusen 1373m 165km
24 U Ruske veze 912m
25 Jezernice 1266m
26 Polednik/Mittagsberg 1315m
27 Großer Rachel 1453m 159km
28 Steindlberg 1309m
29 Plesna/Lackenberg 1337m
30 Pollom/Fallbaum 1295m
31 Mustek/Brückelberg 1234m
32 Vysoka plan 890m 21km
33 Prenet 1070m
34 Sendemast Krasov 50km
35 Spicak 1202m
36 Jezerni hora/Seewand 1343m
37 Svaroh/Zwercheck 1333m
38 Velky Kokrhac 1229m
39 Großer Arber 1456m 142km
40 Großer Osser/Velky Ostry 1293m
41 Kleiner Arber 1384m
42 Plesivec 841m Pano 19263
43 Enzian 1287m
44 Heugstatt 1261m
45 Schwarzeck 1238m
46 Trebounsky vrch 824m 42km
47 Branisovsky vrch 816m
48 Schwarzriegel Hoher Bogen 1079m 128km
49 Prachometsky kopec 780m
50 Cerchov/Schwarzkopf 1042m 113km
51 Andelska hora 717m 21km
52 Skarmanka 886m
53 Lysa 869m
54 Travny vrch 694m
55 Bukovy vrch 700m
56 Ebene Böhmerwaldturm 894m 100km
57 Primda/Pfraumberg 830m
58 Signalberg 888m
59 Podhorny vrch 825m 49km

Details

Location: Meluzina/Wirbelstein (1065 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 02.01.2020
Der 2. Januar 2020 war einer der besten Fernsichttage, die ich je erlebt habe. Die Verzerrungen waren allerdings früh teilweise noch stärker als auf Pano 26753 vom Fichtelberg vom selben Tag. Extrem zeigte sich z.B. der Hohe Bogen. Wie der normal aussieht, ist auf Pano 26949 vom Fichtelberg zu sehen. Alle Türme, auch auf den anderen Bergen, erschienen aber realistisch.
Der Blickwinkel ist hier kleiner als von den sonst von mir genutzten Standorten auf dem Meluzina. Um den heftigen Wind etwas abzumildern, habe ich zwischen Felsen das Stativ aufgebaut.

Olympus OM-D E-M10, 39 QF, F8, 1/200, Brennweite 600mm KB, Stativ

Comments

In der Tat ein grandioser Fernsichtmorgen und ein feines Pendant aus dem Erzgebirge zu Jens' bereits gezeigten Feldberg-Panoramen vom 02.01.2020 ... die herrlich friedliche Morgenstimmung war für mich beim Durchscrollen spürbar !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/03/07 09:11 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr schön gemacht!
VG, Danko.
2020/03/07 09:19 , Danko Rihter
Es sind ja nicht nur die dokumentierten beeindruckenden Fernsichten, sondern immer auch die sehr feinen Farb-, Dunst- und Lichtstimmungen, die bei Deinen Telepanoramen begeistern. VG Martin
2020/03/07 12:03 , Martin Kraus
Von den Bergen kenne ich wohl keinen einzigen, aber toll aussehen tun sie alle und es freut mich sehr, dass auch du diesen 2. Januar schon früh am Morgen nutzen konntest.
2020/03/07 20:14 , Jens Vischer
Die wundervolle Morgenstimmung wird übertrumpft von dieser gigantischen Fernsicht!
LG Jörg
2020/03/08 20:34 , Jörg Nitz
Feine Details, wunderbares Licht.

Rätzle, ob die Strukturen am linken Rand des Schwarzkopfs Refraktionen oder Wolken sind.
2020/03/09 16:16 , Dieter Leimkötter
Unglaublich, was hier alles in welcher Qualität zu sehen ist. Fantastisch, Fried, Glückwunsch zu dem Erlebnis und dem Ergebnis!
2020/03/15 14:29 , Arne Rönsch

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100