Im seichten Wasser ist gut waten ...   8174
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 

Legende

Details

Aufnahmestandort: Strand bei Westenschouwen (1 m)      Fotografiert von: Leonhard Huber
Gebiet: Netherlands      Datum: 02.06.2019
... aber dann stillestehn und warten, bis sich das Wasser beruhigt hat.

Unschwer zu erraten, dass es fast der gleiche Standpunkt ist wie beim leichten Tele #25889, hier allerdings: kurze Brennweite, andere Blickfänge.

Nur schwach sichtbar ist halbrechts im Hintergrund ein Teil der spektakulären Delta-Werke. Das ist eine aus mehreren Abschnitten bestehende riesige Stauwehr-Anlage zum Schutz des südlichen Teils der Provinz Zuid-Holland, des westlichen Teils der Provinz Noord-Brabant sowie der Provinz Zeeland.

Samsung NX 200
7 x QF, RAW
f = 20 mm (KB = 30 mm)

Kommentare

Schön, dass die Möve auch stillgestanden hat …
14.08.2019 19:40 , Christoph Seger
Das Motiv wäre allein mit den Wolken und dem Wasser wunderschön. Durch die Spiegelungen erhält es einen ganz besonderen Reiz.
LG Jörg
14.08.2019 21:07 , Jörg Nitz
Raffiniert!
15.08.2019 10:41 , Walter Schmidt
Tolle Spiegelung. VG Martin
15.08.2019 20:08 , Martin Kraus
Das kenne ich gut aus Holland! Wunderbar gesehen und umgesetzt. VG Peter
15.08.2019 20:57 , Peter Brandt
Den Reiz dieser eher flachen Landschaft hast du hervorragend eingefangen. Die Bedingungen waren aber auch perfekt.
17.08.2019 20:46 , Jörg Braukmann
Die Spiegelung kombiniert mit den Rippelmarken (heissen die so?) im Sand ist genial! (auch wenn ich die Fliegende Moeve im Spiegelbild nicht sehen kann) - Klasse Pano
20.08.2019 04:50 , Augustin Werner
Du bist a Fuchs, Augustin!
Danke für den Hinweis, vielleicht packt mich mal der Ehrgeiz und ich spendiere dem Pano die fehlende Spiegelmöve.
Vorläufig aber lass ich es wie es ist, weil:
Die Möve wurde vom originalen Standpunkt in original gleicher Richtung im original gleichen Zeitraum fotografiert und hat deshalb durchaus ihre Berechtigung. Grund für das fehlende Spiegelbild ist eine etwas längerere Brennweite und eine spontan geänderte Kameraausrichtung.
20.08.2019 10:22 , Leonhard Huber

Kommentar schreiben


Leonhard Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100