Eine Ikone der Architektur   10584
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Salbeko Zubia
2 Basilika Nuestra Señora de Begoña
3 F.O.G. Sculpture 08025 [Maman] (Louise Bourgeois)
4 Guggenheim-Museum
5 Tulips (Jeff Koons)
6 Ingelesen Landako Kaia
7 Ría de Bilbao
8 The Big Tree And The Eye (Anish Kapoor)
9 Torre Iberdrola
10 Pasarela Pedro Arrupe

Details

Location: Guggenheim Museum, Bilbao      by: Werner Schelberger
Area: Spain      Date: 24.03.2019
Das 1997 fertiggestellte Bauwerk des Architekten und Designers Frank O. Gehry ist nicht einfach nur ein Museumsbau wie es weltweit unzählige gibt - es ist eine Ikone der Architektur.

“…When the building is finished, …I worry that it is some kind of bizarre thing… I want to crawl under the blankets. When I saw Bilbao for the first time, I said,” oh my God, what have I done to these people?” I think that is a problem, but for better or worse, that is who I am.” – Frank Gehry

Im Vorfeld schon lange vorher geplant, erwies sich die Umsetzung vor Ort als doch nicht ganz so einfach. Was ich nicht bedacht hatte, war der Starttermin zur Ausstellung "Thing indescribable" von Jenny Holzer, die aktuell noch bis zum 9. September zu sehen ist. So lief beim ersten Versuch die Generalprobe für die Illumination des Museums mit Einsatz von Rauchschwaden und Feuerfontänen, jeder Menge Sicherheitskräfte, Einsatzfahrzeuge etc. - eindeutig zu viel Trubel und Hektik. Die Lichtprojektion war, wie ich an diesem Abend noch herausfand, zumindest für die ersten Ausstellungstage geplant. Beim zweiten Versuch war der Himmel trostlos bedeckt, was mir aber die Gelegenheit bot, den Ablauf zu studieren. Einen dritten und allerdings auch letzten Versuch hatte ich noch. Schon im Vorfeld wurde ich mit bestem Wetter belohnt und wie sich herausstellte, hatte auch das Veranstaltungsteam etwas Routine bekommen, was sich in einem ruhigen Ablauf bemerkbar machte. Von Vorteil erwiesen sich jetzt auch die Erfahrungen der letzten Tage, denn bis zum Beginn der Lichtprojektion der Künstlerin blieb ein knappes Zeitfenster zur blauen Stunde. Das reichte für einige Reihen, so dass ich euch das Ergebnis hier präsentieren kann.

Wer mehr Hintergrund-Informationen zum Guggenheim möchte, dem kann ich den Link zu einem interessanten Artikel empfehlen:
https://www.goethe.de/ins/uy/de/kul/mag/20988133.html
Zur angesprochenen Ausstellung:
https://www.guggenheim-bilbao.eus/en/exhibitions/jenny-holzer-thing-indescribable

Sony 7MIII, Sony 2/28, @28mm, 10 HF, f8, 1.6s, ISO 800, Stativ, Gestitcht mit PTGui Pro

Comments

Gestern schon mit großer Begeisterung dieses Werk der Superlative betrachtet ... danke auch für den ausführlichen Blick "hinter die Kulissen", Werner !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/07/28 11:37 , Hans-Jörg Bäuerle
How many works of contemporary art, it may like or may not like.
But, certainly, it had a great success, beyond any expectation.
2019/07/28 22:48 , Giuseppe Marzulli
Hatte meiner Tochter, die im Rahmen ihrer Abifahrt ein Surfcamp bei Biarizz besuchte, extra meine Sony RX100 mitgegeben und eine Einweisung in die Panoramafotografie erteilt, weil der Kurs an einem Tag mit schlechterem Wetter Bilbao und dieses Museum besuchen wollte. Nunja, meine Tochter freute sich über durchgehend gutes Wetter, die Tagesfahrt nach Bilbao erübrigte sich. Von daher bin ich glücklich, dieses einmalige Bauwerk wenigstens hier zu sehen zu bekommen. Und das ich dazu noch eine derart passende Lichtstimmung dazu bekomme, macht mich glücklich.

Herzliche Grüße,
Dieter
2019/07/29 14:11 , Dieter Leimkötter
so in der Dämmerung noch mehr ein Kunstwerk, ich vermute viel schöner als am Tag. LG Alexander
2019/07/29 17:02 , Alexander Von Mackensen
Schon oft hier gesehen - dein Werk trifft 100% meinen Geschmack.
2019/07/29 17:57 , Steffen Minack
So eine grosse Spinnenskulptur haben wir beim Nationalen Kunstmuseum in Ottawa auch. Ich glaube die Kuenstlerangabe in der Beschriftung stimmt da nicht. Zum Pano selbst gibt's nichts zu meckern! Sehr schoen!
2019/07/31 20:44 , Augustin Werner
Tolle Beleuchtung und gut gewählter Standort. Und offenbar hast auch Du hier gutes Wetter erwischt; die Stadt ist ja auch sonst faszinierend. VG Martin
2019/08/05 19:39 , Martin Kraus
Thank you for viewing and commenting :-)

@Giuseppe - "I would like to see a pano by night": I hope it's just as you imagined.

@Augustin: Danke für den Hinweis - hab's verbessert :-)
2019/08/14 18:32 , Werner Schelberger
War heuer selber dort, habe aber kein so schönes Panorama geschafft
2019/12/12 02:16 , Benno Pütz
Danke Benno :-)
2019/12/14 15:11 , Werner Schelberger

Leave a comment


Werner Schelberger

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100