Der Fernglasblick vom Breitenstein   2372
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dreifürstenstein 1151 m
2 Hornisgrinde 1163 m - 96 km
3 Hoher Ochsenkopf 1055 m
4 Breitloh 984 m
5 Hahnenstein 970 m
6 Hohloh 988 m - 81 km
7 Lerchenstein 947 m
8 Stadtwälder Kopf 945 m
9 Schweizerkopf 908 m - 79 km
10 Lerchenkopf 856 m
11 Hoher Busch 721 m
12 Langenbrander Höhe 723 m
13 Eichberg 626 m
14 Büchenbronner Höhe 608 m
15 Heimsheimer Reis 515 m
16 Hofmannshöhe 509 m - 62 km
17 Brenntenhau 496 m
18 Geissberg 509 m - 56 km
19 Schellenberg 485 m
20 Dreieichen 479 m
21 Schillerhöhe 504 m - 39 km
22 Kesselberg 662 m - 132 km
23 Hochberg 636 m
24 Kalmit 673 m - 132 km
25 Eichelberg 375 m - 70 km
26 Hohe Loog 619 m
27 Nollenkopf 490 m - 132 km
28 Aschberg 332 m
29 Salweidenkopf 553 m - 139 km
30 Weinbiet 554 m - 134 km
31 P 340 m
32 Vorderer Langenberg 545 m - 137 km
33 Eckkopf 516 m
34 Eichelberg 367 m
35 Burgberg 395 m - 64 km
36 Schreckstein 383 m
37 Bannhalde 417 m - 70 km
38 Schlierkopf 450 m
39 Baiselsberg 477 m - 60 km
40 Steinhaug 472 m
41 P 431 m
42 Rotenberg 420 m
43 Michaelsberg 394 m
44 Königstuhl 568 m - 107 km
45 Weißer Stein 548 m
46 Dossenheimer Kopf 538 m
47 Geigersheide 537 m
48 Pfarrwaldkopf 538 m
49 Röschberg 534 m
50 Greiner Eck 503 m - 109 km
51 Stiefelhöhe 584 m
52 Hardberg 593 m - 118 km
53 Kautzekopf 550 m
54 Stillfüssel 568 m
55 Toter Mann 554 m
56 Tromm 577 m - 124 km
57 Kolben 409 m
58 Plochingen
59 Hebert 519 m
60 Hirschhorner Höhe 492 m
61 Hohe Warte 549 m
62 Katzenbuckel 626 m - 104 km
63 Korber Kopf 457 m
64 Wunnenstein 394 m
65 P 540 m
66 P 585 m
67 Reisenberg 568 m
68 Einbacher Höh 442 m
69 Amalienhöhe 516 m
70 Häule 531 m
71 Steinberg 535 m
72 Horkenberg 549 m
73 Raitelberg 561 m
74 Steinberg 566 m - 54 km
75 Greut 563 m
76 Hermlesberg 556 m
77 Zollstock 544 m
78 Hohe Brach 586 m - 51 km
79 Hohenstein 572 m - 40 km
80 Hohentannen 565 km
81 Burgberg 534 m - 69 km
82 Hohenberg 570 m
83 Hohenstaufen 684 m
84 Turmberg 609 m
85 Rechberg 707 m
86 Stuifen 757 m
87 Rosenstein 735 m - 41 km
88 Bernhardus 778 m
89 Kaltes Feld 781 m

Details

Aufnahmestandort: Breitenstein, Bissingen an der Teck (811 m)      Fotografiert von: Silas S
Gebiet: Germany      Datum: 30.05.2019
Natürlich konnte ich bei der vorherrschenden Sichtverhältnissen nicht darauf verzichten, eine Super-Tele-Version anzufertigen. Dazu eignet sich das kleine 300er von Nikon ganz hervorragend, auch wenn es summa summarum vielleicht nicht ganz die Schärfe des 2,8 erreicht. Bevor ich mir das Glas anschaffte, habe ich einige Testberrichte gelesen, die fast durchgängig sehr positiv ausfielen. Mit 750 Gramm und einer sehr handlichen Größe lässt sich dieses Wunderwerk überall mitnehmen – und erspart nicht selten das Stativ. Der einzige Kritikpunkt dürfte das VR-Problem sein, welches bei den ersten Serien für verwackelte Bilder bei Zeiten von 1/125 sorgt (ich habe eine spätere Version, was allerdings nicht bedeutet, dass das Problem nicht mehr auftritt).


Zeitpunkt: 20.34 bis 20.36 Uhr
92 QF-Aufnahmen (mit Crop ca. 400 mm)
Nikon D750 mit AF-S 300 mm 1:4E PF ED

Kommentare

Ich hatte mich bei dieser hervorragenden Fernsicht schon wegen der kurzen Brennweite gewundert. Nun aber das Tele nachgereicht, kommt der Fernsichtfreund auf seine Kosten.
LG Jörg
09.06.2019 20:54 , Jörg Nitz
Hut ab vor dieser Fleißarbeit und dem damit gezeigten großen Telebereich.
Als störend empfinde ich die Panoramastudio-Schlieren ab etwa 12° welche hier nicht nur wie üblicherweise im Himmel, sondern auch darunter zu sehen sind.
Ich kann nur immer wieder empfehlen bei Panoramastudio 16Bit Tiff's zu verwenden, um dieses Problem zu minimieren.
16.06.2019 19:47 , Steffen Minack

Kommentar schreiben


Silas S

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100