Villefranche-sur-Mer   1351
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 La Téte de Chien 550 m
2 Le Sémaphore 150 m
3 Cap Ferrat
4 Mont Boron

Details

Aufnahmestandort: Unter der Zitadelle (2 m)      Fotografiert von: Danko Rihter
Gebiet: France      Datum: 12. 10. 2019
Das am Hang des Mont Alban gelegene Villefranche-sur-Mer gehört zum Département Alpes-Maritimes und zählt rund 7000 Einwohner. Die Ortschaft liegt direkt am Meer und ist gerade einmal sechs Kilometer von Nizza und zehn Kilometer von Monaco entfernt. Der Küstenabschnitt war bereits in der Antike besiedelt und diente Römern und Griechen als Hafen. Im Mittelalter war der Ort der Grafschaft Savoyen angeschlossen und wurde erst 1860 gemeinsam mit Nizza wieder an Frankreich zurückgegeben. Die Bucht beherbergte nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1962 die sechste US-Kriegsflotte. Heute gilt Villefranche-sur-Mer als grösster Kreuzfahrthafen Frankreichs. (onlinereisefuehrer.de)
Aus 12 HF Aufnahmen, freihand, F/6.3, 1/250 sec. und mit 28 mm (KB) gemachtes Abendpanorama.

Kommentare

Früher hat man die wehrhaften Mauern zur Abwehr genutzt, jetzt heisst man die Invasoren von den Schiffen willkommen...
03.11.2019 18:41 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Danko Rihter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Nizza (0km)

7

Nizza / Nice (1km)

8
... aus den Top 100