360° vom Lörmecketurm   4148
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Westerbecker Berg 236 m, 90 km
2 Dörenberg 331 m, 89 km
3 Großer Freeden 269 m
4 Timmer Egge 254 m
5 Hankenüll 310 m
6 Belecke
7 Johannisegge 291 m
8 Große Egge 310 m
9 Warstein
10 Hengeberg 316 m
11 Bußberg 306 m
12 Hünenburg 313 m
13 Rosenberg 302 m
14 Suttrop
15 Ebberg 309 m
16 Auf dem Polle 320 m
17 Tönsberg 333 m
18 Stapelager Berge 364 m
19 Hermannsberg 363 m, 65 km
20 Dörenschlucht
21 Großer Ehberg 340 m
22 Rüthen
23 Bilstein 394 m
24 Düsterlau 414 m
25 Barnacken 446 m
26 Velmerstot 464 m
27 Kallenhardt
28 Rehberg 427 m
29 Dübelsnacken 437 m
30 Hausheide 441 m
31 Eggegebirge
32 Allersberg 446 m
33 Totenkopf 503 m
34 Sonder 552 m
35 Nuttlarer Höhe 542 m
36 Windsberg 585 m
37 Eisenberg 561 m
38 Bilstein 620 m
39 Köpfchen 610 m
40 Arenstein 641 m
41 Hemberg 688 m
42 Koppen 715 m
43 Borberg 669 m
44 Treiskopf 781 m
45 Hoher Eimberg 806 m
46 Olsberg 704 m
47 Feldstein (Bruchhauser Steine) 756 m
48 Heidkopf 715 m
49 Hoppernkopf 806 m
50 Hochheideturm Ettelsberg
51 Schmalenberg 713 m
52 Langenberg 843 m
53 Wiedegge 732 m
54 Ohlenkopf 729 m
55 Rimberg 763 m
56 Sperrenberg 725 m
57 Andreasberg
58 Stüppel 732 m
59 Ostenberg 562 m
60 Dörnberg 710 m
61 Bremberg 808 m
62 Kahler Asten 841 m, 26 km
63 Bastenberg 745 m
64 Heimberg 568 m
65 Hunau 818 m
66 Hockenstein 692 m
67 Heikersköpfchen 799 m
68 Bracht 726 m
69 Hömberg 661 m
70 Eversberg
71 Goldener Strauch 654 m
72 Härdler 756 m
73 Vogelsang 593 m
74 Riesenberg 717 m
75 Kahleberg 711 m
76 Ösenberg 679 m
77 Bracht 542 m
78 Auergang 684 m
79 Himberg 688 m
80 Hoher Lehnberg 668 m
81 Lumberg 559 m
82 Jürgensberg 619 m
83 Haferhagen 611 m
84 Kuhhelle 603 m
85 Hohe Bracht 588 m
86 Schneiderskopf 557 m
87 Wolfhardt 626 m
88 Hülsenberg 573 m
89 Buchhagen 570 m
90 Auf der Mark 555 m
91 Hesenberg 546 m
92 Meschede
93 Hoher Ransen 593 m
94 Hömberg 580 m
95 Homert 656 m
96 Sellenstücke 650 m
97 Schomberg 648 m
98 Waldeshöhe
99 Dümberg 573 m
100 Altenberg 508 m
101 Kehlberg 578 m
102 Hainberg 441 m
103 Hellefelder Höhe 503 m
104 Fernmeldeturm Meschede
105 Balver Wald 546 m
106 Effenberg 446 m
107 Neuer Berg 496 m
108 Lemberg 360 m
109 Völlinghausen
110 Hirschberg
111 Baumberge 198 m, 92 km
112 Haarstrang

Details

Location: 360° vom Lörmecketurm (616 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 12. Mai 2019
Ein Panorama für Westfalenkenner und Sauerlandliebhaber. Wer in dieser Gegend groß geworden ist und die hier abgebildete Landschaft schon intensiv durchstreift hat, wird mit diesem langen Panorama mehr verbinden als Ortsfremde es vermuten dürften. Der Lörmecketurm auf dem höchsten Berg des Arnsberger Waldes steht seinen vielen Jahren ganz oben auf meiner Liste. Lange hatte ich mir hier einen Aussichtsturm an dieser Stelle gewünscht. Kaum war ich beruflich nach Hessen gezogen, baute man ihn. Er ist frei zugänglich und die offene Aussichtsplattform überragt dauerhaft alle Baumkronen. Etwas störend ist lediglich der zinnenartige Durchguck zwischen den Stämmen auf der Aussichtsplattform. Vor 10 Jahren zeigte ich mein erstes Panorama vom Lörmecketurm. Seither hatte ich bei vielen Besuchen dort nie richtiges Glück mit der Sicht – bis auf meinen letzten Besuch. 2019 folgt nun die Neuauflage. Die Sichtverhältnisse reichten an die von 2009 nicht ganz heran, aber ich versuche das mit verbesserter Technik und Erfahrung auszugleichen. Im Hinblick auf das Volumenlimit von 2,5 MB bei einem Panorama dieser Länge bedeutete das aber auch, eine höhere Kompression in Kauf zu nehmen.

52 HF-Freihandaufnahmen (RAW) meiner G15 und 140 mm KB.

Comments

Deine Bemerkung zu den Ortsfremden trifft sicher zu, auf mich jedenfalls. Aber auch ohne große Emotionen ist das ein sehr schönes Pano, wobei mir das Spotlight auf den Kirchturm ganz rechts besonders gefällt.

Wäre schön, Jörg, wenn du den Halbjahresabstand halten könntest - du setzt immer schöne Kontrapunkte zur aktuellen Wetter- und Farbsituation.
2019/11/08 18:04 , Arne Rönsch
Ich war noch nie in dieser Region. Umso besser, diese Landschaft in so einem ausgezeichneten Pano zu sehen. Sehr gute Fernsicht, perfektes Frühlingswetter, umfangreich beschriftet und durch die lange Brennweite auch sehr detailliert.
2019/11/09 07:05 , Friedemann Dittrich
Schon immer wollte ich auf meinen beiden letzten Fahrten in den Norden im vergangenen und jüngst auch in diesem Jahr einen Panoramastop in dieser Region einlegen - aber es hat zeitlich und zuletzt auch wettermäßig nicht gepasst ... was ich aber in diesem umfassenden Rundblick sehe, begeistert mich sehr und bestärkt mich das bei einer weiteren Möglichkeit einmal nachzuholen !!!

Ein herrliches und informatives Mittelgebirgspanorama und eine deutliche Steigerung - in punkto Qualität - zu Deinem von hier schon präsentierten Werk, Jörg ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/11/09 11:42 , Hans-Jörg Bäuerle
Endlich mal wieder so ein richtig klassischer, hervorragender Mittelgebirgs-Rundblick von Dir. Da gibt es wahrlich viel zu sehen. Ich habe mir die Beschriftungen intensiv angesehen, obwohl ich nicht viel davon kenne.
LG Jörg
2019/11/10 21:22 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100