Schwanner Fernsicht   3216
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Mahlberg 613 m - 12.6 km
2 Mittelberg 552 m
3 Schielberg
4 Hohlberg 470 m
5 Völkersbach
6 Luchsenkopf 526 m
7 Eselsberg 485 m
8 Sindelsberg 571 m - 61 km
9 Bobenthaler Knopf 534 m
10 Hohe Derst 560 m - 54 km
11 Kohlbrunnberg 468 m
12 Sorgenberg 473 m
13 Wolfshorn 476 m
14 Abtskopf 487 m
15 Große Boll 533 m
16 Staufelkopf 552 m - 68 km
17 Treutelsberg 504 m
18 Rehberg 577 m - 57 km
19 Großer Adelberg 567 m - 60 km
20 Föhrlenberg 533 m
21 Spielberg
22 Hohenberg 552 m
23 Eschkopf 608 m - 73 km
24 Orensfels 564 m
25 Orensberg 581 m
26 Roßberg 637 m
27 Teufelsberg 598 m
28 Wattkopf 339 m
29 Kesselberg 662 m - 62 km
30 Blättersberg 618 m
31 Hochberg 636 m
32 Kalmit 673 m - 63 km
33 Gewerbegebiet „Im Stockmädle“
34 Hohe Loog 619 m
35 Hinterer Stoppelkopf 566 m
36 Fernmeldeturm Grünwettersbach
37 Weinbiet 554 m - 67 km
38 Plankenberg 532 m
39 Vorderer Langenberg 545 m
40 Eckkopf 516 m
41 Peterskopf 487 m
42 Harzweilerkopf 415 m - 82 km
43 Kahlenberg 300 m
44 Aussichtsturm
45 Turmberg 256 m
46 Hohe Wurzel 619 m - 144 km
47 AKW Philippsburg
48 Silzberg 246
49 Hinterer Heuberg 252 m
50 Kraftwerk Mannheim
51 Großer Feldberg 879 m - 155 km
52 Altkönig 798 m
53 Michaelsberg 269 m
54 Melibocus 517 m - 99 km
55 Langenberg 422 m - 105 km
56 Felsberg 514 m
57 Kesselberg 531 m
58 Remchingen
59 Ölberg 450 m
60 Hohe Waid 455 m
61 Weißer Stein 548 m
62 Königstuhl 568 m - 64 km
63 Hardberg 593 m - 80 km
64 Steibruch Wössingen
65 Auerhahnenkopf 489 m
66 Stillfüssel 568 m
67 Lammerskopf 468 m - 66 km
68 Greiner Eck 503 m

Details

Location: Schwanner Warte, Straubenhardt (484 m)      by: Silas S
Area: Germany      Date: 13.08.2019
Ein verheißungsvoller Blick auf die Webcams ließ mich an diesem Arbeitstag vom Büro direkt in den Nordschwarzwald fahren, wo ich mit der Schwanner Warte einen meiner Liebligsaussichtspunkte ansteuerte. Wie sich auf dem kleinen Turm herausstellte, war das Rheintal nicht ganz vom Dunst befreit, weshalb man die fernen Taunusberge nur schemenhaft erkennen konnte. Weil mich ein kundiger Besucher während meiner Serien glänzend unterhielt, fiel die Ernüchterung eher gering aus. Er sprach von etlichen Aussichtspunkten, die er schon besucht habe, und da mir alle gennanten bekannt waren, entwicktelte sich ein nettes Gespräch.


QF-Aufnahmen á 200 mm

Comments

Die optimale Fernsicht gibt es eben nur sehr selten. Trotzdem ist hier sehr viel zu sehen und es geht immerhin bis zu 150km.
2019/08/22 08:04 , Friedemann Dittrich
Etwa fünf Mal habe ich die Schwanner Warte besucht, davon war sie vier Mal verschlossen. Daher freue ich mich nun die Aussicht mit fantastischer Fernsicht genießen zu dürfen. Auch wenn der Taunus nur schwach erkennbar ist, solltest Du zufrieden sein. Aus dieser geringen Höhe ist es schon beachtlich, ihn überhaupt sehen zu können.
LG Jörg
2019/08/22 21:20 , Jörg Nitz
Zu meiner Pforzheimer Studienzeit in den 80ern war ich mindestens 3x dort oben, seit meiner Panoramazeit noch nie ... umso schöner diese beeindruckende Fernsicht von diesem vertrauten Ort hier zu sehen !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/08/28 17:29 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Silas S

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100