Ausblick von der Belchenfluh   74306
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Helfenberg (1124m)
2 Passwanggebiet
3 Ankenballen (1023m)
4 Belchenpassstrasse
5 Lauchflue (1041m)
6 Hohi Stelli (892m)
7 Geissflue (997m)
8 Schwanden (782m)
9 Ränggengebiet
10 Diegten
11 Schwarzwälder Belchen???
12 Wengen (770m)
13 Autobahn Basel - Bern
14 Eptingen
15 Region Feldberg
16 Eichelbergflue (787m)
17 Stamberg (763m)
18 Walten (913m)
19 AKW Leibstadt
20 Wisenberg (1001m)
21 Flueberg (935m)
22 Ifleterberg (969m)
23 Chall
24 Dottenberg
25 Hauenstein
26 AKW Gösgen
27 Chambersberg
28 Homberg (967m)

Details

Location: Belchenfluh (1098 m)      by: Pascal Andres
Area: Switzerland      Date:
Berge mit dem Namen Belchen finden sich im Südschwarzwald, in den elsässischen Vogesen und im Baselbieter Jura. Sie bilden einen auf keltische Zeiten zurückzuführenden Sonnenkalender.
Mehr dazu: http://www.regbas.ch/d_belchendreieck.cfm

Comments

Die Landschaft ist ja wie geschaffen für ein Panorama! Mir ist es aber noch zu dunkel, bzw. zu schwer erkennbar. Auch könnte der Himmel noch ein ganz paar Pixel an die Landschaft abgeben. Ich glaube, das könnte ein extrem gutes Pano werden, wenn du es noch verbessern kannst.
2009/03/09 23:00 , Arne Rönsch
@Arne 
Danke der Rückmeldung! Ja das stimmt, insbesondere auf der linken Seite finde ich es auch zu dunkel, wollte aber vermeiden, dass die hellen Bereiche überstrahlen. Habe mir auch schon überlegt, links und rechts einfach ein bisschen wegzuschneiden. Den Himmel belasse ich jeweils extra auf meinen Panos, gehöre nicht zu den Leuten, die beim Spazieren immer die Füsse betrachten ;-) Aber ein Spürchen beschneiden könnte ich noch hinnehmen. Werde mal bei Gelegenheit eine entsprechend bearbeitete Version hier platzieren.
LG
2009/03/10 18:43 , Pascal Andres
Zwei kleine Tipps, Pascal: Arnes Anmerkung kannst du vielleicht besser umsetzen, wenn du die dunklen Bereiche gesondert aufhellst, damit die Lichter nicht ausfressen. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl kann man da gute Egebnisse erzielen. Für den Himmel-Beschnitt bietet sich der "goldene Schnitt" an, also etwa 1/3 zu 2/3. Ich kann Arne nur bepflichten, das Motiv ist geradezu perfekt für ein Panorama. Außerdem ist die Landschaft unter diesem Belchen der rund um den schwarzwälder Belchen schon ziemlich ähnlich. Das hügelige gefällt mir sehr, das hat was gemütliches.
2009/03/10 19:30 , Robert Mitschke
Da kann ich meinen Vorgängern nur beipflichten und habe mir erlaubt, noch ein klein wenig zu ergänzen :-))
2009/03/10 21:01 , Werner Schelberger
Gut wenn mann vorher die Kommentare liest, 
dann muss mann nicht alles wiederholen sondern kann beipflichten und ermutigen, das tu ich sozusagen jetzt :-) LG Christian
2009/03/12 15:33 , Christian Hönig
Ok 
Werde das Bild wohl wirklich überarbeiten und dann hier nochmals bringen...
2009/03/14 11:23 , Pascal Andres
Servus Andreas, auch ich möchte den Vorrednern voll zustimmen. LG Hans
2009/03/23 09:28 , Johann Ilmberger

Leave a comment


Pascal Andres

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100