Katzstein und Forststeig   3201
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Nikolsdorfer Wände
2 Dresden
3 Quirl
4 Festung Königstein - 352 m
5 Pfaffenstein - 434 m
6 Lilienstein - 416 m
7 Hohburkdorfer Rundblick - 390 m
8 Gohrisch - 448 m
9 Papststein - 452 m
10 Valtenberg - 586 m
11 Unger - 537 m
12 Ruhebänke
13 Falkenstein
14 Tanecnice - 597 m
15 Torstein
16 Vorderer Laasenstein
17 Schrammsteine
18 Hrazeny
19 Plesný
20 Hinterer Laasenstein
21 Kleiner Winterberg - 500 m
22 Großer Winterberg - 556 m
23 Zirkelstein
24 Kleiner Zschirnstein - 481 m
25 Zschirnstein - 561 m

Details

Location: Signalfelsen am Katzstein (405 m)      by: Sebastian Becher
Area: Germany      Date: 06.05.2019
Der Signalfels ist der erste gute Aussichtspunkt am langen Kamm des Katsteinfelsens und bietet m.M. nach die beste Aussicht.. Überraschenderweise ist trotz der recht geringen Höhe die Sicht auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz sehr prächtig, und dazu noch recht ungewohnt, sieht man doch alles von "hinten"..

Den Forststeig habe ich noch im Titel erwähnt, da er hier ein recht langes Stück dem Wegverlauf folgt, und es auch ganz in der Nähe einen Biwakplatz gibt.. Er ist ein 2018 eingeweihter Mehretappen-Wanderweg durch den recht stillen teil des linkselbischen Elbsandstein. Vermutlich gedacht um den Nationalpark etwas von Abenteurern und Boofern zu entlasten, nutzt er teilweise alte Forst,- und Jagdhütten und andererseits neu erbaute Biwakplätze.. Eine ganz tolle Sache um auch die stillen Seiten der linkselbischen Seite einmal genauer kennenzulernen..

http://www.forststeig.sachsen.de/

Pano betehend aus: 15 HF Aufnahmen mit Fujifilm X-T20 und XF1855@45mm, ISO200,f8, 1/500sek, PTGui, zylindrisch

Comments

Mir ist diese Sichtachse mit meistens Sonne im Rücken lieber, so dass ich eher von Norden her umdenken muss ;-)
Das Pano hast du in gewohnter Qualität erstellt, nur die rechte untere Ecke kann da nicht mithalten.
2019/07/12 20:42 , Steffen Minack
Seit meinem Pano von 2013 war ich dort noch nicht wieder. Sehr schönes Wetter hast Du gehabt. Bezüglich der Unschärfe rechts unten stimme ich Steffen zu.
2019/07/12 21:55 , Friedemann Dittrich
Ich möchte noch kurz die Kritik aufgreifen und euch recht geben.. Leider war ein Kieferbaum dermaßen nah das ich ihn nicht aussparen konnte.. Eventuell hätte ich ihn wegstempeln können, aber das wäre einfach den Gegebenheiten vor Ort nicht entsprechend gewesen.. Wegschneiden des Zschirnstein ist auch keine Alternative, so habe ich mich für diese Version entschieden..

LG Seb
2019/07/25 12:27 , Sebastian Becher

Leave a comment


Sebastian Becher

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100