Abendlicht über der Alb   7326
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großer Föhrenberg 858 m
2 Rossberg 869 m
3 Schliffkopf 1051 m, 97 km
4 Hornisgrinde 1164 m, 99 km
5 Galgenberg 827 m
6 Hohloh 988 m, 86 km
7 SCHWARZWALD
8 Hörnle 707 m
9 Ruine Hohenneuffen
10 Bassgeige 744 m
11 Böhringen
12 Kernen 512 m
13 Burg Teck 773 m
14 Brucker Hölzle 830 m
15 Römersteinturm
16 Römerstein 872 m
17 Beuren 866 m
18 Zainingen
19 Turm Waldgreut
20 Zugspitze 2963 m, 159 km
21 Köllenspitz 2238 m, 136 km
22 Heiterwand Hauptgipfel 2639 m, 157 km
23 Hochvogel 2592 m, 139 km
24 Krottenkopf 2086 m, 143 km
25 Hoher Riffler 3168 m, 163 km
26 Widderstein 2533 m, 139 km
27 Rote Wand 2704 m, 147 km
28 Schesaplana 2965 m, 158 km
29 Haldensteiner Calanda 2805 m, 175 km
30 Säntis 2502 m, 137 km
31 Tödi 3614 m, 190 km
32 Gross Windgällen 3187 m, 194 km

Details

Location: Hursch, Hurschturm (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb] (853 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 31.12.2017
Bevor das Teleobjektiv für das Alpenpanorama zum Einsatz kam (Nr. 22872), lichtete ich noch ein Fast-Rundum mit dem orangeroten Licht dieses Abends ab. Der Hurschturm gehört für mich nicht nur wegen seines umfangreichen Alpenpanoramas zu den schönsten Aussichtspunkten der Schwäbischen Alb.
Von diesem Turm gibt es nun schon eine ganze Reihe an Panoramen, aber ich finde jedes sieht anders aus. Von mir ist es jetzt das letzte dieser gemeinsamen Silvester-Tour mit Jörg Braukmann.


48 HF-Aufnahmen, 105 mm KB

Comments

Tolles Licht! Der Turm steht übrigens wieder auf meiner Liste für diesen Winter ;)
2019/10/16 20:15 , Jens Vischer
Ein einmaliger Standort, der immer wieder beeindruckende Ausblicke ermöglicht. Hier gefällt mir besonders die abwechslungsreiche Landschaft und Lichtsituation.
2019/10/17 01:17 , Silas S
Großartig! Das muss doch dieses fantastische Fernsicht-Silvester gewesen sein, dass ich völlig verpasst habe und das Steffen viel weiter östlich auf der Schneekoppe zu einem 1a-Pano gemacht hat.
2019/10/17 22:33 , Arne Rönsch
Ein Jahres-Ausklang vom Feinsten!
2019/10/18 12:34 , Werner Schelberger
Herrlich, und ich war dabei! Perfektionisten würden den zarten Sprung bei 198,5° noch beabeiten.
2019/10/19 01:36 , Jörg Braukmann
Jörg, danke für den Hinweis. Den Übergang hatte ich nicht bemerkt. Jetzt ist er bearbeitet und ich meine auch deutlich besser, aber nicht perfekt.
LG Jörg
2019/10/19 15:54 , Jörg Nitz
Die Lichtstimmung und die feine Zeichnung auf Wiesen und Wäldern sind wirklich traumhaft schön - wenn ein "Panorama-" Jahr so zu Ende gehen darf, ist das ein Geschenk des Himmels !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/10/19 21:19 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100